Bitte um Hilfe

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Rothaus, 7. Oktober 2020.

  1. Rothaus

    Rothaus Neues Mitglied

    Hallo zusammen,

    zunächst möchte ich mich bei allen bedanken, die dieses Forum möglich machen und hier so vielen Menschen mit Infos und Hilfe zur Seite stehen!

    Ich hatte vor 9 Tagen einen RK. Habe mich mit einer Frau getroffen, deren Status ich nicht kenne und hatte 30 Sekunden ungeschützten Vaginalverkehr, bevor ich endlich mein Gehirn eingeschaltet habe und ein Kondom übergezogen habe. Allerdings habe ich den Penis, bevor ich das Kondom dann überzog, nicht mit Wasser abgewaschen...
    Wir hatten dann so 5-7 min geschützten Verkehr.

    Nun habe ich ca. 9 Tage danach Symptome wie Magen-Darm Probleme, Appetitverlust, leicht geschwollene Lymphknoten. Natürlich muss das nicht mit einer Infektion zusammen hängen, könnte ja aber.

    Nun zu meiner Frage:
    Klar war dies ein RK und ich werde es nicht wieder tun. Auch einen Test will ich machen nach Ablauf der 6 Wochen.
    Habe aber hier im Forum gelesen, dass teilweise geschrieben wurde, dass 30 Sekunden Vaginalverkehr für eine Infektion in der Praxis nicht ausreichend sind.
    Von der Aidshilfe habe ich jedoch die Info bekommen, dass es durchaus ein Risiko gab.

    Ist es so, dass 30 Sekunden praktisch nicht ausreichen? Oder kann man das pauschal gar nicht sagen?
    Ich werde leider etwas panisch, wenn ich auch weiß, dass ich das nicht tun sollte...

    Ich wäre über eine Einschätzung sehr dankbar!
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Kein Risiko sagen wir auch nicht.... und die Aidshilfe ist eine offizielle Stelle. Es war eindringender ungeschützter Verkehr und somit offiziell ein Risiko. Aber.. es gibt keine Automatismen d.h. es braucht eine gewisse Menge an Viren und 30 Sekunden sind sehr kurz. Von daher ist es eher unwahrscheinlich, dass Du Dich infiziert hast. Vaginalsekret ist auch nicht so infektiös wie Sperma oder Blut. Aber um einen Test kommst Du nicht rum... und es gibt nicht nurHIV.
     
  3. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Gut, also eine Einschätzung...
    Ja, du hattest (streng genommen) einen Risikokontakt, aber das ist dir ja eh selber klar. Das Risiko sich bei insertivem vaginalen GV mitHIV zu infizieren ist, statistisch gesehen, recht gering. Und durch die sehr kurze Zeit nochmal minimiert... :cool:
    Das ist eine gute Idee. Kannst du machen :cool:
    Das ist keine gute Idee. Lass' das bleiben, dafür besteht keinerlei Grund :eek:
     
    matthias gefällt das.
  4. Rothaus

    Rothaus Neues Mitglied

    Vielen Dank für die Einschätzung... ich versuche dann mal, cool zu bleiben ;)
     
    haivaupos gefällt das.
  5. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Das wäre dann die beste Idee … ;)
     
Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden