Brauche euren Rat bitte

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Flappo, 17. Dezember 2018.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Flappo

    Flappo Neues Mitglied

    Hallo Leute,

    ich brauche euren Rat ob bei mir ein hohes Risiko bestand. Ich habe die Woche schon einen Termin zum Test ausgemacht und werde diesen Test dann wiederholen da er wahrscheinlich zu kurzfristig ist um 100% sicher zu seien. Zu meiner Geschichte, hatte vor 2 Wochen ungeschützten Geschlechtsverkehr mit einer Frau die ich nicht kannte, Oral Anal und Vaginal. Sie versicherte mir gesund zu sein, ich war betrunken und habe nicht weiter nachgedacht als ich kein Kondom gefunden hatte. 5 Tage später bin ich krank geworden mit Schüttelfrost und Halsschmerzen und war kaputt. Habe nun sehr große Angst mich angesteckt zu haben. Ich hatte kein Fieber keinen Hautauschlag und keine angeschwollenen Lympknoten. Auf meiner Arbeit und im Freundeskreis war zu der Zeit gefüllt jeder krank es kann natürlich auch sein mich dort mit einer Erkältung/Grippe angesteckt zu haben, die Symptome sind nun auch nach paar Tagen durch Einnahme von Antibiotika weggegangen (Vom Hausarzt verschrieben). Würde mich freuen was Ihr denkt ob bei mir ein hohes Risiko bestand, das macht mich verrückt und googeln möchte ich nicht das macht mich dann noch mehr durcheinander.

    Danke euch
     
  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Tja .... hoffentlich hast Du ihr nichts angehängt, Du kennst Deinen Status ja auch nicht und STI sind keine Einbahnstrassen .. wann das wohl mal in den Köpfen der holden Männlichkeit ankommt ?

    Kein Kommentar

    Wenn Du Hufgetrappel hörst, denke an Pferde, nicht an Zebras.

    Wer aufs Kondom verzichtet .. muss bis zum Test warten.. nennt man Erfahrung oder Lehrgeld.. bleibt Dir überlassen.

    Du hattest nicht mehr oder weniger Risiko als jeder andere, der ohne Kondom Se*x mit unbekannten Partnern hat.

    Für Wahrscheinlichkeitsrechnungen wende Dich bitte an einen Mathematiker.

    AK-Test nach 43 Tagen und die anderen STI nicht vergessen.
     
  4. Jack Laymon

    Jack Laymon Neues Mitglied

    Das Risiko das du eine Erkältung hattest ist 10000000000000 mal höher als das du dich mit HIV infiziert hast.
    Die Erklärungen gibst du dir ja schon selber, wenn alle um dich herum krank waren.
    Wenn du es aber genau wissen willst mach nach 6 Wochen einen Test denn es ist immer gut seinen Status zu wissen
    und dann hast du 100% Klarheit.
     
  5. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Da hast Du es doch! Warum immer die entfernste und unwahrscheinlichste Möglichkeit bevorzugt wird, wird sich mir nie erschließen. Eine Erkältung ist eine Erkältung, eine Grippe ist eine Grippe – und alles das kriegt man auch ohne Sex!
     
    Wyoming gefällt das.
  6. Flappo

    Flappo Neues Mitglied

    Hallo LottchenSchlenkerbein,

    ich weiß was mein Status ist da ich mich jedes Jahr testen lasse, ich bin HIV negativ. Das war mein erster "Risikokontakt" und da ich danach krank geworden bin habe ich eine riesen Angst da man ja immer über Symptome liest. Natürlich war es dumm von mir ohne Kondom aber es ist nun mal passiert.

    Danke schonmal für eure Antworten nur ich denke mir das ich ein erhöhtes Risiko hatte oder irre ich mich und mein Risiko ist nicht so hoch wie ich denke?
     
  7. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Was willst Du denn hören ... Du hattest ein Risiko.. fertig .. mehr können wir nicht sagen... ob das nu bei 5 %, 10 % oder bei 0,000001 % liegt ... ist vollkommen wurschdt

    Es gibt keine Ansteckungsautomatismen ... Du kannst Dich bei einem ONS anstecken, und Du kannst 1000 mal mit einem HIV-positiven Menschen Se*x haben und es passiert nichts.

    Ok.. gilt für HIV.. aber, oh Wunder, es gibt noch viel mehr auf diesem Planeten als HIV.... und die lassen sich teilweise ganz leicht weitergeben, bei einigen reicht ein Kuss oder ein BJ.... oder weisst Du da auch Deinen Status.

    Du wirst warten müssen bis zum Test, 43 Tage nach dem GV.
     
  8. Wyoming

    Wyoming Poweruser Poweruser

    Servus Flappo,


    Dass du dich durch den ungeschützten Verkehr einem Risiko ausgesetzt hast, weisst du ja selbst bereits. Wie niedrig oder hoch dein Risiko nun war, ist von mehreren Faktoren abhängig,- Wahrscheinlichkeiten oder Hochrechnungen betreiben wir hier nicht.

    Wie von meiner Vorrednerin und den Vorrednern bereits kommuniziert, wird dir nichts anderes übrig bleiben, als bis zum Test zu warten, einen Termin hast du bereits ausgemacht, das ist gut.

    Was ich dazu noch anmerken wollte,- es gibt keine spezifischen Symptome, die auf eine HIV-Infektion schließen lassen. Egal, was Dr. Google in seinen Eigendiagnose-Bibeln so parat hat. Würde es Symptome geben, die sich zweifelsfrei auf eine HIV-Infektion zurückführen lassen, könnte man sich einen Test sparen. Sicher bestätigen oder ausschließen kann eine Infektion nur ein Test.

    Eben. Hätte, hätte, Fahrradkette.
    Die Situation ist schon rum ums Eck,- jetzt bringt es dir nichts, dich verrückt zu machen.
    Mach deinen Test und gut,- und für die Zukunft, ein Kondom dabei, dann kommt man nicht in eine solche Situation. ;)
     
  9. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    wenn ihr schon nach absolut NICHT aussagekräftigen, Allgemeinsymptomen, die auf Hunderte von Krankheiten passen googelt, dann googelt bitte richitg. Nach läppischen 5 Tagen kann es unmöglich im Rahmen einer Frühinfektion sein. Viel zu früh.
    Ein Risiko hattest Du. Die Höhe ist irrelevant. Das hat Lottchen Dir schon erklärt.
    Mach ab Tag 43 einen Labortest und gut ists.
    Viel zu früh. Er zeigt nichtmal eine Richtung an. Total unnötig. Rausgeworfenes Geld.
     
  10. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo

    Weshalb hast Du Dich auch als Diego angemeldet? Gab es Probleme bei der Anmeldung?
     
  11. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Nun, wie definierst du denn "erhöht"? Erhöht wodurch? Du packst die Sache irgendwie falsch an. Es ist so, du hattest ein Risiko, oder eben nicht. Das erhöht sich nicht...
    Um deine Frage zu beantworten, ja, du hattest einen "ganz klassischen Risikokontakt". Fast bin ich versucht zu schreiben: "endlich mal einer" ;) Nicht nur irgendwelche ominösen Flecken auf einer Unterbuxe oder am Duschkopf oder Handtuch oder oder oder :D
    Also, was gilt es zu tun?
    1. Arschbacken zusammenkneifen
    2. durchstehen/halten
    3. in 6 Wochen einen Labortest machen.

    Recht viel mehr kannst du nicht machen. Das Kind ist schon in den Brunnen gefallen sozusagen :cool:
    Halt die Ohren steif und beachte besonders erstens
     
  12. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nicht als Flappo und dann als Diego online sein....
    @Marion ... kannst Du Dir die Sache mal ansehen bitte.
     
  13. Flappo

    Flappo Neues Mitglied

    Hallo Alexandra, hatte mich schon mal versucht anzumelden aber das hat irgendwie nicht geklappt. Ich weiß nicht warum ich nun doppelt da bin!?
     
  14. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Doppelt kann man nicht da sein.... man muss sich bewusst mit dem einen oder anderen Namen anmelden. Wir werden den Account Diego löschen. Bitte nur diesen hier benutzen.

    Im Moment bist Du wieder mit dem Account Diego angemeldet.
     
  15. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wieso meldest Du Dich nun wieder als Diego an?
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden