Durch eine Wunde am Zahnfleisch infiziert ?!

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von dingenss, 29. März 2015.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dingenss

    dingenss Neues Mitglied

    Hallo zusammen,

    ich habe vor 2 Monaten eine unbekannte ungeschützt Oral befriedigt.
    Am nächsten morgen stellte ich fest dass ich eine kleine Wunde unter der Oberlippe hatte. Dazu kam dass ich daraufhin recht viel hellrotes Blut im Stuhl hatte, allerdings nur an dem Folgetag.
    Jetzt stellte ich vor 4 Tagen fest dass sich auf meiner Zunge ein weißer Flaum gebildet hat und dass meine Lymphknoten angeschwollen sind.

    Wie hoch ist das Risiko dass ich mich mitHIV infiziert habe ?
    Ich halte den letzten Monat in Ungewissheit bis zum Test fast nicht mehr aus..

    Danke schon mal !
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Dein Blut im Stuhl hat - wenn es hell ist - am ehesten mit Hämorrhoiden zu tun und nichts mitHIV.

    OV ist safe solange nicht deutlich sichtbare Mengen an Blut im Spiel sind.

    Ein "weisser Flaum" kann vieles sein und kann ich aus der Ferne nicht beurteilen.

    Lymphknoten schwellen bei jedem Infekt an... bei lokalen Infekten vorallem die umliegenden Knoten.

    2 Monate her? Und Du bist kein Alkoholiker und nimmst keine Drogen und hast keine Medis wie Kortison in grossen Mengen? Dann reichen 8 Wochen aus. Mach doch auf dem Gesundheitsamt nen Schnelltest und geniesse danach die Osterzeit. Denn wenn dies Dein einziges "Risiko" war wird Dein Test negativ sein.
     
  3. dingenss

    dingenss Neues Mitglied

    Danke Alexandra für die schnelle Antwort !
    Das klingt schonmal beruhigend..
    Doch ich trinke gelegentlich ein Bier und rauche Marihuana so 3 mal die Woche.

    Wahrscheinlich werde ich trotzdem schon zum Gesundheitsamt gehen um einen Test zu machen.
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Naja... mit gelegentlich ein Bier ist man noch kein Alkoholiker. Und mit Drogen sind die härteren Sachen gemeint. Aber vom Joint weg oder reduzieren wäre trotzdem keine dumme Idee.

    Mach den Test und schliess mitHIV ab. Mit einem Schnelltest hast Du das Ergebnis innert 30 Minuten in der Hand.
     
  5. frager1001

    frager1001 Neues Mitglied

    Liebe Alexandra,

    bitte entschuldige die Nachfrage. Ist so ein Psycho Dinge.

    Kann ich also davon ausgehen dass eine "kleine Wunde" im Mundraum ohne "deutlich sichtbare Mengen von Blut" nicht für eineHIV Übertragung durch ausreicht?

    DANKE schon einmal für die Antwort.
     
  6. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Hallo frager1001,

    herzlich Willkommen. Bitte lese dieForenregeln und stelle Dich im Bereich "Vorstellungen" kurz vor.

    Das Posten in Beiträge anderer User ist nicht Sinn und Zweck unseres Forums.

    Herzlichen Dank.

    LG
    Marion
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden