Eine Frage wegen Schnelltest und Virenlast

Dieses Thema im Forum "HIV-Test" wurde erstellt von Anonymous, 4. September 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Anonymous

    Anonymous Gast

  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Meiner Kenntnis nach ist die Viruslast NUR mit der entsprechenden Medikation unter die Nachweisgrenze zu bringen, d.h. wer positiv ist, aber nicht behandelt, hat für ein positives Testergebnis ausreichend Viren im Blut. Wenn der Test negativ ist, kann die Person gar nichtHIV-positiv sein. Wie kommst Du denn auf diese Idee? Und wenn die Person HIV-positiv ist, ist das Testergebnis positiv. Deswegen heißt das ja auch so ...

    Übrigens: Man kann seinen HIV-Status kennen und dennoch nicht medikamentös behandelt werden. Ich weiß seit 1994, dass ich positiv bin, nehme aber erst seit 2001 Tabletten.
     
  3. Jacky_DA

    Jacky_DA Bewährtes Mitglied

    Die Viruslast spielt bei den Schnelltests beim GA (Antikörpertests) sowieso keine Rolle, da diese eben auf Antikörper testen und nicht auf Viren.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Gast

  5. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hi Stefan

    Ich verstehe nicht ganz was Du sagen willst. Jacky hat Recht... der Ak-Test sucht nur nach der Immunantwort des Körpers und nicht nach den Viren. Daher ist es ihm egal wie die Virenlast ist. Wenn Aks da sind zeigt der Test an... ansonsten nicht. Unabhängig von der Virenlast. Jacky hat da nichts anderes gesagt... ich verstehe echt nicht was Du willst

    Dein Ak-Test zeigte pos an. Beim WB wurden die entsprechenden Banden pos. Also muss man davon ausgehen, dass Du pos bist. Dann wird man diePCR einsetzen um den Virenload zu erkennen. In der Regel kann man auch locker diese Viren nachweisen d.h. sie sind ohne Medis nicht unter der Nachweisgrenze.
     
  6. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Um direkt zu antworten... nein... der Schnelltest reagiert nicht auf die Virenlast... er reagiert auf die Immunantwort.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Gast

  8. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo

    Dann zitiere am besten oder schreibe die Person an. Ansonsten hält man es als eine Antwort auf das Posting oben drüber.

    Keine Bange... Du bist niemandem zu nahe getreten. Ich habe es eben so verstanden, als wenn Du ne Antwort auf das Posting oben drüber geben würdest und nicht auf das des Themenerstellers. War ein Missverständnis.
     
  9. Anonymous

    Anonymous Gast

    Jetzt wurd die Virenlast erneut bestimmt. Von Negativ bin ich jetzt bei 56.000 Viren angekommen. Und vor drei Wochen war es angeblich negativ anderer Arzt und neue Virenlastbestimmung nun sinds 56.000.. :(
     
  10. Anonymous

    Anonymous Gast

  11. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hi Rick,

    56.000 klingt viel - aber sagt nicht allzuviel aus. Ich selbst hatte schon weit über 400.000 und ich kenne auch etliche »Viren-Millionäre«. Mit der Therapie geht die VL ziemlich schnell runter ... aber die VL ist eben nicht alles. CD 4-Wert absout und die Relation CD4 - CD8 sind weitere Gradmesser.
     
  12. Anonymous

    Anonymous Gast

  13. Anonymous

    Anonymous Gast

    Hi Matthias.
    Werde mit der Therapie noch net anfangen werde noch bisschen warten glaube ich.. ;)
     
  14. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hi Rick,

    in Absprache mit Deinem Arzt ist Vieles möglich. Bei mir war damals »state of the art«, dass man mit der Therapie erst anfängt, wenn eine bestimmte CD4-Zahl unterschritten ist ... heute ist auch üblich, so früh wie möglich, dafür aber eine leichte Therapie zu verabreichen. Früher gab es nicht so viele Medikamente - heute gibt es 22 Wirkstoffe in 26 Medikamenten.

    Wie gesagt: Sprich es mit Deinem Arzt ab und lasse die Werte regelmäßig (alle 3 Monate) kontrollieren. So seht Ihr, ob - und wenn, was - sich etwas verändert.
     
  15. Fallada

    Fallada Bewährtes Mitglied

    Du hast einen aK: >Antikörpertest< gemacht.

    Es waren keine Antikörper im Blut. Bis der Körper Antiköper produziert, dauert es in der Regel 12 Wochen.

    Die Viruslastbestimmung wird nur gemacht, wenn die Antikörpertest positiv war. Er ist nämlich recht teuer und aufwendig :)

    Ich denke du kannst getrost davon ausgehen, keinenHIV- Virus zu beherbergen. Alles ist ok.

    Lg Fallada
     
  16. Anonymous

    Anonymous Gast

  17. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Dein Test war sicher und Du bist HIV negativ.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden