Eine kleine Frage

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Ichhabangst1990, 21. März 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ichhabangst1990

    Ichhabangst1990 Neues Mitglied

    Hallo, ich hab mal eine Frage. Und zwar hatte ich mit einer sehr guten Freundin einen sehr witzigen Abend, wir haben Filme geguckt, ich hab sie ein wenig massiert und wir lagen nur da und haben entspannt.

    Doch dann hatte sie auf einmal Lust auf mehr und so kam es dazu, dass sie mich oral verwöhnt hat. Soweit so gut, vorher hat sie mich mit der Hand befriedigt.

    Jetzt zu meiner Frage: Kann man sich so mitHIV infizieren?
    Soweit ich hier mit gelesen hab, kann ich mich nur dabei infizieren, wenn sie dabei stark im Mund geblutetet hätte, was sie aber nicht hat.

    Kann man eigentlich HIV übertragen wenn man z.B. irgendwo ohne es zu merken Blut an die Hand kriegt und dann ein paar Minuten später jemanden einen Hand Job gibt. Also ich, als derjenige, der ihn bekommt?
    (Sie als diejenige, die Blut an der Hand hatte) ?

    Liebe Grüße und danke für die Beantwortung im Vorweg.

    Bis dann
     
  2. antje82

    antje82 Mitglied

    hallo ichhabangst.......

    also in deinem fall hattest du keinetwegs ein risikokontakt.....

    und zu deiner zweiten frage:auch hier besteht keine ansteckung....

    1.fällt einen ja wohl auf wenn jemand blut an der hand hat
    2.müßte die andere person auch ne offne wunde haben.....

    lg antje+keks
     
  3. Ichhabangst1990

    Ichhabangst1990 Neues Mitglied

    Danke Antze für deine schnelle Antwort, das beruhigt mich :)

    Die 2. Frage war aber eher so gedacht, dass wenn sie sagen wir Blut an die Hände bekommen hat, weil sie in der Bahn z.B. die Stange angefasst hat, und das dann an den Händen hat, wenn sie mir einen Handjob gibt und ich es nicht sehe, ob dann ein Risiko besteht :)

    Danke im Vorweg! ;)

    Du bist echt supi
     
  4. schrecklassnach

    schrecklassnach Neues Mitglied

    hi du, möchtest du dich nicht vielleicht mal in professionelle betreuung zu einem spezialisierten psychologen begeben, damit du endlich aus dieser welt, in der immer und überallHIV lauert und dich besorgt herauskommst? du kennst inzwischen die übertragungswege und weißt, dass man sich so nicht infizieren kann, wenn du das innerlich nicht akzeptieren willst und dich somit von deinen ängsten löst, kann dir nur noch eine zielgerichtete therapie helfen!
     
  5. antje82

    antje82 Mitglied

    ......du brauchst dir wirklich keine gedanken machen es besteht auch da kein rk.......

    es müßten wie gesagt beide personen eine offne wunde haben und mind. eine personhiv positiv sein.....also mach dir bitte keine gedanken.....glaub mir das macht dich selber noch verrückt....

    geniese dein leben ohne diese angst....den es ist doch eh viel zu kurz um zu grübeln.....


    lg antje+keks
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden