einmaliger AV ons unsafe, keine symptome

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Rilke76, 29. September 2015.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rilke76

    Rilke76 Neues Mitglied

    hallo ich hatte vor ca 6 wochen ein ons. wo ich unsafe av hatte.

    Ich geh stark von aus der die person auch negativ ist, weil die person sich sorgen machte das ich evtl positiv wäre.

    nach einigen wochen, ca 3 woche bekam ich eine aphte und eine bakterielle mandelentzündung wo dementsprechen auch lymphknoten dick waren. durch die antibose war aber alles wieder gut, aber dadurch kam weil die abwehr geschwächt war und jahreszeit bedingt ist eine erkältung.

    heute war ich trotzdem beim doc und habe ein test machen lassen.

    aber von der symptomatik schließe ich eine übertragung aus.
    mach mir trotzdem ein kopf
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ungeschützter Analverkehr? Ist ein Risiko. Und infiziert haben kann man sich auch ohne Symptome.

    Wieso wurden keine Kondome verwendet?
     
  3. Rilke76

    Rilke76 Neues Mitglied

    warum? joa dummheit. eine andere antwort fällt mir nicht ein.

    derhiv berater meinte das eher unwahrscheinlich ist das man nichts mitbekommt wenn man sich infiziert hat.
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Da muss ich widersprechen.... ich kenne Leute die keine Symptome hatten und dochHIV pos. wurden. Darum sagt man ja u.a. auch, dass HIV nicht anhand von Symptomen erkennbar ist.... sie müssen nicht da sein und können sehr unterschiedlich sein.

    Aber warte mal Deinen Test ab.....die Wahrscheinlichkeit einer Infektion ist gering.... aber dies liegt nicht an den Symptomen.
     
  5. Rilke76

    Rilke76 Neues Mitglied

    wie ist es mit leuten die allgemein ein schwache abwehr haben.. sind diese gefährdeter als "normale" oder bekommen die häufiger symptome (auch wenn diesehiv symptome nicht unbedingt spezifisch sind)
     
  6. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Menschen mit schwachem Immunsystem sind nicht anfälliger fürHIV.... das ist nicht wie eine Grippe. Bei der Infektion macht HIV keinen Unterschied welches Immunsystem Du hast.... entscheidend ist nur der Infektionsweg und die Menge Viren die Du aufnimmst. Symptome kann jeder bekommen.... der mit dem starken und der mit dem schwachen Immunsytem.
     
  7. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ungeschützter Verkher ist immer ein Risiko; aber wesentlich ist die Wahrscheinlichkeit. Und die ist bei heterosexuellem Verkehr deutlich geringer, was aber nicht dazu führen sollte, sein Schicksal herauszufordern. Es gibt in Deutschland etwa 15.000 Menschen (Schätzung: Robert-Koch-Institut), die positiv sind, das aber nicht wissen (wollen), also noch nie einen Test gemacht haben. Ich verorte den Großteil davon im heterosexuellen Bereich weil das Testverhalten im schwulen Bereich seht viel rationaler ist.

    Aha. Ich gehöre z.B. zu denen, die gar keine Symptome hatten.

    Andererseits kenne ich Leute, die haufenweise ungeschützten Verkehr hatten. Obwohl sich später herausstellte, dass einer positiv war, hat sich der andere nicht infiziert. Und ich kenne Leute, die sich gleich beim ersten ungeschützten Verkehr infiziert haben.

    Es gibt keinen »Automatismus« bei HIV ... und nur ein Test kann HIV feststellen oder – in 99,9% der Tests – aussschließen.

    Übrigens: Ich bin seit 23 Jahren positiv, aber ich stecke klassische Wintererkrankungen (z.B. Lungenentzündung nach Erkältungen) locker weg. Nach 5 Tagen war ich wieder aus dem Krankenhaus. Das können Negative nicht besser. Also auch hier: kein »Automatismus«.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden