Erneute Angst vor Infektion. Bitte um Rat..

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Trey30, 26. Oktober 2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Trey30

    Trey30 Neues Mitglied

    Hallo ihr,

    Mir ist wieder was dummes passiert und bräuchte mal euren Rat :/

    Seit dem mir das letzte mal sowas passiert ist gehe ich nur noch in Private Clubs in denen es zwar teuer ist aber es den Anschein macht gepflegt zu sein. Naja, dachte ich mir mit der Dame auf das Zimmer alles soweit okay.
    Oral Verkehr mit Kondom alles okay soweit.
    Dann ging es zum GV über und ich fühlte mich dabei relativ unwohl und konzentrierte mich darauf schnell es hinter mich zu bringen. Nach knapp 3 Minuten war der spass vorbei und die Dame ging runter.

    Blickte kurz auf das Kondom sah aber nichts von vorne sah es normal aus aber irgendwie war das sperma im Kondom verteilt und nicht in der Spitze oben.
    Die Dame nahm schnell Tücher und machte das Kondom runter und wischte mit nem trockenen Tuch den Rest weg.

    Nun habe ich Angst das irgendwas mit dem Kondom nicht in Ordnung war und es evtl sogar gerissen war.

    -7 Tage nach dem ganzen. Merkwürdiger Ausfluss und immer das Gefühl zu haben das meine blase komplett voll ist.

    Als es nach 3 tagen nicht aufhörte machte ich mich auf den Weg in das Infektiologikum nach Frankfurt.

    Dort habe ich die Situation geschilderte und man hat den Verdacht auf Tripper/Chlamydien.
    Ich kriegte direkt eine Infusion dort eine große Flasche und ein Antibiotika mit das ich nun genommen habe. Azizthromycin 500mg. 3 Tabletten.

    Habe auch den Professor gefragt wie es mitHIV aussieht und er meinte das es sehr unwahrscheinlich ist und die Chance sehr gering sich so anzustecken. Habe ihn dann gefragt ob denn einePCR nach 10 Tagen schon Sinn macht.
    mir wurde das mit einem Ja bestätigt. Also zögerte ich nicht und ließ mir noch Blut zapfen.

    Ein Tag später wieder ins Infektiologikum das Ergebnis derPCR abholen.
    Negativ .... die Antwort des Professor das habe ich ihnen ja gesagt das es negativ sein wird.

    Ich mich tierisch gefreut alles okay bis auf das ständige Gefühl auf die Toilette zu müssen und noch einen tropfen in der blase hängen zu haben.

    Am Freitag Tag 13 dort angerufen und das Ergebnis vom Urin test tripper/ Chlamydien negativ gekriegt.

    Also die Infusion umsonst und auch noch das Starke Antibiotika toll dachte ich mir aber naja was solls.


    Tag 14. Schmerzen im Rachen im hinteren rechten Bereich .
    Tag 15. Heute Rachen hinten links und rechts geschwollen sieht nach einer Entzündung aus. Super .....und schmerzt wie sau....

    Was nun in meinem Kopf vor geht könnt ihr euch ja denken.....

    Nun glaube ich das die akute phase beginnt und bin so verzweifelt....
    PCR.... nach 10 Tagen soll nicht sicher sein habe ich nun durch Google überall gelesen super.....
    Also 200 Euro weg und test für den Anus hätte mir man dort auch sagen können.

    Wie seht ihr die Situation ?
    Was würdet ihr tun ? Soll ich morgen wieder hin fahren und nach Tag 15 erneut einePCR machen lassen ?

    Bin so verzweifelt schon wieder und mein Leben geht schon wieder den Bach runter .:([/b]
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    KeinePCR mehr - den Kopf endlich frei kriegen. Du hattest kein Risiko in SachenHIV.

    Wieso gehst Du zu einer Prostituierten wenn Du doch eh die ganze Zeit nur verkrampft bist und Dich unwohl fühlst?

    Und Google sagt nicht immer die Wahrheit bzw. weiss auch nicht alles. 10 Tage ist ok für nePCR.... vorallem wenn kein Risiko da war.

    Du scheint einen Infekt der oberen Azemwege zu haben... mehr nicht.
     
  3. [User gel

    [User gel Poweruser

    alles safe. Eichel war doch bedeckt, oder nicht? wenn das Sperma verteilt war, lag es wohl an die physikalischen Gesetze der Schwerkraft. Dein Geschlechtsorgan muss also irgendwie so gelegen haben das es von der Spitze nach unten trifftete nach dem Verkehr. Aber wenn wahrend des Verkehrs alles bedeckt war wuerde ich es als safe einstufen!
     
  4. Trey30

    Trey30 Neues Mitglied

    Recht hast du Alexandra auf jedenfall.... mittlerweile fühle ich mich nicht mehr wohl das stimmt.
    Früher habe ich mir keine Gedanken um Gesundheit und Zukunft gemacht da habe ich mir auch nie Gedanken danach über sowas gemacht.
    Aber seit dem Letzten mal als ich schonmal solch ein 'RK' hatte und auch Wochen lang Tag und Nacht am durchdrehen war habe ich ich mir geschworen mir nicht mehr sowas anzutun.... und siehe da ich bin wieder genau da wo es aufhörte. Ich weiss auch nicht was mit mir los ist .... :cry:

    Also meinst du diePCR nach den 10 Tagen war definitiv okay und nicht unnötig ? Da du ja auch selbst schon geschrieben hattest das einePCR nach 9 Tagen für die Katz ist :/

    Mache mir nun wieder sorgen ohne ende :/


    @Jeshua.

    Ja die Eichel war bedeckt also ich ja lag auf dem Rücken und habe alles nur von vorne sehen können und von vorne war kein Riss zu sehen. Die Rückseite konnte ich leider nicht sehen da die Dame sofort das Kondom entfernte.
     
  5. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Du hattest kein Risiko... komm mal wieder vom dem Trip weg. DiePCR ist ok... auch wenn 10 Tage echt die untere Grenze ist. Unnötig war sie allerdings durchaus.... weil wie gesagt kein Risiko bestand.
     
  6. Trey30

    Trey30 Neues Mitglied

    Okay danke Alexandra....mittlerweile habe ich das Gefühl ob Risiko oder Nicht gar nicht mehr wirklich selbst zu realisieren.
    Jedes mal hat man das Gefühl nun habe ich mich angesteckt mit irgendwas.

    Ich denke in Zukunft sollte ich solche besuche vermeiden und mal an mir selbst arbeiten.

    Ich versuch mich nun mal zu entspannen und abzuschalten.

    Und danke für die Antworten es ist schön mit jemand darüber reden / schreiben zu können gut das es solche Plattformen gibt.

    Wenn man mit Freunden / Bekannten über solch ein Thema redet erntet man leider nur Gelächter und Spott und wird nicht mehr ernst genommen.
     
  7. [User gel

    [User gel Poweruser

    wenn du auf dem Ruecken lagst, ist mir klar, warum das Sperma nicht in der Spitze war! wie ich sagte Gesetze der Schwerkraft!
     
  8. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Gute Idee.

    Weil sie selbst Angst davor haben, überfordert sind oder schlicht und einfach sich nicht damit befasst haben. Nichts wissen wird dann miit Spott und Gelächter überdeckt.
     
  9. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Im Infektiologikum gibt es zwar keine Professoren, aber alle Ärzt dort sind höchst kompetent. Deren Aussagen kannst Du voll vertrauen. (Ich kenne alle persönlich!).

    Mir scheint aber, dass Du zu Dir selbst in dieser Sache kein Vertrauen hast; Du baust Dir da etwas in Deinem Kopf zusammen, das mit der Realität mittlerweile nichts mehr zu tun hat. Pass auf, dass sich da nichts festsetzt!
     
  10. Trey30

    Trey30 Neues Mitglied

    Das stimmt Matthias, ich bin dort in Sachsenhausen. Man fühlt sich auch richtig wohl dort und gut beraten. Ich vertraue ja auch den Ärzten dort aber es ist halt immer sehr schwierig da es so viele verschiedene Meinungen gibt und vorallem im Internet. Habe ja nach 10 Tagen diePCR machen lassen und im Internet steht dann wieder das alles unter 14 Tagen kein großen Wert.

    Dann liest man sowas und von ein auf die andere Sekunde herrscht dann wieder der Katastrophen Modus in mir und mein Kopf sagt du hast es definitiv und dann fange ich an durchzudrehen.
    Habe auch manchmal dann mich nicht mehr wirklich selbst unter Kontrolle und fange an mir meine Zukunft auszumalen mitHiv / Syphilis / Hepc, und sehe schon den Tod vor meiner Tür stehen.

    Ich weiss dass das nicht normal ist aber ich kriege es mittlerweile nicht mehr aus meinem Kopf jede Minute denke ich seit Monaten an Hiv es bestimmt seit diesen Risikokontakt damals schon förmlich mein Leben.

    Früher war das nicht so noch vor 3-4 Jahren habe ich nicht mal darüber nachgedacht bin in Clubs etc gegangen und hatte mein Spass und habe nicht mal den Gedanken an irgendeine Krankheit verschwendet und habe mein Leben gelebt.

    Mittlerweile ist es wirklich so das mir Sex etc kein spass mehr macht ich muss jede Minute auf das Kondom schauen ob es noch heil ist und muss mich nur darauf konzentrieren welche Krankheit die Dame wohl nun haben könnte und ich mich damit nun infiziere.

    Klingt vielleicht für viele hier nun merkwürdig und einige werden sagen der typ ist ein spinner aber das ist nun mal die Wahrheit so wie es mir ergeht.

    Würde auch gerne mein leben wieder genießen und nicht täglich daran denken. Die nächsten tage und Wochen werden wieder ein Alptraum für mich da ich nun wieder so vertieft darin bin definitiv positiv zu sein.


    Sorry Leute, für diesen langen Text aber das ist die einzige Möglichkeit mich mit Leuten darüber zu unterhalten ohne verspottet zu werden oder als Idiot abgestempelt zu werden. Meine Freunde lachen nur noch über mich und machen sich überhaupt keine sorgen über irgendwelche Krankheiten.
     
  11. Moe

    Moe Bewährtes Mitglied

    Aber selbst im Internet steht nirgends das Sex mit Kondom ein Risiko ist. Du machst dich bestimmt nur so verrückt, weil es eine Prostituierte war. Es gibt viele unseriöse Prostituierten, aber deshalb gibt es ja das Kondom. ;) Mach dich nicht verrückt, weil mit Kondom kann nichts passieren.

    Liebe Grüße
     
  12. [User gel

    [User gel Poweruser

    Gehe den Weg der Mitte. Spielst du eine Gitarrensaite zu stark wird Sie zerreissen, spielst du Sie zu schwach wird der Ton nicht erklingen!
     
  13. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Oha ... das ist der Weg geradeaus in die Phobie. Selbst mir - mit meinem schier methulasemischen Alter :) mach Sex Spaß - weil ich den Kondomen und meiner Kunstfertigkeit, sie zu benutzen, vertraue. Und auch negativen Menschen macht der Sex mit mir Spaß, obwohl sie wissen, dass ich positiv bin - und weil sie wissen, dass ich damit umgehen kann.
     
  14. Trey30

    Trey30 Neues Mitglied

    Recht habt ihr ja aber in Zukunft werde ich definitiv nie wieder solche Clubs etc besuchen.

    Aber noch ein anderes Anliegen... meine Rachenwand ist immer noch sehr stark gerötet und geschwollen und es sieht aus als ob es Pickel wären ..Schmerzen tut es nicht mehr seit heute morgen.

    Ich finde das merkwürdig mein Arzt hat mir ja ein Antibiotika verschrieben gegen Chlamydien / tripper das auch gegen bakterielle Rachen Entzündungen wirken soll.

    Da ich ja nun Antibiotika genommen habe und es ein Langzeit Antibiotikum ist ist es ja ausgeschlossen das es nun was bakterielles ist.

    Also kann es ja nur eine Virus Infektion sein und das merkwürdige ist ich hatte sowas noch nie in meinem Leben zuvor.

    Liege wieder im Bett und zerbreche mir meinen Kopf überHiv. :(


    Bin nun am überlegen morgen oder am Mittwoch wieder in das Infektiologikum zu fahren und eine weiterePCR machen zu lassen aufgrund meiner Entzündung nun.
    Vielleicht waren die 10 Tage einfach zu früh .... da die Entzündung im Rachen ja erst ab Tag 14 begonn.... und ab diesem Zeitpunkt nun erst Viren in meinem Körper sind. :(

    Was meint ihr ?
    Klingt das logisch ? Würdet ihr an meiner Stelle noch einePCR machen ?

    Der komische Ausfluss ist nun übrigen nach 5 Tagen weg also waren es anscheind Chlamydien. Da war der Urintest wohl nach 10 Tagen auch noch zu früh.


    Einen schönen Montag wünsche ich euch.
     
  15. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich zitiere mich mal von der ersten Seite her:

    Nein... nicht jedes AB wirkt gegen jedes Bakterium.
     
  16. Trey30

    Trey30 Neues Mitglied

    Also meinst du echt das diePCR nach 10 Tagen schon was gefunden hätte im Falle einer Infektion ?

    Sorry das ich schon wieder so viel frage aber ich habe halt solche Angst zumal ich mir ja auch Chlamydien eingefangen hatte und der Urin test nach 10 Tagen negativ ausfiel.
     
  17. Moe

    Moe Bewährtes Mitglied

    Nein! Du stellst die ganze Zeit die selbe Frage und willst jedes mal wieder die selbe Antwort. Zum letzten mal..diePCR hätte etwas gefunden, wenn du HI Viren in dir hättest, aber du hast keine(!!!) und deshalb konnte derPCR Test auch nichts finden.
     
  18. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Chlamydien kann man sich auch als Schmierinfektion schnell mal einfangen.HIV ist nicht so leicht übertragbar.
     
  19. Trey30

    Trey30 Neues Mitglied

    Komme gerade vom Hausarzt und bin wieder komplett fertig mit den Nerven!

    Habe heute die ganze zeit Halsschmerzen gehabt und mein Rachen sieht echt merkwürdig aus. Darauf hin bin ich zu meinem Hausarzt weil ich so nervlich nicht in der Lage bin mehr arbeiten zu gehen.

    Arzt schaute sich den Rachen an und war direkt der Meinung Virus Infektion rachen stark gerötet und apthen an der Rachenwand.
    Lymphknoten geschwollen unter dem Kiefer im Leisten Bereich und der Brust.

    Habe nun nochmal alles mir durch den Kopf und mit ihm darüber geredet da kriegte ich von ihm zur Antwort eine Geschlechtskrankheit kommt selten alleine und das es nicht gut für mich aussieht.

    Ich bin so fertig mit meinen Nerven immer safer Sex und alles beachtet und nun Aufeinmal sowas als ob das mit den Chlamydien nicht noch genug gewesen wäre nun auch nochHiV.


    Ich verstehe es einfach nicht ich hätte das doch gesehen wenn das Kondom gerissen wäre und die Dame hätte doch sicherlich auch das Sperma in sich gehabt und es bemerkt ich Fang gerade an richtig an mir zu zweifeln.

    Safer Sex und trotzdem Chlamydien und noch im Anschluss Hiv?

    Weiss nun nicht was ich noch tun soll heute ist tag 17 und ich werde noch verrückt.

    Sorry wenn ich nerve aber was denkt ihr denn zu dem ganzen ?

    Soll ich einen neuen Termin machen im Infektiologikum und weiterePCR machen lassen ? Habe nun die zeit ausgerechnet von dem RK bis zu derPCR hatte mich verrechnet es waren nur 9 Tage und 10 Stunden.
    Also ist diePCR ja hinfällig... ich bin so fertig mit den Nerven
     
  20. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Jetzt musst Du aber aufhören... diePCR ist nicht ungültig wenn ein paar Stunden fehlen. Schalt mal wieder den gesunden Menschenverstand ein bitte.

    Nein.

    Nein.

    Ich zitiere mich nochmals von der 1. Seite her:
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden