Entschuldigung an Alle

Dieses Thema im Forum "Babbelecke" wurde erstellt von mb-909, 5. April 2015.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mb-909

    mb-909 Neues Mitglied

    In meinem ersten Thread, kam ich vermutlich arrogant und kalt rüber, was jedoch im reelen Leben nicht der Fall ist. ich steh einfach unter viel Stress und meine Panikstörung macht dementsprechend Alles schlimmer. Ich bitte die auf die "Füße" Getretenen um Entschuldigung. Jeder hat mal einen schlechten Tag und äußert sich dann nicht unbedingt im angemessenem Ton und Inhalt. Ich wurde niemals wirklich überHIV aufgeklärt und dann auch nur sporadisch und nach dem Wissensstand, dem man den anderen Thread entnehmen kann (Amerika).

    Ich fange wieder an mich total reinzusteigern und sehe es jetzt als Strafe an HIV zu bekommen, weil ich einfach mal einen schlechten Tag hatte und Andere verbal "verletzt" habe, obwohl das nicht meine Absicht war . Ich bin da viel zu empfindlich. :cry:

    Danke an jene, die mir geholfen haben.
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

  3. mb-909

    mb-909 Neues Mitglied

    Es ist Teil meiner Depression, mir für Alles die Schuld zu geben. Ich hatte deshalb auch verlernt zu fühlen, Gefühle wahrzunehmen, da es mich in den Wahnsinn getrieben hat. Selbst nach Aufenthalten in der Psychatrie und in Kliniken, Medikamenten, ist mein Gefühlsleben quasi nicht vorhanden. Deswegen, habe ich, auch wegen aktueller Stimmungsschwankungen, so agressiv auf Matthias Antwort geantwortet, da ich endlich wieder fühlen möchte. Ich habe es mir nicht ausgesucht Depressionen zu haben und "emotionslos" zu sein.
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Klar sucht man sich Depressionen nicht aus.

    Matthias wird Dich nun sicher auch besser verstehen.... und ich verstehe Dich durchaus auch etwas besser. Nimmst Du denn Medikamente zur Zeit?

    Fühlen ist was schönes... auch wenn es ab und an mit Schmerz verbunden ist. Aber Du musst wohl lernen damit umzugehen.
     
  5. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Matthias versteht Dich jetzt sehr viel besser! :)

    Aber: MitHIV bestraft man sich nicht – mit HIV infiziert man sich höchstens. Wenn es eine »Strafe« wäre, wäre es ja immer noch in der Schmuddelecke – und die Arbeit von uns allen in den letzten 30 Jahren wäre vergebens gewesen.

    By the way: Ich habe es mir nicht ausgesucht, schwul zu sein – und erst recht nicht, HIV-positiv zu sein. Aber ich kann mit beiden sehr gut leben. Und letztlich kommt es genau darauf an.

    Aber womit ich nicht leben kann: mit Unwissenheit und Ignoranz, Kälte und Arroganz. Das kam am Anfang bei Dir so rüber – und deshalb musste ich da einschreiten. Aber das ist ja nun geklärt. Danke, dass Du das von selbst gemacht hast!

    Versuche, vorurteilsfrei – aber vor allem auch mit etwas Distanz zu Dir selbst an das Thema heranzugehen ... da bieten sich schneller Lösungen an, als man »piep« sagen kann!
     
  6. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    8)
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden