Blut am Kondom

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Angsthase2016, 9. Februar 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Angsthase2016

    Angsthase2016 Neues Mitglied

    Hallo,

    Ich braeuchte Eure Einschaetzung zu folgender Situation!
    Ich muss vorweg sagen, dass ich ein wenig ein Hypochonder bin und viele Symptome schnell mitHIV assoziiere.
    Nun zur Situation: Letztes Jahres habe ich leider die Dummheit gemacht und habe mit einer suedostasiatischen Prostituierten Sex gehabt!
    Es kam nur zu geschützten Vaginalsex, kein oral oder sonstiges.
    Nach 2-3 Minuten habe ich Blut am Kondom, am Penisansatz und ein Tropfen am Bein bemerkt! Natuerlich habe ich sofort mit dem Sex aufgehört, sehr vorsichtig das Kondom entfernt, was m.E. intakt war, mir die Hände gewaschen und gruendlich geduscht! Es hat sich sofort bei mir eine gewisse Angst breit gemacht und ich fing an auf Symptome zu achten. Wie es kommen musste, hätte ich nach 4-5 Tagen Schmerzen in beiden Achseln, konnte aber keine Knoten feststellen! Da diese auch nach einer Woche nicht weggingen, war ich beim Arzt! Auch dieser konnte keine Lymphknoten in den Achseln oder sonst wo feststellen.
    Ich habe das dann einfach akzeptiert, obwohl mich die Gedanken an HIV nie losließen!
    2 Monate später bekam ich dann Schmerzen in beiden Kniekehlen und am Hals! Auch hier kann ich nirgens geschwollene Lymphknoten feststellen. Da die Symptome aber immer länger andauern mach ich mir mehr und mehr Sorgen! Ich hatte kein Fieber, Hautausschlag oder sonstiges!
    Eigentlich duerfte ja nichts passiert sein, da ich ein Kondom benutzt habe, aber das Blut und die anhaltenden Symptome machen mir Sorge.
    Kann es aus Eurer Sicht bei solch einer Situation zu einer HIV Infektion gekommen sein (z.B. wenn ich beim Kondomabziehen etwas Blut an den Fingern hatte und dann ausversehen die Eichel berührt hätte? Ich weiß das HIV keine Schmierinfektion ist, aber wäre es trotzdem denkbar? Sind so lang anhaltende Symptome möglich bei einer akuten HIV Infektion? Man liest, dass diese normalerweise nach spätestens 2 Wochen wieder verschwinden und normalerweise zusammen auftreten!
    Vielen Dank für Eure Einschaetzung!
     
  2. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Aus welchem Land die Dame kommt, ist vollkommen irrelevant.HIV kann jeden treffen.

    Dein GV war sicher, das Blut am Penisansatz und am Bein ist irrelevant, Du wirst es ja sicher nicht in die Penisspitze oder Harnröhre einmassiert haben.

    Und HIV-Symptome gibt es nicht.

    Und wieso gehst Du zu einer SexWorkerin,, wenn Du denen per se unterstellst, dass sie HIV-Positiv sind.

    Dass Deine "Symptome" nach Alkoholkonsum verschwinden.. ist logisch, Alkohol enthemmt, löst Angst und Verspannungen und benebelt das Hirn.

    Woher Deine Beschwerden kommen, kann Dein Hausarzt sicher feststellen, von einer HIV-Infektion kommen sie ganz sicher nicht.
     
  3. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Nein, kein Risiko fürHIV.
    Übrigens kann genauso der Banker im Anzug HIV positiv sein, wie auch der Kaminkehrer aus der Nachbarschaft.
    Zu den Symptomen gibt es Nichts zu sagen, da sie definitiv Nichts mit HIV zu tun haben.
    Mach für die Psyche einen Test, denn der wird eh negativ ausfallen.
     
  4. Angsthase2016

    Angsthase2016 Neues Mitglied

    Vielen Dank für die schnellen Antworten. Diese haben mir sehr geholfen.
    Sorry, ich wollte auch niemanden etwas unterstellen, sondern nur die Situation so präzise wie möglich darstellen.
    Ihr macht wirklich einen tollen Job!
     
  5. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    gerne.
    Weißt Du, die Höhe des Risikos, wenn eins vorhanden ist, spielt keine Rolle. Es kann immer so oder so ausgehen. Also bei sehr hohem Risiko kannst gut gehen, so wie es bei sehr geringem Risiko auch schief gehen kann.
    Ist jetzt nicht auf Dich persönlich bezogen, aber besonders auffällig ist, dass in den Foren überwiegend diejenigen Angst haben, die bei einer Prostituierten waren und dort auch noch geschützten GV hatten.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden