Entzündeter/ eitriger Pickel

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von aqua, 4. Mai 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. aqua

    aqua Neues Mitglied

    Hallo,

    ich habe im Mundwinkel einen entzündetetn und eitrigen Pickel, besteht bei Kontakt mit infiziertem Speichel oder Blut eine Infektionsgefahr??

    Danke
     
  2. lost

    lost Bewährtes Mitglied

    Hallo.

    Eine seltsame Frage... :?

    Die Konzentration im Speichel ist zu gering für eine Ansteckung, bei Kontakt mit Blut müsste Dein Pickel schon aufgekratzt sein, sprich: die Haut muss defekt sein, damit das Virus in Deine Blutbahn gelangen kann... also das ist schon alles extrem unwahrscheinlich.

    Normalerweise stellt ein Pickel kein Infektionsrisiko dar.
     
  3. Mircstar

    Mircstar Bewährtes Mitglied

    Also für meine Begriffe reicht das nie und nimmer für eine Infektion als.

    Um dich mithiv zu infizieren muss eine amtliche Menge infektioser Flüssigkeit direkt in eine offene Wunde die frisch und groß ist oder auf Schleimhaute kommen.

    Und beides ist bei nem Pickel nicht der Fall
     
  4. aqua

    aqua Neues Mitglied

    hi

    ok danke erstmal, also würde Speichel auf keinen fall ausreichen zur Infektion über den Pickel?
     
  5. aqua

    aqua Neues Mitglied

    hi

    ok danke erstmal, also würde Speichel auf keinen fall ausreichen zur Infektion über den Pickel?Da so gesehen die Haut ja beschädigt ist...
     
  6. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein, Speichel ist nicht infektios. Er hat zuwenig Viren drin als, dass eine Infektion zustande kommen kann.
     
  7. lost

    lost Bewährtes Mitglied

    Hallo noch mal...

    Vielleicht habe ich meine Antwort etwas unglücklich formuliert. Wie Alexandra schon geschrieben hat: eine Wunde muss offen sein, das heißt: sie muss bluten, um eine Infektionsgefahr darzustellen.

    Versuch Dir das doch mal bildlich vorzustellen. Das HI-Virus muss irgendwie in Deine Blutbahn gelangen, um Dich zu infizieren.
    HIV ist bei weitem nicht so ansteckend wie etwa eine Hepatitis C - und erst recht nicht so ansteckend wie "herkömmliche" STDs (also Geschlechtskrankheiten).

    Nur mal so aus Neugier:
    Liege ich richtig, wenn ich vermute, dass Du männlich bist?
    Gibt es einen konkreten Anlass für Deine Fragen?

    Natürlich musst Du diese Fragen nicht beantworten, nur: je mehr Informationen Du preisgibst, desto differenzierter kann man Dir antworten.
     
  8. aqua

    aqua Neues Mitglied

    hi,

    alles klar danke :D

    ja bin männlich und stelle mir die Frage bezüglich eines Zungenkuss
     
  9. lost

    lost Bewährtes Mitglied

    Also da musst Du Dir wirklich keine Gedanken machen, selbst wenn die Frau infiziert sein sollte. :wink:
     
  10. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Knutschen ist safe solange sie nicht vorher eine Schlägerei hatte und daher den Mund voller Blut. :wink:
     
  11. lost

    lost Bewährtes Mitglied

    :lol:
     
  12. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Küssen stärkt sogar das Immunsystem.
     
  13. aqua

    aqua Neues Mitglied

    gut dann weiss ich bescheid danke :)
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden