Doppelte Verhütung

Dieses Thema im Forum "Leben mit HIV" wurde erstellt von sweetie, 20. Dezember 2007.

  1. sweetie

    sweetie Neues Mitglied

    Hi,

    ich habe mal eine Frage: was haltet ihr von doppelter Verhütung? Ich meine jetzt, wenn man z.B. die Pille, Spirale oder einen Nuvaring und zudem ein Kondom benutzt.

    Wenn man so zweifach verhütet, dann hat man ja a) das Risiko einer Schwangerschaft und das Risiko einer HIV Infektion praktisch nicht mehr oder?
     
  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Verhütung & HIV

    Hallo sweetie,

    erst einmal vielen Dank für Deinen Beitrag in unserem neuen HIV-Forum! Also: doppelte Verhütung kann sehr sicher sein. Je nachdem, welche Methoden kombiniert werden und wenn eine davon das Kondom darstellt, dann kann man davon ausgehen, dass es sich um die sicherst-mögliche Form der Verhütung handelt.

    Ein Nullrisiko gibt es nicht. Ein gewisses Restrisiko - und sei es auch noch so klein - besteht auch hierbei. Aber: wenn ihr dann noch einen HIV-Test macht, dann könnt ihr auch dieses noch minimieren.

    Ich finde es super, dass Du so verantwortungsvoll bist. Weiter so!

    Liebe Grüße,
    Marion
     
  4. teddy

    teddy Neues Mitglied

    ich fänd das total blöd, wenn meine freundin die pille nimmt und ich müsste mir trotzdem nen gummi anziehen. wozu denn, also entweder man ist getestet, dann brauchts das nicht oder eben nicht.
     
  5. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Kondom und Pille

    Hallo teddy,

    naja - dem kann ich so nicht ganz zustimmen. Es gibt ja schließlich noch ein Restrisiko, dass man schwanger wird - auch bei der Pille. Die Kombination aus beiden Kontrazeptiva minimiert dieses Risiko aber nochmals immens. Zudem sollte man auch den Fall in Erwägung ziehen, dass ein Partner (heimlich) fremdgeht und dass somit (trotz anfänglich negativem HIV Test) trotzdem ein Restrisiko besteht. Sicher - das will man niemandem und schon gar nicht dem eigenen Partner präventiv unterstellen - aber seien wir doch mal ehrlich: Fremdgehen kommt meist zum Ende einer Beziehung raus und nicht vorher. Dann könnte es aber schon zu spät sein.

    Liebe Grüße
    Marion
     
  6. sandra87

    sandra87 Neues Mitglied

    :shock: :shock: :shock: :shock: :shock:

    Das heißt, ich soll auf keinen Fall ohne Präser mit meinem Freund sexeln, weil es könnte ja sein, dass er fremdgeht und dann könnte ich mich anstecken? Also das ist aber nicht meine Vorstellung von einer Beziehung :? .
     
  7. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Hallo sandra87,

    nein - das soll es definitiv nicht heißen. Es soll bedeuten, dass jeder selbst abwägen muss, wann er mit wem ohne Kondom schläft und, dass trotz vorherigem Test ein Restrisiko z.B. durch Faktoren wie Fremdgehen bestehen kann (!).

    Liebe Grüße
    Marion
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Beiträge in unserem Forum:
  1. lawieve
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.858
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden