dringende Frage! Lusttropfen

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von mandarine, 6. April 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mandarine

    mandarine Neues Mitglied

    Hallo!

    Habe eine wichtige Frage. Habe gestern mal wieder einen Fehler begangen und mit einem Mann geschlafen. 4 std zuvor hatte ich mich noch gründlirasiert und es blutete auch ein wenig. Nun aber meine eigentliche Frage: Beim Kondom überziehen hatte er bestimmt Lusttropfen von seinem penis auf den fingern weil er vorher mit seiner hand seinen penis bedeckte während ich das kondom holte. bestand hier dann ein risiko wenn er in mich eingedrungen ist? soll ich noch eine pep machen?? :(

    und weiters würde mich interessieren ob prostituierte regelmäßig kontrolliert werden bez.hiv. er geht dort mit 17 Jahren regelmäßig hin. Lassen die GV auch ohne Kondom zu? Er war jedenfalls in einem legalen Bordell meinte er.

    Ich mache mir jetzt total sorgen! Kann der Lusttropfen auch durch seine Unterhose hindurch gefährlicj sein??

    Lg
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo

    Da Du aus Oesterreich bist... dieses Land kennt noch Kontrollen bei den Prostituierten. Aber ich weiss nicht in welchem Umfang und wie oft. Aber... all dies schützt nicht vorHIV.

    Diese Lusttropfen die er am Dinger hat sind ungefährlich. Man streitet sich ob sie bei eindringendem Verkehr überhaupt infektiös sind. Zudem ist HIV keine Schmierinfektion d.h. man kann sich nur infizieren wenn eine sichtbare Menge Sperma auf Schleimhäute der Vagina kommt.

    Wunden welche beim rasieren entstehen sind zu klein für ne Infektion und rasch wieder geschlossen.

    Und nein, HIV kann man nicht durch Klamotten hin durch bekommen. Wenn Du solche Ideen hast solltest Du Dich mal etwas über die echten Infektionswege informieren.

    Eine PEP würdest Du niemals bekommen. Eine PEP ist eine Medikamentenkombination die es echt in sich hat. Und um zu verhindern, dass das HI-Virus Resistenzen bilden kann gibt man die PEP nur im Notfall raus. Und bei Dir besteht absolut kein Notfall. In meinen Augen besteht keine Gefahr eine Infektion mit HIV.

    Dass Du mit einem Mann geschlafen hast ist doch kein Fehler... solange man nicht fremd geht. Aber Sex ist was feines und wenn er geschützt abläuft sollte mann/frau ihn geniessen.
     
  3. Mircstar

    Mircstar Bewährtes Mitglied

    Hallo!

    Ich sehe da keinerlei Risiko für dich. alles gut!

    Ich glaube prostituierte sind nicht zu Test verpflichtet ,sind aber oft besser aufgeklärt und schützen sich besser als viele andere.ihr Körper ist ihr Kapital

    also entspann dich und frohe Ostern
     
  4. mandarine

    mandarine Neues Mitglied

    Danke danke danke !
    Ihr habt mich wirklich beruhigt. Habe heute Nacht schon wieder gar nicht schlafen können so Angst habe ich jedes Mal nach dem Sex mit einem Fremden.

    Ja ich bin eigentlich richtig informiert und aufgeklärt, aber im Moment des "Geschehens" kommt es mir manchmal so vor als würd ich mein Gehirn ausschalten.

    Also kann auch nichts passieren durch Reiben an seiner Unterwäsche? Auch wenn ich nichts mehr anhabe, und davor mich eben genau beim Kitzler auf der Seite geschnitten habe!?

    Weil um zu testen, ob sein Kondom auch richtig sitzt bin ich auch mit meinen Finger drüber gestrichen, und davor hatte ich ja seinen Penis die ganze Zeit berührt und hatte sicher Lusttropfen an den Fingern! :(
     
  5. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich hab doch gesagt, dassHIV keine Schmierinfektion ist, dass der Lusttropfen vermutlich nicht infektiös ist und, dass man HIV nicht durch Klamotten hin durch bekommt.

    Wenn Du jedesmal beim Sex mit nem Fremden so reagierst... dann solltest Du Dir mal überlegen wieso. Ein wenig nachdenken ob alles gut gelaufen ist... das ist ok. Wenn man aber so in Panik verfällt wie Du... dann ist das nicht mehr ok. Geh das Problem an oder lass den Sex mit Fremden. Denn es bringt nichts auf diese Weise.
     
  6. mandarine

    mandarine Neues Mitglied

    okay danke!
    :D

    Und eine letzte Frage habe ich noch, ich weiß aber nicht ob Du das weißt. Er ist ein Sportler, Fußballer, in einem Profisportverein. Werden die da vielleicht getestet?

    Also abschließend, würdest Du sagen hier bestand in der Situation eigentlich 0 Risiko?
     
  7. Mircstar

    Mircstar Bewährtes Mitglied

    Ich denke kaum das da einhiv Test gemacht wird. das spielt ja da auch keine rolle. aber ist auch egal du hattest ja kein Risiko
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden