eine letzte Sache noch

Dieses Thema im Forum "HIV Phobie" wurde erstellt von [User gel, 20. April 2015.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. [User gel

    [User gel Poweruser

    Unzwar bin ich ja wie erwähnt bestimmt so 3-4 Jahre der Nasentropfen/spray sucht verfallen. Ja leider.

    Also es ist ein frei verkäufliches nasenspray das zur abschwellung der Schlemhäute dient.

    Und ab und zu nehme ich gerne was gefgn kopfschmerzen, wenn aber in geringer dosis.

    Während der Grippe also 6 wochen vor dem Test hab ich aber bestimmt 5 Aspirin am tag genommen...

    Haben diese medikamente einen einfluss auf den Test? Ich nehme keine Drogen und trinke nur sehr selten alkohol.


    PCR test 16 tage: Negativ

    Reiner Antikörper Test genau 8 Wochen also 56-57 Tage: Negativ.


    Kann ich damit wirklich entgültig mit dem ThemaHIV abschließen?

    Ich muss sagen das ich die ketzten tage mehr als beruhigt war. Wollte dies nur nochmal fragen, weil so wie es in jedem posting ist hat ja jeder irgendwie während der phase wo man angst hat alle symptome.

    Die antikörper bildung ist aber nicht gestört durch eine Grippe die während der Wartezeit zum test entstanden ist oder?

    Gibt es eigentlich fälle wo der AK nach 8 wochen negativ war und nach 12 Wochen positv? Nicht das ich jetzt angst habe aber ich habe in einem anderen Forum gelesen, wo dies erwähnt wurde das es einem user so passiert ist, jedoch hab ich den betroffenen post wo es angeblich so passiert war leider nicht gefunden.
     
  2. [User gel

    [User gel Poweruser

    Ich esse ab und an eine Tafel Schokolade? Verzoegert das meine Antikoerperbildung? ;)
    Merkst du was? Dein Nasenspray hat damit genau so wenig zu schaffen.
    Ja die Faelle sind theoretisch moeglich. Aber das ist dann der Fall wenn man vielleicht in dem Zeitraum noch mal ein Risikokontakt hatte, den man verschweigt.
    Hast du »wirklich« 8 Wochen eingehalten, ist es sicher!
     
  3. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    :roll: :cry: :shock: :evil:
     
  4. [User gel

    [User gel Poweruser

    nein einen risiko hatte ich nicht dazwischen.

    das sind halt diese symptome, egal wo was schmerzt bekommt man wieder angst. wo ich sngst hatte ist als ich nach dem treffen blut am finger war und ich mein nasenspray angefasst habe, das ich mich 2 tage später irgendwie durch diese mini öffnung infiziert habe falls da blut rein gekommen wäre.

    Aber sichtbar war da auch nichts. Oder durch meine kontaktlinsen, aber das blut das ich auf meinem finger hatte war minimum 30 minuten in der luft und auch eingetrocknet. Ich hatte wirklich angst das viren durch das abnehmen auf die linsen gekommen sind und ich diese 2 Tage nach dem eigentlichen RK getragen habe und ich nachträglich was bekommen habe...

    Aber sichtbare blutspuren hab ich nicht gesehen...

    Also sind die oben genannten tests auch nach rücksicht meiner nasenspray sucht und dem szenario einer nachinfektion der oben genannten sache sicher? gibt es keine fälle wo der reine antikörper test 8wovhen danach negativ war und 12 wochen positiv war?
     
  5. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich glaub mich tritt ein Pferd. Ich mach Dein Thema zu und Du erstellst stinkfrech ein neues mit exakt gleichem Inhalt. Du kannst Dir vorstellen was jetzt passiert, oder.
     
  6. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    @Carlo444

    So. Es reicht. Ich sperre nun Deinen Account, da Du mehrfach die Moderation umgangen hast und klare Ansagen missachtest.

    Nichts für ungut, aber anhand Deines Verhaltens kann man klar erkennen, dass Du kein Forum brauchst, sondern einen Arzt.

    Sofern neue Accounts erstellt werden, werden diese kommentarlos gelöscht.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden