Die Angst lässt mich nicht mehr los ...

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Steve_Sch, 5. Februar 2020.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Selbsttest = Schnelltest = 12 Wochen Wartezeit.
    Hör mit dem Gejaule auf, Du hattest NULL Risiko.
    Aber eine ausgewachsene Angststörung und eine ausgewachsene Zwangsstörung und da kann Dir nur ein Psychiater helfen. Wir können es nicht.
    Und schonmal was von der momentan grassierenden Pandemie gehört?
    Meinst Du tatsächlich, da ist jemand so bescheuert und lässt sich auf ein Treffen mit Dir ein? Garantiert nicht.
     
    auguardoflight gefällt das.
  2. auguardoflight

    auguardoflight Bewährtes Mitglied

    @Steve_Sch

    Also ich habe mir jetzt gerade mal deinen gesamten Faden ausführlich durchgelesen und kann nun als Fazit nur sagen:

    Du hast dich da wirklich schon extrem in diese Sache hineingesteigert...Du scheinst mittlerweile schon so tief in diesem Höllenschlund zu stecken, dass du da wohl kaum noch ohne eine externe Hilfe rauskommst. :confused::eek:

    Denn auch wenn du vorgibst, die Antworten anzunehmen, gibt es wsl. noch immer den kleinen Mann bzw. den Dämon in deinem Kopf, der dir weiterhin ein Risiko einflüstert, obwohl (wie dir übrigens schon gefühlte 100 mal gesagt wurde) KEIN Risiko bestand! o_O

    Und wie @AlexandraT und @devil_w dir schon gesagt haben: Hör mit diesem himmelhochjauchzenden Gesülze auf, dass ein Fremder vorbeischaut ist doch wohl hoffentlich (vor allem in Zeiten von Corona) nicht dein verdammter Ernst?! :confused::mad:

    Und selbst wenn jemand rein hypothetisch kommen würde, um dir das Händchen zu halten...Würde das wohl nicht viel bringen.

    Cause guess what...Ich wette dass du dem Heimtest dann am Ende nicht vertrauen wirst (da du dann evtl. Anwendungsfehler gemacht hast, die Person die bei dir ist was manipuliert hat oder warum auch immer).

    Das beste was du aktuell in dieser seit einigen Tagen komplett veränderten Welt machen kannst (auch wenn ich vollstes Verständnis dafür habe dass es sehr schwer ist) ist das abwarten auf eine schrittweise Auflockerung der aktuellen Maßnahmen, damit du für den Test (der sehr, sehr, sehr wsl. negativ ausfallen wird) zu den Profis gehen kannst, in dessen Hände er meiner Meinung nach (und ich bin sicher die „Big Six“ sowie alle erfahreneren User stimmen mir diesbezüglich zu) auch gehört.

    Und nun...Versuche doch bitte endlich die Antworten die dir hier gegeben wurden anzunehmen, ich hoffe zumindest für dich dass du noch nicht endgültig im Höllenschlund der Phobie versunken bist und dies noch halbwegs aus eigener Kraft schaffst.

    PS: Nur falls die Frage deinerseits aufkommen sollte => Ich meine das alles was ich jetzt geschrieben habe wirklich nicht böse, sondern nur gut...
     
  3. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Eine Infektion durch den Test (bereits benutzte Lanzette) ist auch recht "beliebt" in so einem Fall... ;)
     
    auguardoflight gefällt das.
  4. auguardoflight

    auguardoflight Bewährtes Mitglied

    @haivaupos Ah ja stimmt, dieser Klassiker ist auch fast immer im Sonderangebot ;):D
     
  5. Steve_Sch

    Steve_Sch Neues Mitglied

    Hallo zusammen,

    da hat mich die Angst wieder überkommen. War wohl eine Schwachsinns-Idee bei der aktuellen Lage. Wie vorgeschlagen, werde ich abwarten, bis die Maßnahmen gelockert werden und dann die AH aufsuchen. Die 12 Wochen sind ja tatsächlich noch nicht rum.

    Wünsche euch allen aber einen schönen Sonntag und passt auf euch auf
     
    devil_w und haivaupos gefällt das.
  6. Steve_Sch

    Steve_Sch Neues Mitglied

    Hey Leute,

    wollte mich nochmal zu Wort melden, da ich leider mit niemanden sonst darüber reden kann. :(

    Hatte zudem auch ein Telefonat mit der AH wobei diese, genau wie ihr, mir mitteilte, dass kein Risiko bestanden hätte und ich mich entspannt zurücklehnen könnte.

    Von meinen Beschwerden, die ich die ganze Zeit ja leider nunmal hatte bzw. habe, habe ich allerdings nicht erzählt um eine unvoreingenommene Meinung zu erhalten.

    Diese machen mir weiterhin sorgen und lassen mich an einer möglichen Infektion festhalten. Alles Zufall? Kann mir auch einfach nicht vorstellen das dies alles psychisch bedingt ist. o_O

    Zumal ich auch ein paar Wochen nach „RK“ kurzzeitig einen Ausschlag an an den Oberarmen hatte. Hierzu versuche ich mir jedoch einzureden, dass dieser vom vielen eincremen mit verschiedenen Cremes die Ursache ist. Devil meinte ja, dass das Brennen evtl. durch trockene Haut bedingt sein könnte.

    Tut mir Leid wenn ich euch hier so zuschwalle und als Kummerkasten missbrauche. Mache mir einfach nur Sorgen um die Zukunft :oops:

    Schönes Wochenende euch allen auch wenn man aktuell ja nicht all zu viel unternehmen kann :rolleyes:
     
  7. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Herrschaftszeiten, KEIN Risiko ist KEIN Risiko.
    Warum weigerst Du Dich so strikt, das einzusehen? Auch wenn Du der AH Deine ganzen Pupse aufgezählt hättest, hätten die keine andere Einschätzung abgegeben.
    Ist Dir eigentlich klar, dass Du grad JEDENHIV+ mit Deiner absolut unbegründeten, völlig irrationalen Angst, kräftig in den Anus trittst?
    Wenn Du die Einschätzungen von uns und der AH nicht akzeptieren kannst, dann wende Dich an den psychologischen Notdienst, die Telefonseelsorge, etc.
    Wir können Dir nicht helfen.
    Und ehrlich gesagt, habe ich auch keine Lust mehr dazu, wegen so einem irrationalen Rumgenöle meine Freizeit weiterhin zu opfern.
     
  8. Gregor

    Gregor Bewährtes Mitglied

    du bist an Peinlichkeit nicht mehr zu überbieten. wie lange soll der thread noch fortgesetzt werden. Hier haben dir Profils geantwortet, also nimm es endlich zur kenntnis, oder such das weite.

    ...und ja meine worte sind genauso gewollt, denn pobschi streicheln zieht bei dir anscheinend nicht
     
  9. Steve_Sch

    Steve_Sch Neues Mitglied

    Ich versuche es ja anzunehmen. Eure Einschätzung, die ich mir Tag für Tag wieder vor Augen führe, ist das einzige, was mich immer wieder etwas beruhigen kann. Genauso wie die unzähligen weiteren Beiträge hier im Forum.

    Wieso heißt es immer wieder wenn sich jemand Sorgen macht, dass man damit jemanden derHIV+ ist in den Anus tritt?

    Dies war/ist ganz und gar nicht meine Absicht ...
     
  10. Steve_Sch

    Steve_Sch Neues Mitglied

    Okay okay hab es ja kapiert ... bevor hier zu gemacht wird ... melde mich erst mit Ergebnis wieder ...
     
  11. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich nehme das als Schlusswort …
     
    LottchenSchlenkerbein gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden