Eig. kein RK - Trotzdem Riesenangst wg. Symptomen

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von carlos, 3. Juli 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. carlos

    carlos Neues Mitglied

    Hallo liebes Forum!

    Ich war am 19.6. ziemlich betrunken bei einer Thai-Prostituierten in einem sozialen Problemviertel.
    (Dass sie ohne Condom arbeitet entfernt denkbar, bei mir nur mit.)
    Dabei habe ich sie in erster Linie anal gefingert (hatte dabei ein Condom über dem Finger).
    Nach dieser Geschichte sind wir nochmal ins Bad, ich habe mir die Hände gewaschen.
    Darauf hin ein Condom montiert und einen geblasen bekommen. Dabei hat sie mich auch anal gefingert,
    auch mit einem Condom (80% sicher, dass sie ein neues aufgemacht hat). Gegen Ende sind wir dann nochmal ins Bad, Condom m.E. sachgemäß entfernt und ich hab mir noch den Hintern gewaschen. Zum Abtrocknen hatten die da nicht recht vertrauenswürdige kleine
    Handtücher / etwas siffig.

    Angesichts dieser Geschichte habe ich mir ansich keine Sorgen gemacht.

    Jetzt ging es aber mit den Symptomen los.

    Seit letztem Dienstag habe ich zunehmende Nackenschmerzen und komisches, taubes Gefühl im Gesicht.
    Weiterhin jucken am Oberkörper, sowie neuerdings geschwollene Lymphknoten unter den Achseln und allgemein ernsthaftes Krankheitsgefühl.

    Jetzt eben gg. 4:30 bin ich schweißgebadet aufgewacht und konnte nicht mehr einschlafen und mache mir tierische
    Sorgen.

    Wie schätz ihr das Risiko ein, mirHIV gefangen zu haben?
    Würdet ihr zu einemPCR raten?
    Wie hoch ist das Risiko, wenn sie mich anstecken wollte und bspw. ein benutztes Condom verwendet hat,
    um mich zu fingern?
    Kann irg. ein ansteckender Mist auf meine Eichel oder meinen Hintern gelangt sein?
    Kann ich diese ganze Symptome auch psychosomatisch entwickeln?

    Viele Grüße und Danke im voraus.

    Carlos
     
  2. orush

    orush Neues Mitglied

    Wenn du es dir leisten kannst mach einenPCR Test ansonsten warte ab und lass einen Antikörper Test machen. Alles andere ist Spekulation und Kopfkino, welches dir nichts nutzt.
     
  3. andy87

    andy87 Neues Mitglied

    Wenn du eine Person nur Anal gefingert hast dazu noch mit einem Kondom. Dann besteht absolut keine Gefahr für dich, denn das was du gemacht hast war definitiv safe. PS: Die person mit der du das vergnügen hattest muss ja nicht malHIV positiv sein und die andere Sache dein Kontakt war Risikofrei also mache dir keine Sorgen.. Selbst einHIV test in dem Fall ist unnötig. Bei dem Wetter ist es ganz typisch das leute Fieber entwickeln und lustlos wirken. Angeschwollene Lymphknoten was verstehst du darunter ? kannst du so richtige Knöttchen tasten ? mache einen Seitenvergleich ! und mache dich vor allem nicht verrückt du bist und warst nicht gefährdet!! Hoffe konnte dir helfen Alles Gute noch LG ANDY
     
  4. Aymaraa

    Aymaraa Bewährtes Mitglied

    Nach deiner Schilderung hattest du kein Risiko, einPCR ist absolut überflüssig. Ab und an mal nen AK Test zu machen kann nie schaden, für diese Situation brauchst du ihn aber ebenfalls nicht.

    -Wenn sie bei dir Kondome verwendet, tut sie das auch bei anderen. Prostituierte achten von Haus aus auf ihre Gesundheit und damit ihren Körper, denn damit verdienen sie ihr Geld.
    -Sofern du keine großen, blutenden Wunden am Finger hast ist anal fingern für beide safe
    -OV passiv (also in deinem Fall wenn sie dich bläst) ist ebenfalls safe, solange sie den Mund nicht voller Blut hat....und dann hätte sie anderes zu tun, als zu blasen und du hättest es sofort bemerkt
    -sie hat dich anal gefingert: s.o. Und wieso sollte sie dabei kein neues Kondom verwendet haben? Was soll sie denn bitte für ein Interesse daran haben ihre Kunden mit sowas zu verprellen? Blödsinn!
    -beim Entfernen des Kondoms kann nie etwas passieren.HIV ist keine Schmierinfektion
    -über Handtücher und dergleichen lässt sich HIV auch nicht übertragen. HI Viren sterben an der Luft sehr schnell ab. Ausserdem braucht es eine nicht gerade geringe Menge infiziertes Blut, Sperma, Vaginalsekret, das IN deinen Körper gelangen muss, um eine Infektion auszulösen. Diese kann sich niemals auf einem Handtuch befinden, ohne dass man es bemerken würde.

    Deine Befürchtungen sind also alle viel zu weit hergeholt. Und nochmal: die Viren müssen IN deinen Körper gelangen. Es reicht NICHT aus, wenn du sie oberflächlich auf deiner Haut hast. Und es braucht für eine Ansteckung auch nicht ein oder zwei, sondern schon eine größere Menge.

    Hast du öfter mal so irrationale Ängste oder war das jetzt das erste Mal? Wenn du diese Ängste nicht mehr aus dem Kopf kriegst brauchst du keinenHIV Test, sondern ein sehr ernstes Gespräch mit deinem Arzt.
     
  5. carlos

    carlos Neues Mitglied

    Immer noch Angst

    Hi,
    schonmal tausend Dank für eure Antwort. Ihr macht hier ganz tolle Arbeit!

    Ich habe auch noch bei der Hotline der BZGA angerufen und die meinten def. kein Risiko beim Fingern.

    Jetzt habe ich jedoch weiterhin scheiß Symptome (Temperatur, starke Nackenschmerzen) und bringe das stark mitHIV in Zusammenhang.

    Weiterhin habe ich eine Wunde am Anus (wahrsch. auch schon, als die Prost. mich fingerte). Sie hat dabei ein Condom benutzt. Seht ihr Gefahr, Grund fürPCR oder drehe ich nur durch und hab was Anderes?
    Ich denk halt immer wenn sich da etwas reingeschmiert hat. Und meine Symptome passen halt wie genau auf diee in Wikipedia.
    Wüßte halt auch gern was ich hab, selbst wenns kein HIV ist.

    Viele Grüße,

    Carlos
     
  6. Fritzi

    Fritzi Neues Mitglied

    Hallo Carlos.

    Also nachdem ich heute zwei negative testergebnisse bekommen habe kann ich dir nur von meiner Erfahrung sagen, wenn du dir so unsicher bist und nicht glauben kannst was andere Leute schreiben wirst du sicherlich weiterhin alle möglichen Symptome bekommen weil deine Psyche dir einen Streich spielt. Mein Rat an dich, wenn dunes dir leisten kannst würde ich denpcr bzw wenn die Zeit vergangen ist auch noch den ak Test machen. Die werden beide negativ ausfallen und dann wirst du beruhigt sein.
    Alles gute.
     
  7. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Re: Immer noch Angst

    HIV ist keine Schmierinfektion. Die Wunde am Anus kommt von der Penetration. Da aber offensichtlich nur mit Kondom gearbeitet wurde - wie soll da was passiert sein???

    Willkommen im Club. Dann hast Du aber auch tausend andere Krankheiten. Du musst nur lang genug suchen. Wikipedia ist eine Zusammenstellung von Laien-Informationen ohne diagnostischen Wert. Oder welchen Doktorgrad hat Wiki noch mal?

    Schau mal ins Branchenbuch unter »Ärzte«. Da sind die komischen weißen Männchen und Weibchen, die studiert haben, sich mit Medizin und Gesundheit auskennen, die sprechen und zuhören können und die sogar - im Gegensatz zu Wikipedia - den hippokratischen Eid geleistet haben.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden