Danke.Danke.Danke

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Fragenhilfe, 25. Januar 2018.

  1. Fragenhilfe

    Fragenhilfe Neues Mitglied

    Hallo zusammen,

    da mein Thread von den Moderatoren geschlossen wurde .....
    https://www.hiv-symptome.de/forum/threads/symptome-6-ttage-nach-risikokontakt.7884/

    ... antworte ich hier mit einem neuen Thread.

    Ich bin Mitte Dezember HIV negativ getestet worden und wollte mich auf diesem Wege bei den Moderatoren für die Unterstützung und Begleitung bedanken.

    Da ich es nicht aushalten konnte war mein HIV test allerdings nicht 6 wochen nach möglicher Infektion sondern bereits 4 Tage vorher. Die Amtsärztin hat aber trotzdem nicht empfohlen, diesen nochmals zu wiederholen. Sie sagte, dass nach dem "kurzen Abstand" vor den 6 Wochen der HIV Test zumindest schwach positiv hätte sein müssen. Was meint Ihr dazu? Vielen Dank vorab.
     
  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich werde nie verstehen, dass man bei Gesundheitsfragen feilscht. Wir haben Dir klipp und klar gesagt, dass der Test erst ab dem 43. Tag aussagekräftig und das Ergebnis dann auch verlässlich ist. Warum drehst Du hier im Forum am Rad, aber beachtest KEINEN unserer Hinweise?

    Trotzdem: Da Du kein Risiko hattest – die Tatsache, dass Dein Sexualkontakt HIV-positiv ist, ändert daran nichts, denn die genannten Praktiken waren alle safe – kannst Du das »negativ« annehmen.
     
  4. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Ohne Risiko keine Infektion. Dass der Test negativ ausgefallen ist, war völlig logisch.
    Aber ich seh schon, Du vertraust dem Test eh nicht. Den nächsten Test dann bitte selbst bezahlen und nicht kostenlos beim GA machen.
     
    AlexandraT gefällt das.
  5. Fragenhilfe

    Fragenhilfe Neues Mitglied

    Was für ein Schmarrn. Es geht nicht um Vertrauen. Einem Testergebnis hat man erst mal so zu nehmen wie es ist, das hat doch nichts mit Vertrauen zu tun . ich wollte nur wissen, ob ihr die Einschätzung der Amtsärztin teilt, dass der HIV Test (im Infektionfall) 38d nach RKI wenigstens hätte leicht positiv anschlagen müssen und deswegen nicht zu wiederhoeln sei.

    Mir ging es im Übrigens vor allem um das Danke. Schade, wenn das nicht als solches ankommt.
     
  6. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Warum kapierst Du eigentlich nicht, dass Du kein Risiko für HIV hattest?
    Da brauchen wir nicht an Infektionsfall und leicht positiv denken. Kein Risiko ist kein Risiko
    Aber damit du zufrieden bist, Hätte wäre könnte, der Test wäre dann DEUTLICH positiv gewesen
     
  7. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Das gleiche wie die...
    :cool:
    Du bist negativ :)
     
  8. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wenn Du es doch so genau weisst....warum fragst Du erneut? Dein Danke ist eine Sache....aber Du scheinst die Aussage der Aerztin wieder zu hinterfragen....ansonsten würdest Du nicht fragen was wir dazu meinen. Devil hat mit ihrer Aussage absolut recht....Du traust dem Testergebnis nicht.
     
    devil_w gefällt das.
  9. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Ist das sowas wie "ein bisschen schwanger" ?
     
    -triplex- und devil_w gefällt das.
Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden