einige fragen

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Grashüpfer21, 29. Oktober 2019.

  1. Grashüpfer21

    Grashüpfer21 Neues Mitglied

    hallo leute
    zu mir, ich bin männlich und 29 jahre alt.
    das themahiv hat mich bis dato nicht sehr interessiert, da mein sexleben außerhalb von beziehungen zu vernachlässigen ist. ich bin nicht der typ der mit menschen einfach nur sex hat.
    nun habe ich vor einigen wochen einen mann kennengelernt mit dem ich auch mal ein date hatte.
    getroffen habe ich ihn nur weil er absolut nicht an sex interessiert war. wir haben uns normal kennengelernt.
    ich glaube er ist relativ ähnlich wie ich was da angeht und keiner der sich durch die welt vögelt.
    sex hatten wir am we aber natürlich mit kondom.
    ich mag ihn nun aber sehr gerne und wir beide haben uns auf der plattform abgemeldet und nutzen sie nicht mehr. alles läuft irgendwie in richtung beziehung. ich würde wenn wir zusammen sind auch einen test vorschlagen, finde das aber in unserer aktuellen phase übertrieben und verfrüht.
    EDIT: kennen tun wir uns nun seit ca 3 wochen
    nächstes we sehen wir uns wieder.

    nun meine fragen:
    ich habe gelesen dass ca 10% aller homosexuellen positiv seien. stimmt das? und betrifft dass nicht eher leute die sehr viele Kontakte haben? unter so leuten mit meiner einstellung sollte der schnitt doch deutlich geringer sein?

    oralsex soll ja relativ sicher sein.
    ich habe einen kaputten zahn. nach einer wurzelbehandlung wurde der rest gezogen und nun habe ich diese zahnruine.
    ich täte ihn ja gern mal etwas mehr verwöhnen aber frage mich ob dieser kaputte zahn ein problem ist.

    ich hoffe dass diese fragen nicht blöd für euch wirken aber ich dachte mir ihr kennt euch da vielleicht mehr aus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Oktober 2019
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Oralverkehr ist kein Problem solange Du kein Sperma aufnimmst.

    HIV darf und sollte man jederzeit ansprechen. Wenn es Dir ernst ist mit einer Beziehung...sprich das Thema an. Dann entscheidet ihr gemeinsam ob ihr zum Test wollt oder noch gemeinsam euch beim Sex schützen. Bei den Tests auf entsprechende Wartezeiten achten....sie decken gewissen Zeiten nicht ab d.h. ein Labortest kann eine Neuinfektion möglicherweise nicht erkennen.

    Zu den Zahlen kann Matthias mehr sagen. Ich hab mal gelesen, dass 7% der Schweizer Homosexuellen HIV hätten....die Quelle war allerdings nicht sehr seriös. Da Matthias aber auch seine Nachtruhe braucht...schau doch beim RKI nach d.h. dem Robert Koch-Institut.
     
  3. Grashüpfer21

    Grashüpfer21 Neues Mitglied

    ich danke dir.
    ja ansprechen habe ich die angst dass er denkt ich täte ihn abweisen wenn es so wäre.
    da ich aber weiß dass man mithiv in behandlung sehr schlecht ansteckend ist wäre das für mich auch kein ko kriterium unter diesen umständen.
    es ist halt irgendwie ein heikles thema oder ich habe einfach angst dass es anders rüber kommt als gemeint.
    ich habe einen freund der in einer homosexuellen beziehung lebt und die beiden lassen sich regelmäßig testen.
    er ist mir was das angeht ein wenig ein vorbild und ich finde das innerhalb einer beziehung persönlich auch sehr sinnvoll weil es dann auch einfach vom tisch ist.

    EDIT: eine neuinfektion ist bei mir unmöglich, da ich seit über einem jahr nicht mal sex hatte davor. wie beschrieben reizt mich das nur mit menschen die mir am herzen liegen. das hat er erstaunlich gut geschafft ^^
    bei ihm weiß ich es naturlich nicht sicher, woher auch.
     
  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Naja … irgendwann ist ja auch in Berlin wieder Morgen … ;) … Also bitte:

    Nein. Das kann nicht stimmen, weil niemand weiß, wie viele Schwule es wirklich gibt.
    • Tatsache ist aber, dass man von etwa 2,5 bis 3 Mio. männlichen Homosexuellen in Deutschland ausgeht – 48% der Bevölkerung sind männlich, 7% leben offen schwul oder bisexuell –, imHIV-Register des Robert-Koch-Institutes von 87.500 gemeldeten HIV-Fällen etwa 65% – also etwa 57.000 – sich durch homosexuellen Geschlechtsverkehr infiziert haben. Rein rechnerisch wären dann also höchstens 2% der Schwulen HIV-positiv – unter der Voraussetzung, dass die Annahmen zu Beginn des Rechenweges auch stimmen.
    • Ebenso Tatsache ist, dass diejenigen, die ein umfangreiches Sexualleben führen, ein größeres Risiko haben … aber deswegen noch lange keine größe Wahrscheinlichkeit besteht, dass sie tatsächlich infiziert sind. Und selbst wenn sie es wären: Über 80% aller mit HIV in Deutschland lebenden Menschen nehmen die antiretrovirale Therapie (also Tabletten, um die Viruslast unter der Nachweisgrenze zu halten) und sind daher nicht mehr ansteckend.
    • Und noch eine Tatsache: In der schwulen Welt sind das Testverhalten und der sorgfältige Umgang mit der Infektion (Arztbesuche, Laborchecks etc.) deutlich ausgeprägter als in der heterosexuellen Welt.
    Das alles sind aber nur statistische Daten, die Dir im Zweifelsfall auch nicht weiterhelfen. Sie belegen aber eines ganz deutlich: Das Risikogruppendenken der 80er und frühen 90er Jahre können wir getrost vergessen.

    Den Rest hat Alexandra sehr gut ausgeführt. Ich halte es da wie sie: Schutz ist wie Sexualität eine Frage der Kommunikation. Nicht sich darauf verlassen, dass schon nichts passieren wird … sondern drüber reden und sich so auch Vertrauen schenken. Auch ein gemeinsamer Test ist ein Zeichen des gegenseitigen Vertrauens wie auch eine noch mehr Vertrauen bildende Maßnahme. Ihr müsst ihn nicht jetzt sofort machen … aber drüber reden schadet nie.

    Und zum Abschluss:
    Dann geht den Weg beherzt weiter! Wenn Ihr schon in dieser Frage ähnlich tickt, ist es doch toll!
    Das ist doch schön …
    Naja … vielleicht daher:
    Also: Ran an den Mann. Und viel gemeinsames Glück!
     
  5. Grashüpfer21

    Grashüpfer21 Neues Mitglied

    danke für die ausführliche antwort.
    damit ist mir auch schon sehr geholfen.
    ich wünsche euch beiden einen schönen tag, danke dass ihr euch die zeit genommen habt :)
     
    matthias gefällt das.
Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden