Dejavu-wieder banges warten

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Fritzi, 9. Juli 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fritzi

    Fritzi Neues Mitglied

    Guten Abend zusammen,

    Ich habe das Gefühl hier ist der einzige Ort wo ich mich mitteilen kann. Mein letzter Log in ist ca ein Jahr her. Damals dachte ich ich komme nie wieder in die Situation Angst vor einer möglichen Infektion zu haben. Denn ich hatte mir geschworen nie wieder Mist zu bauen oder leichtsinnig zu sein.
    Und nun ein Jahr später lieg ich genauso im Bett und die Angst kriecht in mir hoch.
    Zu meinen Gedanken:

    Ich war zeitweise von meinem Mann getrennt. Vor ca. 2 Wochen hab ich mir dann mit einem anderen Mann etwas Ablenkung verschafft.
    Es war kein Geschlechtsverkehr in dem Sinne.
    Aber unter anderem aneinanderreiben der Geschlechtsteile und wir haben und sehr heftig geküsst. Mit beißen in der Unterlippe wo ich Dann offene stellen im Mundraum hatte was ich allerdings erst nach dem Akt bemerkte. Und es kam zum oralen Verkehr mit Erguss in meinem Mund.
    Desweiteren kam es zur analen Befriedigung mit den Fingern (er bei mir) wo ich im Nachhinein bei dem Mann eine relativ frische Hautabschürfung an seinen Fingern gesehen habe. Ob es Dolle geblutet hat bei ihm kann ich nicht sagen.

    Soviel zudem was passiert ist.
    Und bamm da ist sie wieder. Diese nagende Angst vor einer Infektion.
    Mittlerweile bin ich auch wieder mit meinem Mann zusammen. Er weiß von meiner Aktion, hat mir den "Fehltritt" in unserer beziehungspause verziehen und wir haben trotz meiner Sorge von der ich ihm erzählt habe wieder Ein paar mal miteinander geschlafen.
    Und ich habe es zugelassen ohne Kondom.
    Er meinte ich soll mich nicht verrückt machen. Da wird nichts sein.
    Aber ich mache mich verrückt. Ich habe mich mit meinem Mann eingelassen und nicht auf ein Kondom bestanden.
    Zudem kommen wieder Beschwerden. Halsschmerzen, Schnupfen, nackenbeschwerden, Schweiß.
    Ich weiß dass das auch "nur" von meiner Angst hervorgerufen werden kann. Trotzdem werd ich wieder halb verrück. Denn so wie ich das sehr war der Kontakt doch relativ risikobehaftet. Ich weiß zwar nicht ob der Gegenpart überhaupt erkrankt ist (extremsportler, gesundheitsbewusst, laut eigenen aussagen gesund). Aber manchmal weiß es der Gegenpart ja selber nicht.

    Ich werde die Wochen bis zum Test irgendwie durchstehen und hoffen dass ich ein weiteres mal Glück habe.
    Danke dass ich mich euch mitteilen kann.
     
  2. Revilo

    Revilo Mitglied

    hör auf Deinen Mann ....
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden