Ein Grund zur Hoffnung

Dieses Thema im Forum "AIDS-Forum" wurde erstellt von Anonymous, 19. März 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Anonymous

    Anonymous Gast

  2. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Vielversprechende Entwicklungen gibt es sehr viele. Die Frage ist, was die Forschung daraus macht bzw. ob genug Mittel zur Verfügung stehen, das Ganze zu forcieren.

    ... aber danke für den interessanten Link!
     
  3. Anonymous

    Anonymous Gast

  4. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Mal langsam...es wird schnell genug geforscht. Allerdings weißt Du selber, das der Virus sehr schnell mutiert und damit seine Struktur verändert. Die Aidsforschung arbeitet auf Hochtouren, allerdings ist der Virus nicht so schnell zu erforschen wie manch anderer.
     
  5. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo Neo,

    zwischen Theorie und Praxis liegen eigentlich immer Welten. Wenn etwas Neues entwickelt wird – würdest Du Dich ohne Vorabtests zur Verfügung stellen, damit an Dir herumexperimentiert werden? Arzneimittel müssen langwierige Tests durchlaufen - und das ist auch gut so.

    Was den Fortschritt beiHIV betrifft, sollten wir uns daran gewöhnen, dass auch kleine Schritte zum Ziel führen ...
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden