Brauch ich einen test

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von meloo, 1. Januar 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. meloo

    meloo Neues Mitglied

    Hallo erst mal freues neues,(bin neu hier und htte das thema im falschen bereich eröffnet,bitte das andere schliessen)

    Ich hatte vor langer zeit Verkehr mit einer frau(sie 41 ich 25) mit der ich sozusagen eine sexbeziehung führe(geschützt).nur leider heute hat der akt schlecht meinerseits angefangen da beim verkehr das kondom geplatzt ist.circa 2-3 cm loch auf der eichelhöhe(maximum 2-4 min bis ich Es bemerkt habe und mein Glied war recht trocken.und bin beschnitten falls es von vorteil is.)ich denke das das kondom geplatzt ist,weil sie trocken war.nach dem platzer hab ich das kondom rausgeholt und meine eichel war trocken,kein vaginalsekret.also ich zumindest hab nichts bemerkt..mache mir leichte sorgen da die frau auch ofters krank ist.nach der kondompanne hab ich idiot ein neues kondom aufgesetzt und noch mal von vorn angefangen ohne probleme..wie hoch seht ihr das risiko?test notwendig?was ist wenn doch Vaginalsekret oder was anderes dran war uns es getrocknet hat bis ich das kondom abgezogen hab?nach dem zweiten Verkehr ohne panne hab ich das kondom abgezogen und mein Glied bwar feucht.war es nur schweiss mit der kondomflussigkeit oder doch "hineingeflossene flüssigkeit" aus ihrer vagina?? zudem habe ich sie oft auch mit der zunge befriedigt..also ich oralverkehr bei ihr sowohl vaginal als auch anal.kann hier durch auch etwas passieren wenn z.b im mundraum eine aphte ist?

    Ps:eek:ben hab ich ja geschrieben das der verkehr mit geplatztem kondom max.2-4 min gewesen is..aber das war glaub ich übertrieben von mir da ich vom schlimmsten ausgehen wollte..eigentlich müsste ich es sofort durch die luft in der vagina bemerkt haben und wusste das dort was nich stimmt..habe dann den Glied nach 10-30 sekunden rausgszogen..aber ich wollte vom schlimmsten ausgehen und habe gesagt 2-4 min..bitte helft mir...

    und noch was..der risikokontakt ist etwas 4-5 monate vllt sogar länger her habe aber ununterbrochen aphten im mund..wenn die eine ausgehilt ist kommt schon die nächste.zudem weiss ich das ein kollege nach mir mit ihr geschlafen hat und das ohne kondom..laut ihm soll der Verkehr 3-4 minuten gedauert haben und er macht sicht keine sorgen.die frau hatte mir öfters Verkehr ohne kondom angeboten aber ich hab dies immer abgelehnt da mir meine gesundheit wichtig ist,wem auch nich ne.wie sie seh.so wie ich denke schläft sie manchmal mit männern,vllt sogar ohne kondom.hatte sie mal aufhiv gefragt,sie meinte bist du verrückt ich habe nichts..habe zurzeit eine freundin mit der ich mit kondom schlafe und sie genauso mit dem mund befriedige..ich will nur sicher gehen..wie hoch schätzt ihr mein risiko?test notwendigt?andere typische symptome hatte ich nich ausser bis vor 1-2 monaten wo ich paar nächte schweissausbrüche hatte wo ich denke das es wegen der decke war.und halt die aphten die immer noch da sind
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wir können Themen auch verschieben....falsch war es zudem nicht beim Thema Test. Bitte beim alten Thema weiter machen... danke.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden