Blut auf unverletzte Haut beim Nickeldrücken

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von edja, 11. Juli 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. edja

    edja Neues Mitglied

    Hallo,

    folgende Frage:

    Wenn man einer eventuell infiziertrerHIV Person eitrigen Pickel am Gesicht rausdrückt, dabei blutet es ordentlich aus Pickel an die Hände von dem der am Pickel drückt (versucht Eiterkern rauszudrücken). Das Blut ist auf unverletzte Haut (Finger, Nagelbett) geflossen. Der ganze Vorgang dauerte ca. 5 min. Hände wurden danach gewaschen und desinfiziert.

    Besteht hier Infektionsgefahr?

    Danke im Voraus!
     
  2. Neugier

    Neugier Bewährtes Mitglied

    Unverletzte Haut ist keine Eintrittspforte.
     
  3. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Nein, keine Gefahr und nein, auch bei Nagelbettverletzungen oder kleinen Hautrissen besteht keine Gefahr.
    Aber Pickel soll man nicht ausdrücken und schon garnicht, bis sie bluten.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden