clubbesuch

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von karli767, 10. Juli 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. karli767

    karli767 Neues Mitglied

    hallo,
    habe diese nacht ausgiebig mit viel alkohol in nem club bzw. bar gefeiert. eintritt war frei und praktisch jeder konnte rein und rauslaufen.
    irgendwann wollte ich richtung tür frische luft schnappen, wobei ich auf dem weg dahin an meiner rechten hand einen kurzen schmerz gespürt habe. das hat mich aber nicht interessiert und ich bin raus.
    dann auch irgendwann nach hause.
    heute morgen kam mir nochmal die erinnerung mit dem schmerz und ich schaute auf meinen handrücken und sah nen kleinen roten punkt und als ich drauf rum drückte, kam auch minimal blut raus. sah aus wie mit ner nadel gestochen.
    dementsprechend schossen mir dann viele gedanken durch den kopf, ihr wisst schon was ich meine. jetzt habe ich etwas angst, da ich, bedingt durch den alkohol in der nacht, mir das ganze nicht mit sicherheit erklären kann.
    was meint ihr dazu ?
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Selbst wenn ... ein kleiner roter Punkt, an dem erst Blut rauskommt, wenn man draufdrückt, ist keine Eintrittspforte für Viren.

    Aber ganz ehrlich: Ich denke, Du bist irgendwo hängengeblieben. Diese »Nadel-Panik« ist völliger Quatsch. Da musst Du Dir keine Sorgen machen - außer vielleicht beim Allohol ein wenig aufpassen. :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden