Dauer der "grippeähnliche Symptome"

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Fra, 20. Mai 2008.

  1. Fra

    Fra Neues Mitglied

    Hallo, ich habe gelesen, dass man sechs Tage bis sechs Wochen nach einer Ansteckung grippeähnliche Symptome entwickelt (Schwitzen, Müdigkeit, leichte Übelkeit etc.). Vor zwei Wochen hatte ich - zum ersten Mal in meinem Leben - kondomgeschützten "Verkehr" in einem Bordell, aber da ich sehr betrunken war, habe ich keine absolute Sicherheit über das, was geschehen ist. Ich vertraue auf die Professionalität der beiden besuchten Damen, bin aber genau zwei Wochen nach diesem einmaligen "Ausrutscher" sehr unruhig geworden, weil genau jetzt alle beschriebenen Symptome bei mir - zeitgleich auch bei meiner Frau, mit der ich zwischenzeitlich zweimal "zusammen" war - auftreten... Meine Frage: Wie lange würden diese Symptome wohl anhalten, wenn sie tatsächlich durch eine Ansteckung hervorgerufen wurden? Natürlich hoffe ich inständig auf eine "normale" fiebrige Erkältung oder so etwas, bin aber wegen der jetzigen Situation sehr beunruhigt! Einerseits sage ich mir, dass eine HIV-Ansteckung sehr unwahrscheinlich ist, andererseits gibt es jetzt eben diese Symptome... Schon im Voraus herzlichen Dank an alle, die vielleicht antworten (Ich weiß, dass eine sichere Erkenntnis nur ein Test Mitte August liefern könnte).

    Fra

    PS: Was bedeutet bitte "BBCode"?
     
  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. Fra

    Fra Neues Mitglied

    Zusatz

    Würden die "grippeähnlichen Symptome", falls sie von einer Ansteckung herrühren, ab jetzt also immer bleiben? Oder verschwinden sie bis zum möglichen Ausbruch der Krankheit erst einmal wieder nach ein paar Tagen? Oder andersherum: Wenn die "grippeähnlichen Symptome" in ein paar Tagen fort sind, kann ich dann beruhigt sein: Ah, es war doch nur irgendein kleiner Infekt oder so?

    Liebe Grüße,

    Fra
     
  4. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Grippe Symptome & HIV

    Hallo Fra,

    wenn Du Safersex hattest, dann ist das Risiko für eine Infektion relativ gering. Je nachdem, wo sich das Bordell befindet, kannst Du auch davon ausgehen, dass die Damen dieses Etablissements regelmäßig HIV-Tests machen! Das minimiert das Risiko nochmals!

    Grundsätzlich gilt: Die Symptome können bei jedem anders auftreten, manchmal auch gar nicht. Genau DAS ist ja das Gefährliche an HIV!

    Wenn Du also auf Nummer sicher gehen willst, dann solltest Du einen Test machen ... sonst machst Du Dich - erfahrungsgemäß - monate oder gar jahrelang sprichwörtlich verrückt! Der Test gibt Dir Gewissheit!

    Liebe Grüße
    Marion
     
  5. Fra

    Fra Neues Mitglied

    "... sonst machst Du Dich - erfahrungsgemäß - monate oder gar jahrelang sprichwörtlich verrückt!"

    Ja, liebe Marion, das dürfte wohl mein eigentliches Problem sein!
    Ich kann mir noch so oft sagen, wie gering die Gefahr einer Ansteckung
    in meinem Fall sein dürfte - mit den moralischen Bedenken meines
    "Ausrutschers" würde ich auch schon fertig, und meine Frau sicherlich
    auch -, aber ich habe nicht bedacht, was für ein skrupulöser Mensch
    ich eigentlich bin, und das will sich jetzt ausdrücken (eine nicht
    ausgelebte Sexualität sucht sich Auswege in der Phantasie, bis sie
    die Gelegenheit in der Wirklichkeit ergreift, umgekehrt durchdringt
    das nicht gänzlich freie und gelassene Erlebnis nunmehr die Phantasie
    und kehrt als "Symptom" zum Körper zurück... ) Vom Kopf her ist alles
    klar, aber eine Missachtung der eigenen "Struktur" führt dann zu solchem
    Mist! Ich habe mehr gewagt, als meine skrupulöse Struktur unter diesen
    Umständen zugelassen hätte, und das ist halt die Quittung... Naja,
    wird schon werden, herzlichen Dank für Deine liebe Antwort und alles
    Gute allen, die hier schreiben und offen ihre teils so großen Sorgen
    mitteilen!! Ich werde nun einem an anderer Stelle geäußerten Ratschlag
    folgen und das Internet zum Thema HIV und AIDS möglichst meiden!
    Das ist in meinem Fall das Beste! Allen, die Hilfe durch Zuspruch
    Brauchen, wuensche ich, dass sie sie schnell und in geeigneter Form
    finden!! In diesem Sinne herzlich,

    Fra
     
Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden