Die große Pannik das ich mich mit HIV infiziert habe

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Lukas89, 20. September 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lukas89

    Lukas89 Neues Mitglied

    Ich hab ein Problem und weis net an wem ich mich wenden soll ich bin 23 Jahre alt.
    Ich fang mal was mich so beunruhigt und das ist ich war mit freunden im Laufhaus in Frankfurt ich hab bisschen alkohol getrunken damit ich wenigstens den Mut hatte hin zu gehen.
    Als ich bei ihr im zimmer war gab ich ihr 25 Euro sie hatte mir für eine Minute ohne gummi geblasen da war ich beunruhigt und hab ihr gesagt sie soll mit gummi machen dannach lag sie auf mir in Reiterstellung und sie reibte meinen penis mit ihrer Vagina ungefähr 3min weil ich keine hoch bekommen habe doch dann ist ihr aufgefallen das das gummi abgerutsch ist und sie hollte mir ein neues kondom und zieht sie mir drüber und dann hat sie mir einen geblasen bis ich gekommen war.
    Am nächsten Tag hab ich an meiner Eichel gesehen das ein kleiner Riss war wo ich rot gesehen hab vielleicht nur ein kleines Tropfchen mir hat die Eichel auch 2 Wochen lang weh getan vllt durch das Petting es war schon heftig.
    Jetzt hab ich angst das ich mir für diesen kurzen Kontakt was eingefangen haben könnte so dannach hatte ich 2 Wochen lang nur blähungen ich war beim Arzt und hab ihn erzählt das ich blähungen hab und er meinte das würde am essen liegen 1 Woche später gings mir besser nur heute hab ich mich erkältet bin beim Arzt gegangen und ich habe eine Grippe und ich mach mir große Sorgen ich hab es meinen anderen Freunden erzählt und sie meinen das ist kopfsache ich bilde mir das nur ein weil syptome kann man keine haben.
    Also der Risikokontakt war am 1 September 2013
    Ich bin verzweigelt und weiß net was ich tun kann.
    Es sind genau 3 Wochen her bitte sagt mir was ich machen kann danke nochmal im vorraus.
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich hab nun ein Problem.... was hat die Dame ohne Gummi? Bitte nochmals und in vernünftigem Deutsch mit Satzzeichen und so, dass die Admin Marion nicht Begriffe editieren muss die eigentlich wichtig wären.

    Und wie weit ist das Kondom angerutscht? Lag die Eichel frei?

    Blähungen sind Blähungen... ist mir schon etwas unklar wie Du da aufHIV kommst. Und ne Grippe ist ne Grippe.....
     
  3. Lukas89

    Lukas89 Neues Mitglied

    Ja war komplett weg die Eichel war frei.
     
  4. Lukas89

    Lukas89 Neues Mitglied

    Ja als Sie auf mir lag hat sie mein glied hin und her gerieben und anscheinend ist das Kondom komplett abgeruscht ich habs net gemerkt aber Sie hat es wie lange ich ungeschützt war weiß ich net vllt 1 bis 2 min ich bin aber nicht in ihr eingedrungen.
     
  5. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wenn Du nicht eingedrungen bist, ist die Chance einer Übertragung so gut wie Null. Ich sehe hier auch mehr den Gedanken, dass Du etwas gemacht hast, was Du eigentlich nicht wolltest ... siehe vorher Alkohol trinken oder keinen hoch kriegen. Das sind alles Zeichen, dass der Körper etwas nicht will. Und wahrscheinlich machst Du Dir darüber die meisten Gedanken ...

    Die Dienste einer Sexarbeiterin zu nutzen, ist aber nichts Unmoralisches oder Verwerfliches (auch wenn wir oft so erzogen werden), solange Du keine Partnerin hast, die Du auf diese Weise betrügen würdest.
     
  6. Lukas89

    Lukas89 Neues Mitglied

    Also brauch ich mir keine Sorgen zu machen auch weil Sie mich für 1min lang oral befriedigt hat boa mir gehts jetzt besser danke das kondom ist anscheinend nur abgeruscht nur weil meiner gleich wieder schlaf wurde also ich kann beruhigt weiter leben.
     
  7. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wenn sie Dich oral befriedigt hat, hatte sie das größere Risiko. Außer, sie hatte den Mund voller Blut - aber das hättest Du gemerkt und es hätte Dich total abgetörnt.

    Insofern entspann' Dich erst einmal. Nicht jede Sexworkerin ist positiv. Da sie ein Kondom verwendet hat - auch wenn's abgerutscht ist - spricht das doch sehr für einen verantwortungsvollen Umgang mit ihrem Job. Sie will sich ja schließlich auch nix holen! Und Du siehst ja keinem/keiner an, ob er oder sie was hat ...
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden