Blut Türklinke

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Alex-Facharbeit, 12. Mai 2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Alex-Facharbeit

    Alex-Facharbeit Bewährtes Mitglied

    Bin am Wochenende in einem Hotel auf die Toilette gegangen.
    Mir ist aufgefallen, dass ein Waschbecken und ein Abfalleimer mit Papier voller Blut war. Habe mir weiter nichts dabei gedacht, bin in eine Kabine gegangem und habe im Stehen gepinkelt.

    Wenn nun an der Türklinke ebenfalls Blut gehaftet hat, könnte dieses an meine Hand und dann an meinen Penis geraten sein.

    Ist heir ein Risiko bezüglichHIV gegeben?
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein, kein Risiko.HIV ist nach wie vor keine Schmierinfektion.
     
  3. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Wie Alexandra bereits treffend schrieb: definitiv nein!
     
  4. Alex-Facharbeit

    Alex-Facharbeit Bewährtes Mitglied

    Vielen Dank für euere schnellen und präzisen Antworten.

    Alexandra schreibt,HIV ist keine Schmierinfektion, dass habe ich grundsätzlich begriffen.
    Man liest aber auch auf vielen Seiten, dass Blut nicht auf Schleimhäute kommen sollte, weil das dann ein Risiko wäre. In meinem Fall könnte aber genau das ja passiert sein, daher bin ich trotz eueren bestimmten Aussagen noch etwas verunsichert.
     
  5. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Es muss sich um frisches Blut handeln - und es muss infiziert sein. Blut an der Türklinke ist dem Luftsauerstoff ausgesetzt ... da werden evtl. vorhandene HI-Viren sehr schnell inaktiv. Daher keine Gefahr.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden