Brauche euren Rat

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Nero3447, 1. September 2008.

  1. Nero3447

    Nero3447 Neues Mitglied

    Hallo,

    ich schreibe Euch da ich mir Sorgen mache mich mit hiv angesteckt zu haben...

    Gestern hatte ich Geschlechtsverkehr mit einer Prostituierten, die Oralverkehr ohne Kondom mit Aufnahme anbietet. Dieses hatte sie auch bei mir verrichtet wobei sie mich aber vorher merklich unabsichtlich an der Vorhaut verletzte, wodurch sicherlich mindestens eine kleine Risswunde entstanden war...

    Nun meine Frage:
    Wenn sie vor mir hiv infiziertes Sperma eines Freiers im Mund aufgenommen hatte... dannach gespült oder zu mindest kaugummi gekaut hatte (sie roch aus dem mund nach Minze)... mich angesteckt haben? Besteht den nicht die möglichkeit das hi viren im Speichel, Rachenraum oder Zahnzwischenräumen der Frau überlebt haben könnten und so an meine Wunde gerieten und ich mich somit infiziert haben könnte?

    Ich habe schon die online beratung der bzga ( bundeszentrale für gesundheitlich aufklärung) kontaktiert. Die meinten jedoch das es nur dann möglich wäre, wenn es wenn die sie zwei freier gleichzeitig sprich unmittelbar direkt hintereinander bedient.
    Begründen konnten haben sie es nicht. Und ob hi viren im speichel oder wasser überleben können haben sie auch nicht gesagt. Deswegen wende ich mich an euch.
    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, denn ich leide seit heute morgen unter einigen symtomen die zu einer ansteckung passen. > leichte kopfschmerzen, abgeschlagenheit, krankheitsgefühl, müdigkeit, leichte übelkeit, steifen nacken, meine lympfknoten sind aber nicht geschwollen.

    ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, denn ich habe wirklich Panik.

    vielen dank im vorraus!
    mfg Nero
     
  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. Opelfreund

    Opelfreund Neues Mitglied

    Hallo und guten Tag,

    also zunächst erst mal: Die Symptome sagen gar nichts aus, so weit ich weiß. Wenn der RK erst gestern war, können diese Symptome wohl kaum das Ergebnis sein.

    Zum anderen: Speichel wirkt keimabtötend, wirkt also in geringer Weise gegen das Virus. Zu Deiner Risswunde am Penis: Es müsste, wenn ich richtig informiert bin, eine sichtbare Menge Blut, Sperma oder Vaginalsekret eingebracht worden sein. Und mit Blut und Vaginalsekret hattest Du nichts zu tun. Und mit sichtbarem Sperma wohl auch nicht.
    Ich bin kein Arzt, aber ich würde sagen: Bei dem was Du beschreibst, wohl eher ein theoretisches Risiko.

    Aber wie immer: Abschließende Sicherheit bringt der Test nach 12 Wochen.

    Mach Dich nicht verrückt und lenk Dich ab.
    Grüße und alles Gute,
    Andreas
     
Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden