Blut auf Brötchen

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Anonymous, 22. März 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Anonymous

    Anonymous Gast

    Blut auf Br
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hi Robert,

    Du bist nicht der erste, der eine solche Frage stellt. Aber ich kann Dich beruhigen - es war mit Sicherheit alles andere als Blut. Es gibt in Deutschland so etwas wie Lebensmittelhygiene und eine ziemlich häufige Überwachung derselben. Deine eigentliche Vermutung liegt sehr viel näher: Es war Erdbeersauce.
     
  3. Aymaraa

    Aymaraa Bewährtes Mitglied

    Vermutlich trifft deine logische Erklärung sogar zu. Frage mich nur, warum man das nicht geschmeckt hat.

    Aber mal ernsthaft:
    Ich habe selber mal eine Ausbildung als Konditorin gemacht.
    Würde irgend jemand dort die Produkte vollbluten und diese dann in den Verkauf geben, wäre er wohl seinen Job ganz schnell los.

    Ausserdem ist das Virus bei Luftkontakt nur sehr kurz überlebensfähig. Schon nach kurzer Zeit könnte keine Übertragung mehr stattfinden.

    Und es wäre auf diesem Wege schon eine ziemlich grosse Menge Blut nötig, um sich zu infizieren. Das wäre dir sicherlich eher aufgefallen.

    Hast du dir denn hinterher deine Finger nicht nochmal angeguckt? Man erkennt doch eigentlich, ob es sich um Blut handelt.


    Verdammt, Matthias war schon wieder schneller :)
     
  4. Anonymous

    Anonymous Gast

  5. Anonymous

    Anonymous Gast

    Also ich will jetzt nicht nerven aber ich bin Plasmaspender. Kann ich jetzt beruhigt weiter Plasma spenden gehn?
     
  6. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ja, kannst Du.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden