Eichel an Eichel gerieben mit einer TS.. - Habe nun ANgst

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Southboy64, 14. September 2020.

  1. Southboy64

    Southboy64 Neues Mitglied

    Hallo Leute,

    ich hatte Sex mit einer Transsexuellen. Beim Vorspiel hat mein gegenüber ihren ungeschützten Penis an meinen ungeschützten Penis gerieben als sie auf mich war.. so ca. 10 Sekunden.. Ich bin beschnitten, Sie war es nicht..
    Ob Lusstropfen bei Ihr im Spiel waren weiss ich nicht; bei mir nicht da ich noch nicht so geil war..
    Nun habe ich panisch Angst..
    Falls sieHIV hätte, könnte sie mich so angesteckt haben ?
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

  3. Southboy64

    Southboy64 Neues Mitglied

    Danke hat mich etwas erleichtert :) Lusstropfen stellt wohl keine Gefahr dar.. Aber die Frage Eichel an Eichel wurde somit trotzdem leider nicht ganz beantwortet ... :) ????
     
  4. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Doch wurde sie. Lies den Leitfaden nochmal genau und unter Übertragungswege steht NICHTS von Deiner geschilderten Situation. Also ist das auch kein Übertragungsweg.
     
  5. Southboy64

    Southboy64 Neues Mitglied

    Oh danke =) Dann kann man das ja auschhließen .. Vielen Dank !
     
  6. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Ganz genau.
    Endlich mal Jemand, der sich freut, kein Risiko gehabt zu haben und nicht mit einem ja aber, was wäre wenn, kommt.
     
  7. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Kein Grund dafür. Ganz und gar nicht :cool:

    Warte bis morgen ;)
     
    matthias gefällt das.
Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden