Erste Symptome schon nach 12-48 Stunden?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Anonymous, 5. April 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Anonymous

    Anonymous Gast

  2. Anonymous

    Anonymous Gast

  3. Anonymous

    Anonymous Gast

  4. niemehrwieder

    niemehrwieder Poweruser

    Und eine akute Phase muss es auch nicht geben,das heißt das Symptome ausbleiben und die infektion unbemerkt erfolgt!
     
  5. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Um es noch einmal deutlich zu sagen:

    Es gibt keine »Symptome«, die eindeutig auf eineHIV-Infektion hinweisen. Alles, was man im Netz oder sonstwo nachlesen kann, sind Begleiterscheinungen, die erst nachträglich einer festgestellten HIV-Infektion zugeordnet wurde. Das sind allerdings alles so dermaßen »allgemeine« Anzeichen, dass sie zu einer Vielzahl von Krankheiten, zumeist harmlosen, gehören können. Und: HIV-Infektionen können auch ohne Anzeichen, als »symptomfrei« verlaufen.

    Frauen sind gefährdeter, weil der weibliche Körper über eine viel größere Fläche von Schleimhäuten verfügt, die beim Geschlechtsakt eine Rolle spielen und potenziell als Eintrittspforten dienen können. Kommt es zu keiner Ejakulation, verringert sich das Risiko deutlich - aber es ist doch nicht auszuschließen.

    Ein beschnittener Penis ist insofern weniger »anfällig«, weil sich die Schleimhaut der Eichel aus Selbstschutzgründen verstärkt (unempfindlicher wird) und daher eine schlechtere Eintrittspforte darstellt. Die Harnröhre ist zwar eine potenzielle Eintrittspforte, aber man muss schon sehr genau treffen, um darüber infiziert zu werden.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden