Dosierung von Kaletra bei der PEP

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Librarybear, 5. Januar 2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Librarybear

    Librarybear Neues Mitglied

    Hallo zusammen,
    Ich mache seit einer Woche eine PEP mit Truvada und Kaletra. Da zu dem Zeitpunkt des Beginns der PEP in unserem Spital die Ambulanz geschlossen war, erhielt ich einen Vorrat an Tabletten der mir bis Donnerstag ausreichen sollte. Daraufhin war ich Donnerstags mein Rezept abholen und gleich einlösen. Zu meiner Verwunderung sind die Kaletratabletten die ich in der Apotheke bekommen habe deutlich kleiner als die vom Spital. Da mich das verunsichert hat, habe ich etwas recherchiert und rausgefunden, dass die empfohlene Dosis 400mg/100mg am Tag beträgt -die neuen Tabletten sind aber 100mg/25mg, 60 Stck., die Dosis wurde jedoch nicht verändert (2 x 1 Tablette). Könnte es nun sein, daß mir in der Apotheke die falsche Dosisvariante mitgegeben wurde? Und könnte das die Warscheinlichkeit eines Erfolgs der PEP eventuell vermindern?

    Danke für Eure Hilfe
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Das können wir nicht beantworten - das kann nur der Arzt bzw. die Ambulanz, die das Rezept ausgestellt haben. Bitte setze Dich schnellstmöglich damit in Verbindung!
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden