Brustwarze Piercing Blut

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von xxxmxxx, 23. Januar 2021.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. xxxmxxx

    xxxmxxx Neues Mitglied

    Hallo,

    ist es möglich sich mitHIV zu infizieren, wenn man an einem Brustwarzenpiercing geleckt und gesaugt hat. Zu Beginn war kein Blut zu sehen, durch das Piercing ist der Geschmack ja generell verändert und leicht metallisch. Nach dem Sex war leicht angetrocknetes Blut zu sehen. Das saugen hat höchstens 10 Sekunden gedauert.

    Vielen Dank für eure Antworten.
     
  2. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Nein...

    Ist es denn mit 35 Jahren wirklich so schwer, 2, in Worten zwei, echte Infektionswege zu lernen ?
     
  3. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Kann es sein, dass Du eine Blut-Phobie hast? Das ist ja nicht Dein erster Thread zum Thema …

    Auch für Dich gilt: Informiere Dich beim Robert-Koch-Institut (rki.de), wie vieleHIV-Infektionen es duch den von Dir beschriebenen Weg bislang gegeben hat. (Und auch hier der Spoiler: Du wirst Dich wundern!)
     
  4. xxxmxxx

    xxxmxxx Neues Mitglied

    Danke für deine Antwort.

    Ich kenne natürlich die Übertragungswege. Sex findet immer nur geschützt statt.

    Auf der Seite der Aidshilfe steht auch, dass es unwahrscheinlich ist, sich über ähnliche Wege mitHIV zu infizieren.

    Da ich sehr auf Safer Sex für beide Parteien achte, ärgere ich mich dennoch wenn es zu Situationen kommt, die Fragezeichen aufwerfen. Euer Forum ist klasse und schließt Wissenslücken. Vielen Dank dafür.
     
    matthias gefällt das.
  5. xxxmxxx

    xxxmxxx Neues Mitglied

    Ja Matthias, die habe ich wohl.

    Ich hoffe durch meine Frage natürlich auch anderen zu helfen, wenn sie die Suchfunktion benutzen und euch ein wenig mehr mit sinnvollen Fragen beschäftigen.

    Danke auch an dir.
     
  6. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Zur ergänzenden Information:

    Ja – Blut zählt grundsätzlich zu den infektiösen Körperflüssigkeiten. Nicht umsonst hat es vor 1985 nicht wenige Infektionen durch verunreinigte Bluttransfusionen oder Medikamente auf Blutbasis gegeben … und auch heute noch Infektionen durch Blutreste, die durch gemeinsame Spritzenverwendung bei intravenösem Drogengebrauch weitergegeben werden. Mehr ist bei Blut aber nicht möglich – außer, Du badest wie weiland Siegfried in Blut. Aber auch hier ein Spoiler: Das war Drachenblut … und es hat ihm auch nichts genutzt (vgl. Nibelungensage).

    Also: Angst ist ein schlechter Ratgeber. Wissen ist Macht. Und Blut ist bei solchen – gegenüber Bluttransfusionen oder Drogengebrauch mit Verlaub – »pille-palle«-Situationen kein Übertragungsweg.
     
    xxxmxxx gefällt das.
  7. xxxmxxx

    xxxmxxx Neues Mitglied

    Danke für deine Worte und auch an deinen Humor :)

    Eine Frage noch. Könntest du mir bitte den von dir angesprochenen Link rki.de senden ? Ich finde vieles dort, aber nicht das.
     
  8. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wenn Du es nicht findest.... dann gab es keine Infektion auf diesem Wege.
     
    matthias und xxxmxxx gefällt das.
  9. xxxmxxx

    xxxmxxx Neues Mitglied

    @matthias

    Ich habe das beim RKI gefunden.
    Danke für den Tipp.

    Bei einer diffusen Blutung in den Mund dürfte jedoch die hemmende Wirkung von Speichel auf Grund der besseren Durchmischung von Blut und Speichel größer sein als bei der oralen Aufnahme von Sperma oder Muttermilch.

    Da die eventuelle Menge an Blut, die ich beim saugen aufgenommen habe, sehr gering ist, glaube ich das was ihr sagt und was das RKI sagt. Dort wird von größeren Mengen ab 0,5ml gesprochen. Ich habe gerade mit einer Pipette 0,5ml nachgemessen und das wäre dann doch spürbar gewesen. Dazu kommt ja noch mein verdünnender Speichel, der sicher mehr als 0,5ml ist.
     
  10. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich war schon kurz vorm Verzweifeln … denn: rki.de ist ein Link … und Vorkauen gehört nicht zu meinen Kernkompetenzen.
    So ist es. Dann ist also jetzt Ruhe an der Panikfront?
     
    AlexandraT und xxxmxxx gefällt das.
  11. xxxmxxx

    xxxmxxx Neues Mitglied

    @matthias

    Ich hoffe doch ja. Vielen Dank und einen schönen Samstag.
     
    matthias gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden