Dem Gedankenkarussell entfliehen

Dieses Thema im Forum "HIV Phobie" wurde erstellt von DeMaT1234, 1. Dezember 2021.

  1. DeMaT1234

    DeMaT1234 Neues Mitglied

    Hallo Zusammen,

    ich habe bisher erst ein Thema hier eröffnet, welches jedoch teils großen Unmut bei vielen Mitgliedern hervorgerufen hat. Dafür möchte ich mich nochmals entschuldigen!

    Zu meinem Anliegen:
    Ich habe heute, 45 Tage nach meinem vermeintlichen Risikokontakt, das negative Testergebnis des AK/AG Tests erhalten und bin darüber sehr froh.

    Dennoch, wie viele hier schon vorausgesehen haben, lässt mich das Thema nicht los und es kommt immer wieder der Gedanke auf, dass ich doch irgendwieHIV haben könnte.
    Ich weiß, dass das Quatsch ist, und ich bin eigentlich sehr rational, was wissenschaftliche Erkenntnisse u.ä. betrifft. Die wochenlange Anspannung und das ständige Recherchieren zu dem Thema haben das ganze Gedankenkreisen aber wohl sehr gefestigt.

    Bevor mein Post falsch verstanden wird:
    Ich erwarte jetzt keine Aussagen, à la "dein Test nach 45 Tagen ist zu 99% sicher", nur damit ich mich beschwichtigen kann. Für diese stumpfe Beruhigung von Hypochondern seid ihr nicht hier - das ist mir mittlerweile klar.

    Vielmehr fände ich es ganz nett, wenn sich andere Spinner zu Wort melden, wie sie mit dem ständigen Anzweifeln von Tests und der Sorge umgehen, damit das nicht ihr Leben bestimmt.

    Ich habe schon den einen oder anderen hilfreichen Post hier gelesen und würde mich freuen, zu hören, wie andere damit umgehen.

    Das Ganze habe ich auch bewusst der Kategorie HIV-Phobie zugeordnet.
    Ich hoffe das macht es deutlicher, worum es geht.

    Liebe Grüße
     
  2. Gregor

    Gregor Bewährtes Mitglied

    mehr als ein negatives ergebnis zu bekommen, gibt es nicht. ich verstehe nicht, wie man sowas anzweifeln kann.
    Es steht schwarz auf weiss Negativ.
    Mach dein leben nicht wegen solchen Humbug kaputt und geniesse es.

    Ich denke dieses Forum ist nicht das richtige für dich, und um ehrlich zu sein wird es keines sein. Diese Angst gehört mit einem Profi aufgearbeitet und mit keinen Laien eines Forums.
     
  3. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Naja, das ist die Phobie-Sektion … und da ist das Thema ja richtig. Mehr sage ich aber nicht mehr dazu, denn es war kein »Unmut« … ich war stinksauer.

    Ich bin sowieso überrascht, dass Du Dich noch hierhin traust … (das ist keine Aufforderung zum Kommentar, denn ich werde eh nicht darauf regieren).
     
    LottchenSchlenkerbein gefällt das.
  4. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Manche Menschen haben eben kein Schamgefühl...
     
  5. Gregor

    Gregor Bewährtes Mitglied

    simmt - sorry, überlesen
     
  6. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Tadaaa :cool:
    Recht viel mehr gibt's dazu nicht zu sagen...
     
Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden