Brauche Rat.

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Bealright, 9. Januar 2017.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bealright

    Bealright Neues Mitglied

    Hi ich habe mich bereits vorgestellt, wie es gewuenscht wird.
    Ich komme seit ca. 2 Monaten aus einer Beziehung mit einer Frau.
    Ich habe halt waehrend der Beziehung mit ihr gemerkt, das ich einen Draht zu meinem Geschlecht habe. Ich habe ihr das auch gesagt und wir sind friedlich auseinander gegangen. Ich habe sie nie betrogen. Musste aber ehrlich zu ihr sein, die Wahrheit hat sie verdient gehabt. Sie war sehr traurig, was mir selber das Herz gebrochen hat, aber ich kann halt nichts fuer meine Umorientierung.
    Seit dem datet ich halt mein Geschlecht. Ich habe bisher keinen eindrigenden Verkehr gehabt. Ich persoenlich habe fuer mich entschieden, das sowas in eine feste Beziehung gehoert. Aufgrund dessen habe ich es gar nicht so einfach auf dem single Markt.
    Bisher habe ich nur rumgemacht mit Kerlen und halt Selbstbefriedigung ausgefuehrt mit Ihnen. Ich weiß das ist nicht viel.
    Aber nun gut. Nach meinem letzten Date war ich sehr verunsichert. Wir haben halt grkuesst und gekuschelt. Es war wirklich toll.
    Dann irgendwann waren wir nackt und lagen aufeinander und haben uns angefasst und gekuesst. Irgendwann fingen wir an zu onanieren. Er kam zu erst und kam auf seinem eigenem Oberkörper. Ich war noch nicht gekommen. Mein gutes stueck/Eichel kam dann mit dem sperma, welches er auf dem Oberkoerper hatte in Kontakt und ich habe dann ganz normal mit meiner Hand mich selbst zu Ende befriedigt. Bin jetzt ein Riskio eingegangen, weil ich das sperma auf seinem oberkoerper an meinem besten stueck/Eichel hatte und es mit der Hand eingerieben habe?
    Ich habe mich hier ein wenig durchgelesen, habe aber dann aufgehoert, um meine Angst nicht zu steigern. Ich hoffe ihr koennt mir helfen.

    Lieber Gruß Markus
     
  2. Bealright

    Bealright Neues Mitglied

    Bisher keine Antwort, moechte nicht aufdringlich sein oder ungeduldig wirken
     
  3. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    KeinHIV-Risiko, zu keiner Zeit.
    Genieß Dein Leben.
     
  4. Bealright

    Bealright Neues Mitglied

    Ist es eigentlich Safe, wenn mein sexualpartner mir auf meine Eichel spritzt? Und ich es dann wegwische?
     
  5. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ja.
    Es müsste richtig einmassiert werden, um potenziell risikoreich zu sein. Bist Du beschnitten? Dann ist das eventuelle Risiko so gut wie gar nicht mehr vorhanden, da die Eichel dickere Haut besitzt.
     
  6. Bealright

    Bealright Neues Mitglied

    Ne bin ich nicht. Wuerde es denn reichen mit der Hand es einzureiben?
     
  7. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Nein, die Menge ist viel zu gering.
    Außerdem hat er Dir doch garnicht direkt auf die Eichel gespritzt, sondern auf seinen Oberkörper. Du bist doch lediglich mit einer geringen Menge etwas in Kontakt gekommen und das bissl reicht für eine Infektion, sollte der PartnerHIV+ sein und einen hohen Virenload haben, nicht aus.
     
  8. Bealright

    Bealright Neues Mitglied

    Das ist eine neue Sitution. Mal soll ja keine neuen Themen aufmachen.
     
  9. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Das ist lieb von Dir, dass Du kein neues Thema aufmachst.
    Aber auch in der neuen Situation kannst Du nicht ausreichend Sperma mit der Hand einreiben um ein Risiko zu haben, sofern der AndereHIV+ ist und einen hohen Virenload hat.
     
  10. Bealright

    Bealright Neues Mitglied

    Matthias schrieb, das es man es richtig einmassieren muesste. Wie ist das gemeint? Und die Harnroehre spielt denn wohl auch keine Rolle? Habe ich jetzt ein Riskio gehabt? Weil Matthias eventuell schreibt und du nein.
     
  11. Bealright

    Bealright Neues Mitglied

    Sorry doppel gepostet(geloescht)
     
  12. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein, da habe ich mich missverständlich ausgeedrückt, sorry. Es gilt, was devil geschrieben hat:

    Du musst Dir hier keine Sorgen machen. So schnell, wie das oft geglaubt wird, kann man sich gar nicht mit HIV infizieren …
     
  13. Bealright

    Bealright Neues Mitglied


    Ging um die neue Situation@Matthias

    Verstehe gerade nix mehr. Was gilt denn jetzt fuer die neue Situation?
     
  14. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wir sprechen von dieser hier …

    … die sich aber nur sehr gering von der anderen Situation unterscheidet.
     
  15. Bealright

    Bealright Neues Mitglied

    Nur nochmal zum verstaendnis, will nicht nerven.
    War gerade irgendwie ungluecklich.
    Kann ich mit beiden Situationen abschliessen?
    Egal ob ich das sperma mir der Hand eingerieben in meine Eichel? Also als er auf meine Eichel Spritze.
    Es besteht kein Riskio fuerHIV? So habe ich das verstanden.
     
  16. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ja. Du kannst mit beiden Situationen abschließen.
     
  17. Bealright

    Bealright Neues Mitglied

    Moechte jetzt keinen Streit oder sowas.
    https://www.hiv-symptome.de/forum/sper ... t8489.html
    Habe das zufallig gefunden
    Bleibt es bei meinen beiden Situation trotzdem bei keinem Risiko?
    Also kein Test?
    Moechte einfach nur ohne schlechtes gefuehl damit abschliessen. Also ich moechte das gerne.
     
  18. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Meine Güte :roll:

    Um es für ALLE Beteiligten einfacher zu machen (also in erster Linie für uns) - mach einfach den Test. Du brauchst zwar keinen, weil es kein Risiko gab, aber mach ihn einfach.. weil, wie alle anderen Paniker/Phobiker auch.. hörst Du eh nicht auf das, was wir hier schreiben.

    Also, in Gottes oder wessen Namen auch immer, mach einenHIV-Test und dann lass es damit bewenden. Dann kannst Du, hoffentlich, den Vorfall abschliessen.

    P.S. Und nun ist Dir auch sicher klar, warum die Leute unsere Ratschläge und Tips nicht annehmen - weil sie in der Situation gefangen sind wie Du auch. Angst, Panik, Kopflosigkeit, Nicht-Verstehen und Nicht-Annehmen-wollen des Geschriebenen. Immer weiter suchen nach den abstrusesten Situationen, immer nochmal die gleiche Frage stellen, und nochmal und nochmal.

    Und nun weisst Du auch, warum uns hier irgendwann mal der Geduldsfaden reißt.
     
  19. Bealright

    Bealright Neues Mitglied

    Nein ich mache keinen. Ich glaube euch! Wenn ihr sagt das beide Situationen kein Riskio waren, dann ist das so. War/bin einfach nur verwirrt gewesen. Meine Situationen sind doch nicht abstrus.
    Also zum letzen Mal: beide Geschichten kein
    Risiko? Dann hake ich das auch ab! Und Punkte Harnroehre muss man sich auch keine Gedanken machen? Mich hat einfach der link verunsichert. Ist das unnormal?
     
  20. Bealright

    Bealright Neues Mitglied

    Tut mir leid. Wollte nicht in dieses typische Verhaltensmuster fallen.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden