Bitte um Eure Einschätzung

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Markus1995, 4. September 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Markus1995

    Markus1995 Neues Mitglied

    Hallo Leute!

    Ich habe nun eine schlaflose Nacht hinter mir und bräuchte bitte Eure fachliche Einschätzung.

    Eins gleich vorweg, ich achte immer auf SAFER SEX und habe einen grossen Respekt vorHIV.

    Folgendes ist mir am Freitag passiert.

    Ich war bei einer Prostituierten und hatte sowohl geschützten!! Vaginalverkehr als auch geschützten!! passiven Oralverkehr.

    Jetzt ist jedoch folgendes "Problem" aufgetaucht.

    Einen Tag vorher hab ich etwas heftiger onaniert. Dabei habe ich mir wohl eine kleine Verletzung an der Penishaut, also zwischen Ansatz und Eichel zugezogen. Man könnte sagen ich hab mir die Haut etwas aufgerieben und es hatte wohl auch ganz leicht geblutet.

    Beim Verkehr war danach das Kondom auf jeden Fall intakt nur ist mir nicht klar, ob diese Wunde Stelle komplett durch das Kondom bedeckt war. Es war sehr viel Gleitmittel im Spiel.

    So weit ich das noch beurteilen kann, war das Kondom noch schön auf dem Penis drauf und nicht recht nach vorne gerutscht jetzt habe ich jedoch panische Angst, dass diese kleine Wunde, vielleicht 5 x 5 mm oder bisschen größer nicht durch das Kondom bedeckt war.

    Die Wunde war nach einem Tag sicherlich schon etwas verheilt, da sie mir in dem Moment nicht bewusst aufgefallen ist - auch nicht beim Reinigen meines Penis zu Hause etwas später.

    Wie schätzt ihr die Lage ein? Soll ich einen Test machen? Ich weiss nicht mehr was ich denken soll und wie ich diese langen zwölf Wochen rum kriegen soll dabei achte gerade ich immer so auf Safer-Sex aber das mit der kleinen Wunde hab ich nicht bedacht....

    Vielen Dank für Eure Mühe
    Liebe Grüße

    Markus
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Geschützter Verkehr ist und bleibt safe. Wunde dieser Größe verschließen sich recht schnell ... und wo kein Blut, da keine offene Wunde. Viel Gleitmittel erleichtert den verkehr, so dass keine »Reibung« stattfindet.

    Ich seh' da kein Risiko.
     
  3. Markus1995

    Markus1995 Neues Mitglied

    vielen Dank für Deine schnelle Antwort!

    Jetzt bin ich ein wenig beruhigt. Das was mich noch ein wenig zu schaffen macht ist die Aussage eines Mitarbeiters der dt. Aidshilfe der mir nach meiner Schilderung sagt, dass wir uns hier in einem "Graubereich" bewegen und er mir ohne Test kein ok geben kann!??

    Was soll ich machen? Bitte um Eure Einschätzung dieser Aussage.

    Danke
     
  4. Mircstar

    Mircstar Bewährtes Mitglied

    Also ich würde sagen das da nix passiert ist. Auserdem weißt du ja mal überhaupt nicht ob die Dame Positiv ist. Auch Prostituierte sind nicht durchweg Positiv.

    Der schnitt soll ungefähr so hoch sein wie in dem rest der bevölkerung. Solange sie nicht vom Drogenstrich kam.

    Weil du jetzt aber eh schon in dem Thema drin bist , kannst ja ein Test machen nach 8 Wochen. Dann hast es auch schwarz auf weiß das Negativ.
     
  5. Markus1995

    Markus1995 Neues Mitglied

    Mircstar danke für deine Antwort.

    Wie kommst Du denn auf 8 wochen? Ich lese überall 12 Wochen??
     
  6. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    12 Wochen kommt von früher und wer keine Medis einnimmt die das Immunsystem runter fahren oder schwerer Alkoholiker oder Drogenkonsument ist kann mit 8 Wochen schon ein sicheres Ergebnis in den Händen halten.
     
  7. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Guten Abend,

    auch ich sehe da keine große Gefahr. Alexandra hat Dir das ja mit den 8 bzw. 12 Wochen ja schon erklärt.

    Natürlich kannst Du einen Test machen, denn so kannst Du Dein Gewissen beruhigen. Aber dieser Test wird negativ ausfallen 8)

    Gruß
    Chris
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden