EKG-Untersuchung

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Danny82, 18. September 2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Danny82

    Danny82 Neues Mitglied

    hallo

    ich hatte schon öfter mal eine EKG Untersuchung,bei der ich an der Brust rasiert wurde,damit das EKG besser haften bleibt.da kam es bei mir auch schon zu Rötungen,Rasurbrand oder wie man es nennen soll.
    die frage ist,kann dabei was passieren? also Rasierer nehmen die Arzthelferinnen ja bestimmt immer neue aber was ist mit diesen Klebeflächen? wenn beim letzten EKG jemand geblutet hat und ich nun wieder durch das rasieren?
    ich weiß nicht ob die immer wieder neue benutzen oder die desinfizieren.

    klingt zum glück ziemlich unwahrscheinlich.die sprühen ja auch desinfektionsspray auf die stellen,wo man rasiert wird.

    wollte aber trotzdem mal bei euch nachfragen
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Da passiert rein gar nichts... und diese Pads mit Gel sind Einwegsartikel.
     
  3. Danny82

    Danny82 Neues Mitglied

    danke für die schnelle Antwort

    da bin ich froh.aber manchmal werden beim Arzt doch auch diese Saugnäpfe beim EKG benutzt.
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Alles sicher... auch da kann nichts passieren.
     
  5. Danny82

    Danny82 Neues Mitglied

    vielen dank.da bin ich beruhigt:)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Beiträge in unserem Forum:
  1. Na1991
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    689
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden