Brauche eure Hilfe

Dieses Thema im Forum "HIV Phobie" wurde erstellt von tim123, 6. September 2019.

  1. tim123

    tim123 Neues Mitglied

    Hallo, ich bin neu in diesem Forum und mache mir unendliche Sorgen, mich infiziert zu haben. Ich würde von mir selbst behaupten ein Hypochonder zu sein, vor zwei Jahren habe ich mir auch eingeredethiv zu haben, da ich etliche Symptome hatte. Der Test war negativ und auch sonst würde nichts gefunden.
    Vor zwei Wochen habe ich plötzlich schlecht Luft bekommen, ich war beim Arzt und anschließend kurz im Krankenhaus. Dort wurde aber nichts gefunden, auch mein blutbild war unauffällig. Seit einer Woche nun leide ich unter untypischen Symptomen : habe ab und zu Schüttelfrost, schmerzen in der rechten Leiste und ein intim Hautausschlag der nicht verschwindet, zusätzlich ist mein linker zeh etwas taub geworden. Jetzt mache ich mir echte Sorgen und denke es kann nur hiv sein, da ich vor ein paar Monaten ein paar mal Im Laufhaus war, allerdings nur safer sex betrieben habe. Dennoch könnte ja irgendetwas passiert sein und ich habe mich dort infiziert. Vor einem zweiten Test habe ich so große Angst, dass ich nur noch heulen könnte. Ich weiß, dass hiv nicht das Lebensende und es eine chronische Krankheit ist, allerdings mache ich mir schon viele Sorgen. Könnt ihr mich bitte etwas beruhigen
     
  2. Unser Tipp Teste Dich anonym! HIV-Symptome.de

  3. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Wo bitte soll denn dann ein Risiko bestehen?
    Sorry, aber Du hast offensichtlich Probleme, die rein gar nichts mitHIV zu tun haben.
     
  4. tim123

    tim123 Neues Mitglied

    Kondome schützen ja nicht zu 100% vor einer Infektion und möglicherweise ist beim Kondomwechsel etwas Flüssigkeit auf meine Schleimhaut gekommen. Die dann später weiter eingerieben wurde. Ich kann mir die ganzen Symptome nicht anders erklären, Hautausschlag im Intimbereich und dazu eine möglicherweise beginnende Neuropathie
     
  5. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Nichts ist 100 prozentig im Leben - das weiß doch jeder.
    Aber: Kondome haben keine Haarrisse, sondern platzen (oder nicht). Wenn sie platzen/reißen, dann merkt man das.

    Bei einem Kondomwechsel wird man nichtHIV positiv. HIV ist keine Schmierinfektion.

    Das ist pure Paranoia, aber so infiziert man sich nun einmal nicht mit HIV.
    Lese bitte erst einmal dieGrundlagen.
     
  6. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Möglicherweise ist die Katze auch in den Keller gelaufen.

    HIV ist die am schwersten zu übertragende STI … und in 99,9% aller Fälle bilden sich Menschen Symptome ein … und das sogar, wo es gar keine Symptome gibt, die ausschließlich auf HIV hinweisen. Und was Du an »Symptomen« beschreibst – und das auch noch mit dem Adjektiv »untypisch« besetzt – hat nun mit HIV ungefähr so viel zu tun, wie der Papst mit Alimenten.

    Ich gehe mal davon aus – Du wärst da nicht der erste User hier – dass der Besuch im Laufhaus das eigentliche Problem ist. Das was da passiert, hat nämlich, wenn wir ehrlich sind, mit Sexualität im klassischen Sinne (Genuss, Leidenschaft, Vertrauen etc.) nun so gar nichts zu tun und hinterlässt gerade bei jungen Menschen ein schales Gefühl. Und daraus entwickelt sich dann völlig unnötige Ängste und Sorgen …
     
  7. tim123

    tim123 Neues Mitglied

    Ok vielen dank euch beiden, ihr habt mir schon etwas die Angst genommen. Ich bewundere euer Engagement anderen zu helfen. Sollte ich zur Sicherheit trotzdem nochmal einen Test machen ?
    da hast du wohl recht, schäme mich auch einwenig dafür.
     
  8. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Du musst Dich nicht schämen ... Sexualität ist ein Grundbedürfnis. Du solltest nur mal überlegen, ob nicht eine reguläre Beziehung, bei der Sex und Gefühle zusammenkommen, für Dich die bessere Alternative wäre. Es ist zwar aufwändig... aber es lohnt sich. ;)
     
  9. tim123

    tim123 Neues Mitglied

    Tatsächlich hatte ich schon eine und mir hat da etwas gefehlt ‍
     
  10. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wie sagt der Norddeutsche? »Versuch macht kluch«.

    Es ist für das eigene Seelenheil sicherlich sehr viel besser, wenn man sich über einen längeren Zeitraum auf jemanden einlassen kann als nur hin und wieder reinen Triebabbau zu betreiben. Du siehst ja, wohin das führt …
     
    devil_w und Gregor gefällt das.
Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden