Bitte um Risikoeinschätzung:(

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Zami544, 9. Juli 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Zami544

    Zami544 Neues Mitglied

    Hey Leute,

    ich erhoffe mir eigentlich nicht viel außer etwas beruhigende Worte. Ich habe schon für Dienstag einen Termin beim Gesundheitsamt für einen Schnelltest.. Aber noch 4 Tage. Wie soll ich das aushalten:(

    Also, ich, weilblich, 19, habe wahnsinnige Angst mich bei meinem Ex angesteckt zu haben. Mit 17 hatten wir unser erstes Mal, es war mein aller erstes mal. Seins nicht. Er ist ein Jahr älter als ich und hatte ein ausgeprägtes sexleben davor. Manchmal auch ohne Kondom. So, im Juli 2014 hatten wir nun unsere erstes mal, auch ohne Kondom. Ich nahm die Pille ind habe gar nicht an anderes als eine Ss gedacht. So doof von mir ich weiß, ich war so jung und dumm :(

    So, im Januar 2015 hat mich die Panik dann getroffen und ich war mein erstes mal beim Gesundheitsamt und lies einen Aids test machen: Negativ. juhu!!

    Allerdings habe ich daraus auch geschlusfolgert dass mein ex auch kein aids hat. Er war ja immerhin mein erster. Ich war einfach null aufgeklärt und habe weiter it ihm geschlafen.. Jetzt hat mich die Panik wieder getroffen. Ich war bis März 2015 noch mit ihm zusammen hätte mich ja auch danach nochmal anstecken können..

    Naja, die meiste Zeit hatten wir in der Anfangszeit Sex, dh. Zwischen Juli und Sep und da habe ich mich ja gottseidank dchonmal nicht angesteckt.

    Denkt ihr die Wahrscheinlichkwit ist hoch sich danach nochmal angesteckt zu haben? Ich weiß, man kann das pauschal nicht sagen aber der Test im Januar beruhigt mich wenigstens etwas.

    Fieber oder sonstige Symptome hatte ich nie. Auch nie eingebildet oder sons sowas.

    Brauche grad einfach ein paar aufbauende Worte damit ich das bis Dienstag aushalte :( das schlimme ist ich bin in der Uni grad in der Prüfungsphase und muss eigentlich lernen aber kann mich null konzentrieren.

    Danke !!!! :)z
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo

    Darf ich Dich mal in einem Punkt korrigieren? Man macht keine Aidstests da man nicht Aids nachweist sondern das Virus. Man macht HIV-Tests um zu sehen ob jemand das Virus um Blut hat. Aids hat er dadurch noch längst nicht.... Aids ist der "Ausbruch". https://www.hiv-symptome.de/downloads/ ... tsheet.pdf

    Wenn der Test im Januar 15 negativ ist heisst es nur, dass Du keinHIV hast.... er wahrscheinlich auch nicht. Heisst aber nicht, dass er sicher negativ ist. Die Wahrscheinlichkeit für eine Frau sich mit HIV zu infizieren bei Sex mit Samenerguss ist zwar um einiges grösser als, dass der Mann sich bei der Frau infiziert - sofern sie nicht die Regelblutung hat.

    Symptome kannst Du vergessen.... die mit den meisten Symptomen sind unsere HIV-Paniker die nicht mal ein Risiko hatten. Ich kenne manchen der sich infiziert hat und nie Symptome wahr genommen hat. Die hat man auch erst im Nachhineinn notiert... kann aber auch sein, dass mit der Infektion ein normaler Schnupfen da war.... und somit die Symptome vom Schnupfen und nicht von HIV kamen.....

    Alles in allem.... mach am Dienstag den Test.... mit grösster Wahrscheinlichkeit ist das nichts. Und konzentrier Dich auf Deine Prüfungen.... die musst Du bestehen mit guten Noten. Viel Erfolg.
     
  3. Zami544

    Zami544 Neues Mitglied

    Danke für die super schnelle Antwort :)
    Und danke für die Korrektur, das wusste ich nicht.

    also kann ich das eher nicht als Beruhigung sehen, dass der Test im Januar 15 neg war? Ich dachte es ist so, dass ich dann ein paar Monate mit ihm geschlafen hatte und ich mich nicht infiziert hatte. Ich habe gedacht das ist eher ein Zeichen dafür dass er es nicht hat sonst hätte ich mich ja bis November oder so infizieren können und der Test im Januar hätte es nachweisen können?

    Ja muss eigentlich lernen :( brauche halt paar aufbauende Worte habe keine Person der ich das persönlich anvertrauen kann.. Leider.
     
  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ein Testergebnis bildet immer nur die Situation bis 8 Wochen vor dem Test ab, d.h. auch ein Test, den Du heute machst, sagt lediglich aus, dass Du bis Mitte/Ende März nicht mitHIV infiziert warst.

    Was deinen Ex angeht, so ist es wahrscheinlich, dass sich an Deinem »negativ« nichts geändert hat – aber man kann halt niemandem in den Kopf gucken. Vielleicht ist er fremdgegangen und hat sich dabei infiziert?

    Ich gehe aber trotz allem davon aus, dass Dein Test am Dienstag negativ ist – und Deine Prüfungen alle gaaaaaanz positiv ausfallen!
     
  5. Zami544

    Zami544 Neues Mitglied

    Hey,

    Wollte mich nochmal melden, war ja heute da. Super nette Leute! Ergebnis war negativ!! Juhuuuu :)

    Danke für eure Aufbauende Worte, werde bei meinem nächsten Freund aufjedenfall zu erst mal das ThemaHiv ansprechen.

    Alles Gute!!! Zami :)
     
  6. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo Zami


    Gute Idee.... und dann geht ihr beide am besten zum Test.... dann haben er und Du aktuelle Tests und er hat als Vertrauensbeweis auch einen neuen von Dir. Mach ich auch immer so... auch wenn ich weiss, dass ich neg. bin.

    Danke übrigens für Deine Rückmeldung und gratuliere zum "negativ".
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden