Blut auf Eichel

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Klaus3444, 26. November 2020.

  1. Klaus3444

    Klaus3444 Neues Mitglied

    Hallo,

    Ich hatte Sex mit einem Mann. Auf meinem Penis entdeckte ich plötzlichen einen Bluttropfen, ca Stecknadelkopf groß auf dem Schaft. Ich beendete den Sex, ging zum Bad. Hier entdeckte ich eine hellrote Flüssigkeit auf der Eichel. Ebenso klein wie ein Stecknadelkopf. Mein Partner hatte offenbar Nasenbluten.

    Ich lese nun, dass das Risiko sich mitHIV zu infizieren nicht vorhanden ist - zumindest in Bezug auf das Blut auf der normalen Haut am Penis.

    Nun meine Frage in Bezug auf das Blut auf der Eichel: ist die gesamte Eichel der Bereich, der als Schleimhaut bezeichnet wird oder nur bestimmte Bereiche?

    Zweite Frage: gesetzt dem Fall, Blut ist ca. 20 Sekunden auf der Eichel - wie hoch ist das Risiko einer Infektion mit HIV für mich?

    Ich bin nicht beschnitten, eine Verletzung an der Eichel habe ich nicht.

    Lieben Dank im Voraus.
     
  2. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    _____________
    Offtopic:

    @matthias
    Schisser? o_O
     
  3. Klaus3444

    Klaus3444 Neues Mitglied

    Ja, sicher, ich bin ein Schisser. Nur: deswegen frage ich hier ja vorsichtig nach.
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich heisse zwar nicht Matthias....aber nein, das System erkennt beide als eigenständige User.
     
    Schisser und matthias gefällt das.
  5. Schisser

    Schisser Neues Mitglied

    Das bin ich jedenfalls nicht!
    Ich hatte mein Deal gegeben.
    Dann bitte ich einen Mod zu prüfen, dass ich das nicht bin, bevor ich hier gesperrt werde...
    Grüße!
     
  6. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein.
     
    Schisser gefällt das.
  7. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Lieber Klaus,

    Blut ist zwar eine infektiöse Körperflüssigkeit – aber hier traust Du dem »Lebenssaft« viel zu viele Fähigkeiten zu. Unter einer Übertragung durch Blut verstehen wir im Wesentlichen das Einbringen von infiziertem Blut tief in den Körper wie zum Beispiel bei Drogengebrauchern, die sich die Spritze teilen und selbige in die Venen pieksen … oder wie bis 1985 bei Bluttransfusionen, als Blutspenden und dergl. noch nicht gecheckt wurden.

    Wenn ein paar Tropfen Blut auf der Eichel rumlungern, können sie da nicht viel Schaden anrichten – außer, dass es unschön aussieht.
     
  8. Klaus3444

    Klaus3444 Neues Mitglied

    Ok. Danke für die Info.

    Kann man die Frage nach der Schleimhaut beantworten? Oder ist die Antwort einfach: alles der Eichel?

    Vg Klaus
     
  9. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    War nix persönliches, wollte nur nicht meine Zeit verschwenden jemand der bereits alle Antworten erhalten hat nochmal alles vorzukauen :cool:
    Eher die Innenseite der Vorhaut. Das ist auch der Grund warum beschnittene Männer einen leichten Vorteil bei der Infektionswahrscheinlichkeit haben :)
    Willst du %e? Dann 0 :cool:
    Für eine Infektion braucht's schon mehr als ein paar Tropfen Blut. Von diesem Umstand abgesehen, muss auch virales Material im Blut sein ;)
     
Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden