Die Angst lässt mich nicht mehr los ...

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Steve_Sch, 5. Februar 2020.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Steve_Sch

    Steve_Sch Neues Mitglied

    Hallo liebes Forum,

    ich habe bereits einige Beiträge gelesen und hoffe, dass ihr auch mir mit eurem Rat und eurer Ehrfahrung zur Seite steht.

    Im Internet hatte ich eine Frau kennengelernt und mich mit ihr zum Sex verabredet. Wir hatten ein sehr inniges Vorspiel bei dem sich auch die Genitalien immer wieder berührten / teilweise aneinander rieben.

    Ein Eindringen erfolgte erst beim eigentlichem Sex bei welchem ein Kondom verwendet wurde.

    Ca. 5 Tage danach kam es zu Halsschmerzen, geschwollene Lymphkoten konnte ich nicht feststellen. Die Gedanken an ein mögliches Risiko ließen jedoch seit der Begegnung nicht nach. Nach ca. 10 - 11 Tagen folgte nun ein Brennen der Haut an Schultern und Armen welches ich mal stärker und mal schwächer wahrnehme aber nicht verschwindet (heute 7 ca. Tage).

    Wie schätzt ihr das Risiko ein? Meine Gedanken kreisen nur noch um das Thema einer möglichen Infektion.

    Vielen Dank für eure Rückmeldungen...
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Das Risiko schätze ich als »nicht vorhanden« ein. Gegenseitiges Reiben der Genitalien aneinander ist kein Risiko, der Verkehr war geschützt. Punkt.

    Halsschmerzen und geschwollene Lymphknoten deuten eher auf eine Erkältung oder einen leichten grippalen Infekt, der im Winter – ja, wir haben derzeit Winter! – völlig normal ist. Und Hautbrennen hat mitHIV überhaupt nichts zu tun …
     
  3. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Solltest duHIV meinen, null :cool:
     
  4. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Warum tun sie das .. Du hast ein Kondom benutzt und von ein bisschen Reiben bekommt man keinHIV.. also - wo ist das eigentliche Problem ?
     
  5. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Alles richtig gemacht.HIV ist ausgeschlossen.
    Andere STI sind möglich.
     
  6. Steve_Sch

    Steve_Sch Neues Mitglied

    Hey Leute, Danke für eure Rückmeldungen. Ich freue mich, dass hier jeder Post auch eine eine Rückmeldung erhält. :)

    Habe mich die Tage weiter mit dem Forum beschäftigt und hätte hierzu noch die ein oder andere Frage.

    1. Habe in manchen Posts gelesen, dass die Zeit des ungeschützten Verkehrs (für Ihn) zu kurz gewesen wäre um sich mitHIV zu infizieren? Kann nicht jedes eindringen zur Infizierung führen?

    2. In meinem Fall, kann eine Infizierung nicht durch Austreten der Vaginalflüssigkeit und Reibung am Glied erfolgen?

    3. Könnte das brennen der Haut nicht auf Nervernschmerzen zurückzuführen sein, die laut einiger Quellen ebenfalls ein „symtom“ für HIV sind?

    Bitte glaubt mir, dass ich euer Wissen und Erfahrung nicht in Frage stellen will. Dennoch kann ich die nicht alles nachvollziehen.

    Hoffe ihr seid gnädig mit mir bei euren Rückmeldungen

    Viele Grüße, schönen Abend und schönes Wochenende allen
     
  7. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    1. Nein, tut es nicht. Manche haben jahrelangen ungeschützten Sex mit einem pos. und unbehandelten Partner und infizieren sich nicht.
    2. Nein
    3. Nein
     
  8. Steve_Sch

    Steve_Sch Neues Mitglied

  9. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

  10. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein. Dann gäbe es Milliarden von Positiven. Gibt es aber nicht.
    Nein. es müssen viele Faktoren zusammenkommen, um eine Infektion eventuell zu ermöglichen. Und selbst dann »klappt« es nicht automatisch.
    Nein. Nervenschmerzen (»Neuropathien«) sind kein »Symptom«, sondern treten bei HIV, wenn überhaupt, erst nach vielen Jahren mit einer tatsächlich vorliegenden und ärztlich diagnostizierten Infektion auf. Ich hatte in mittlerweile 28 Jahren noch keine. Nervenschmerzen können aber außer HIV viele andere Ursachen haben.

    Merke: Nicht alles, was komisch ist, ist HIV.
     
  11. Steve_Sch

    Steve_Sch Neues Mitglied

    Hi Matthias,

    Danke, deine Antwort bzgl. der Nervenschmerzen kann ich nachvollziehen.

    Ein einfaches „Nein“ ist zwar auch eine Antwort , kann aber auf die eigene Situation nicht immer nachvollzogen werden obwohl richtig
     
  12. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Du könntest auch diese Antwort einfach annehmen ohne weiter nach Symptomen zu fragen.
     
  13. Steve_Sch

    Steve_Sch Neues Mitglied

    Hi Alexandra,

    bin halt eher der Typ der alles hinterfragt.

    Wenn jemand dann nach einer Situation Beschwerden hat, die er/sie nicht kennt oder nicht zuordnen kann, fällt dies schwer.

    Kann mir jetzt noch nicht erklären, wo dieses brennen her kommt.
     
  14. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Dann geh zum Hautarzt. Du hinterfragst nicht.... Du versuchst die Dinge mitHIV in Zusammenhang zu bringen. Ansosnten hättest Du unser "kein Risiko" akzeptiert und nicht weiter nach Symptomen gefragt und sie mit HIV in Zusammemang gebracht.
     
    devil_w gefällt das.
  15. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Ja genau. Und wahrscheinlich nur aus reinem Interesse an der Materie... ;):D;)
    Schau Steve, das nimmt dir hier ohnehin niemand ab. Du suchst lediglich krampfhaft eine Bestätigung deiner Angst. Die wirst du hier aber kaum finden. Denn es bleibt dabei, ein bissl aneinander reiben und berühren reicht einfach nicht aus.
    Tut mir ja recht leid für dich, das ist nun mal so. Du wirst dir was anderes alsHIV suchen müssen :cool:
     
    devil_w gefällt das.
  16. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Sehr trockene Haut kann jucken oder brennen. Schonmal mit eincremen versucht?
    MitHIV hat das jedenfalls Nichts zu tun.
    Schonmal an andere STI gedacht?
    Nö gell? Denn die sind ja leicht heilbar. Warum sollte man sich darüber dann Gedanken machen?
    Warum muss es denn unbedingt HIV sein?
     
  17. Steve_Sch

    Steve_Sch Neues Mitglied

    Hey Leute,

    Ich sagte doch ihr sollt gnädig mit mir sein . Natürlich können auch andere STIs bei mir in Frage kommen. Jedoch bekommt man aber bei Google sofort aufHIV bei „Haut brennen“.

    Nachdem Matthias mir den Sachverhalt geschildert hat, denke ich auch, dass dies eine andere Ursache haben muss.

    Bitte Leute, bin einfach nur ein Laie der in Sorge war und nicht jede Antwort ohne weiteres akzeptieren wollte.

    Vielleicht auch wie haivaupos geschrieben hat, dass ich mich wahrscheinlich auch schon zu sehr hineingesteigert habe
     
  18. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Warum sollten wir gnädig mit Dir sein, wenn Du es selbst nicht bist?

    Jeder, der tatsächlich mitHIV infiziert ist, wäre froh, wenn er die Infektion loswerden könnte … nur Du – Du willst sie unbedingt haben. Im Zweifelsfall wären für Dich auch verdorbene Milch, Schweißfüße und laute Musik des Nachbarn typische HIV-Symptome.

    Das sehe ich genau so.

    Und das auch.
     
  19. Steve_Sch

    Steve_Sch Neues Mitglied

    Leute,

    Ich bin niemand der krampfhaft nach Symptomen sucht um sich bestätigt zu fühlen.

    ich bin jemand der sich fürchtet weil sein Körper nach einem für seinen Verhältnisse RK und Hilfe sucht....
     
  20. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Dann hast Du ein anderes Google als ich.
    Habe gerade spaßeshalber Haut brennen bei Google eingegeben. Die erste 8 Seiten zeigten nicht ein einziges mal den Begriff HIV an.
    Vielleicht hätte ich ja Haut brennen UND HIV eingeben sollen?
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden