Entzündung im Rachenraum

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von aqua, 29. April 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. aqua

    aqua Neues Mitglied

    hi


    ich habe eine Entzündung im Rachenraum, bzw. die lymphknoten sowie die bronchien sind betroffen. Es liegt an einer verschleppten Erkältung, die papillen(Geschmacksknospen) hinten auf der Zunge sind etwas geschwollen, könnte ich mich so bei einem Zungenkuss oder mit Vaginalsekret im Mund anstecken?

    ausserdem würde ich gerne folgendes wissen, habe vor einpaar Wochen ein am Glied festgetrocknetes Taschentuch gelöst und seit dem etwas narben-ähnliches am GLied d.h. längliche Form wie eine Narbe und farblich anders als der rest der Haut.
    Könnte ich mich dadurch beim OV anstecken?

    danke
     
  2. niemehrwieder

    niemehrwieder Poweruser

    Oralverkehr ohne Blut und Sperma aufnahme ist safe.Bei nem Zungenkuss könntest du dich schon mal gar nicht anstecken weil Speichel nicht infektiös ist. Wie kann denn einen Tschentuch am Glied festtrocknen? Da würd ich mir eher über meine Körperhygiene Gedangeken machen als überHiv.Trotzdem Keine Gefahr,aber immer schön Verkehr mit Gummi. Dann hast du so oder so keine Gefahr
     
  3. Aymaraa

    Aymaraa Bewährtes Mitglied

    Bei einem Zungenkuss müsstest du literweise Speichel schlucken um dich anzustecken. Soviel Speichel wird nie ausgetauscht.

    Wunden sind nur ein Risiko solange sie noch bluten. Blutet es nichtmehr hat sich bereits eine Wundhaut gebildet, die zuverlässig vor eindringenden Erregern schützt.

    Selbst wenn die Wunde an deinem Glied noch bluten würde, bestünde für dich beim OV kein Risiko.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden