Brauche nochmal euer Fachwissen

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Kleopatra365, 3. April 2020.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kleopatra365

    Kleopatra365 Mitglied

    Für die die es noch nicht wissen, nach meinem Risikokontakt habe ich mich bei der Aidshilfe getestet. Da waren kleine Blutflecken auf dem Tisch und auf einer Zeitschrift.
    Ihr meintet es besteht kein Grund zur Sorge da kann man sich nicht anstecken.
    Das der Lanzenstich keine Eintrittspforte ist.
    Ich habe das auch so aufgenommen und verarbeitet.
    Nur jetzt merke ich 3 Wochen danach Mundsoor und Feigwarzen.
    Der HNO hat das bestätigt.
    Ich habe das in mein Kopf gesetzt das es unmöglich ist sich da angesteckt zu haben aber bekomme jetzt wieder Angst.
    Soll ich mich noch einmal testen lassen?
    Ich möchte meine jetzige Freundin nicht anstecken.
    Ich Zweifel an eurer Meinung nicht bitte nicht falsch verstehen aber die Symptome machen mich verrückt.
     
  2. auguardoflight

    auguardoflight Bewährtes Mitglied

    @Kleopatra365

    Nochmal für dich zum mitschreiben die beiden EINZIGEN ÜBERTRAGUNGSWEGE die es gibt:

    1) UNGESCHÜTZTER SEX

    2) INTRAVENÖSER DROGENKONSUM, WENN MAN DIE SPRITZE TEILT

    => WICHTIG: DAMIT IST DER EIGENTLICHE KONSUM (ALSO DAS AKTIVE INJIZIEREN DES SPRITZENINHALTES IN EINE TIEFE VENE) GEMEINT, DA ES IN DER SPRITZE ZU SOG. „BACKWASHING“ KOMMT!!!

    Das ist alles was du wissen musst und nein, du brauchst keinen neuen Test :cool:

    Und an den kleinen Dämon in deinem Schädel der dir anscheinend weiter Mist einredet: „Draw your last breath, skullfu**er!“ :mad:
     
  3. Kleopatra365

    Kleopatra365 Mitglied

    hab halt Angst wegen meiner Freundin und sowas wie Mundsoor hatte ich noch nie genau nach einer Woche kam das.
    Antibiotika und so habe ich nicht genommen.
    Das war mein Gedankengang.
     
  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein. Auch Kopfschmerzen, Fußpilz und ein Armbruch haben mitHIV nichts das Geringste zu tun. Ich frage mich wirklich so langsam, warum Du unbedingt positiv sein willst? Es gibt andere – und bessere – Formen des Zeitvertreibs …

    Und komm jetzt nicht mit »Aber ich will doch gar nicht positiv sein!« Natürlich willst Du das – solange Du nicht begreifst, dass es ungefähr 15 Millionen von Möglichkeiten gibt, krank zu sein, ohne dass HIV im Spiel ist.
     
    auguardoflight gefällt das.
  5. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Du bist fremdgegangen, gell? Bislang hast Du von Deinem Risikokontakt noch nichts erzählt …
     
    auguardoflight gefällt das.
  6. Kleopatra365

    Kleopatra365 Mitglied

    Nein nicht fremd gegangen.
    Wir sind seit 2 Monaten zusammen mein Risikokontakt war im August.
    Habe mir davor nie Gedanken überhiv gemacht bis ich die Symptome gesehen habe und dachte hey im August hattest du nach dem sex genau die.
    Ihr habe ich davon erzählt aber von meiner jetzigen Angst nicht.
     
  7. Kleopatra365

    Kleopatra365 Mitglied

    Ich hatte ungeschützten sex mit einer Frau.
    Danach wurde ich krank.
    Das war im August, ein Freund von mir meinte dann hast du dich mal getestet, das war so im Februar wo er mich drauf angesprochen hat.
    Da fing die Panik an.
    Daraufhin habe ich ein Schnelltest gemacht, den ich nicht so vertraut habe.
    Daraufhin habe ich halt den bei der aids Hilfe gemacht vor 3 Monaten.
    Und sex haben wir noch nicht aber passiert bestimmt halt bald und deswegen die Sorge sie anzustecken.
     
  8. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Feigwarzen haben mitHIV absolut NICHTS zu tun. Aber aktive Feigwarzen sind hochansteckend..
    Du hast diverse negative Tests Akzeptiere endlich, dass Du KEIN HIV hast.
    Punkt aus.
    Wenn Du nicht mit dem Thema abschließen kannst, wende Dich an den psychologischen Notdienst.
    Wir können Dir nicht helfen.
    Nachtrag: Solange Dein alter Faden nicht geschlossen wurde, wird auch in dem weiter geschrieben und nicht für jeden quersitzenden Pups ein neuer Faden aufgemacht.
     
    auguardoflight gefällt das.
  9. auguardoflight

    auguardoflight Bewährtes Mitglied

    @devil_w

    Bin voll bei dir was das angeht...Ist es denn wirklich so schwer die EINZIGEN 2 Übertragungswege zu verinnerlichen, die ich ihm jetzt sogar nochmal fett hervorgehoben beschrieben habe? :rolleyes::rolleyes:

    Weil ALLES andere, was ihm der kleine Dämon in seinem Schädel einflüstert, kompletter Mumpitz ist...

    PS: Ich meine das wirklich nicht böse, nur falls der TE evtl. einen Verdacht dahingehend hegen sollte...
     
  10. Kleopatra365

    Kleopatra365 Mitglied

    wie gesagt ich vertraue den Tests auch.
    Meine Sorge war mich beim Test angesteckt zu haben, wegen dem Blut was da auf dem Tisch und der Zeitschrift war.
    Weil ich mir in beide Zeigefinger mit einer Lanzette gestochen habe und da was gegen gekommen sein kann.
     
  11. Kleopatra365

    Kleopatra365 Mitglied

    klingt logisch die Angst ist halt da und macht ein verrückt.
     
  12. auguardoflight

    auguardoflight Bewährtes Mitglied

    @Kleopatra365

    Wie oft soll ich dir das noch schreiben? Langsam wird mir das hier ehrlich gesagt echt zu bunt...Ich hoffe für dich du nimmst diese beiden einzigen Übertragungswege endlich mal an.

    Und für alles andere was sich dein Hirn da zusammenreimt: „All due respect, that‘s not in the cards!“
     
    Kleopatra365 gefällt das.
  13. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Absolut unmöglich. Falls Du in der Lage bist, ein bisschen logisch zu denken, dann überlege mal, wie viele Menschen wohlHIV+ wären, wenn man sich auf deinem eingebildeten Weg anstecken könnte.
    @auguardoflight , er wird es auch nicht annehmen, wenn wir ihm die Übertragungswege eintätowieren.
     
    Kleopatra365 gefällt das.
  14. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich denke, wir sollten schließen.

    Den Testergebnissen wird vertraut, die Ängste der beschriebenen Szenarios sind unbegründet. Punkt.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden