Bitte Situation beurteilen

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Looser, 17. November 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Looser

    Looser Neues Mitglied

    Hallo Alexandra ich hoffe Dir gehts soweit gut ?
    Ich wende mich an Dich weil ich einfach total verzweifelt bin.
    Kurz zu meiner Story :
    Handjob mit Öl kein Vaginal-Oral-Analverkehr kein Küssen.
    Test AkElisa 3 Generation 2-7-10 Wochen negativ.
    Hab Angst wegen evetuellen Blut hab nichts gesehen aber es war auch sehr dunkel.
    Die Frau hat mir die Eichel nie bewusst massiert eher denn Penisschaft.

    Ich hab solche Angst und Schuldgefühle.
    Bin 26 Jahre und eigentlich immer gesund bis auf eine Allergie und rauchen.
    Heute hat mir eine Aidshilfe gesagt der Test sei nur über 95%sicher ander Ärzte sagen mir der Test ist sicher hab keine Kraft mehr ich schaffe es nicht nochmal ins Labor ich bin so labil das ist unglaublich.
    Ich hoffe Du kannst mir ehrlich Deine Meinung sagen,ich weiss ich bin selber Schuld.
    Ich wünsche Dir alles Liebe aus Wien
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hab den Titel abgeändert.... so fühlt sich jeder angesprochen und Du kriegst auch Antworten.

    EinHIV-Test nach 10 Wochen ist sicher.... streichHIV aus Deinem Kopf.

    Weshalb hast Du Schuldgefühle?
     
  3. Looser

    Looser Neues Mitglied

    Hab Schuldgefühle meiner Freundin und meinen Sohn gegenüber.
    Danke
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Warum hast Du es gemacht?

    Mit den Schuldgefühlen musst Du leben. Da kann Dir keiner helfen. Immerhin war es nur ein Handjob.... aber überlege trotzdem weshalb es passier ist... damit es eben nicht mehr passiert.

    Aber einen Handjob sehe ich als sicher an.
     
  5. Looser

    Looser Neues Mitglied

    Es spielt eigentlich keine Role warum ich das gemacht habe .
    Für mich war es eine Lehre.
    Wenn der Handjob unsafe gewesen wäre (Blut)
    der Test war sicher oder ?
     
  6. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Doch, ich denke, dass es ne Rolle spielt. Aber dies musst Du nicht uns hier erklären sondern mit Dir ausmachen d.h. Dich fragen wieso es so weit kommen sollte. War es nicht wert, oder?

    Ja, Dein Test ist safe. Und solange sie nicht eine grosse blutende Wunde hatte und dieses Blut bei Deiner Eichel eingerieben hat, kann nichts passier sein. Aber auch wenn, dann wäre der Test sicher.
     
  7. Looser

    Looser Neues Mitglied

    Sie hat sich einfach seit der Geburt verändert und nicht grad zum guten,aber bitte nicht glauben körperlich das würde ich ja verstehen wenn Sie ein paar Kilo mehr hätte (hat Sie eh nicht nur Sie hat das Gefühl Frau halt).
    Man kann Ihr nichts mehr recht machen deswegen hatten wir auch seit der Geburt keinen Sex mehr,bin auch ein Sturkopf.
    Aus diesen Gründen bin ich zur einer Massage gegangen mit Happy End.
    Mein Accountname verrät Dir ja wie ich mich fühle oder ?
     
  8. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Kannst Du verstehen warum sie sich so verändert hat? Habt ihr darüber geredet? Ich glaube, da kommt ihr beide nicht drum rum. Vielleicht mit einem Berater d.h. einem Moderator der das Gespräch fachlich führt. Ist es Liebe was Dich bei ihr hält? Willst Du versuchen mit ihr zu reden und die Beziehung zu retten? Viele Fragen... aber die musst Du Dir stellen. Denn in dieser Situation könnt ihr auf Dauer ja nicht verbleiben.

    Also Looser sehe ich Dich nicht.
     
  9. Looser

    Looser Neues Mitglied

    Hallo Alexandra !
    Hab mir überlegt einen Heimtest zu bestellen !
    Mir geht die ganze Sache nichtmehr aus den Kopf.
    Bin total verzweifelt wie könnte es soweit kommen das nach einen Handjob und einen 10 Wochen Test nicht Ruhe im Schacht ist !
    Fühl mich Hilflos hab jetzt schon einige Leute gefragt wie Sicher der Test ist
    und viele sagten ist sicher und ein paar halt die berühmten 12 Wochen.
    Zum "Risiko" sagte jeder wirklich jeder das es keins war aber ich bin mir halt wirklich nicht sicher ob Blut vorhanden war.
     
  10. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

  11. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein, lass die Finger von den Heimtests. Du bist nicht in der Lage zu erkennen welches ein zugelassener Test ist und welcher nicht. Heimtests werden ab und an wieder vom Markt genommen weil sie nicht ok waren.

    Wenn Du nenHIV-Test machen willst geh zum Gesundheitsamt.

    Du hattest keinen RK und ich zweifle, dass Du nach einem Test von dem Thema weg kommst. Du musst Deine privaten Probleme lösen.


    Nachtrag:
    Mist...Marion war scheller. :lol:
     
  12. Looser

    Looser Neues Mitglied

    Ja ok !
    Es tut immer gut mit dir zu schreiben.
    Gibt es viele Leute wie mich ? Ich mein die eigentlich keinen RK hatten und dann denn Tests auch nicht glauben.
    Ich vestehe dass das Problem ganz woanders zu lösen ist,meine Freundin
    möchte auch gern Zärtlichkeiten und ich kann es einfach nichtmehr vor lauter Angst.
    Ich kann mir von der Frau die Hände noch bildlich vorstellen da war kein Blut . Solche Wunden die Stark bluten die würde man wohl merken oder ?
    Was ich dich fragen wollte woher weiss man das der Test nach 8 Wochen zuverlässig ist gibst da Studien die für dich einsehbar sind weil du ja im Labor arbeitest.
    Ich hab einiges gelesen im Forum und die die Positiv getestet wurde war nach 5 Wochen.
    Danke Dir Du bist die Beste
     
  13. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ja, von Deiner "Art" gibt es viele... Panik vorHIV oder das Gefühl zu haben auf jeden Fall HIV positiv zu sein... von denen gibt es mehr als Du denkst. Oft ist der Auslöser, dass sie zu Prostituierten sind oder sie sind fremd gegegangen. Die können in der Regel auch etliche negative Tests aller Art nicht umstimmen. Viele brauchen fachliche Hilfe in Form eines Therapeuten oder eines HIV-Spezialisten.
     
  14. Looser

    Looser Neues Mitglied

    Also dann ist auch normal für diese "ART" bei einer Fieberblase und einen
    zwicken im Rücken anHiv zu denken ?
    Ich mein bei alltäglichen Problemen an HIV zu denken .
    Ich denk mir ja auch wenn ich irgend ein Problem habe das ich sicher Positiv bin.
    Ich träum auch schon von Hiv auch kein Wunder wenn man jede Minute daran denkt.
    Aber im Traum bin ich am Ende immer negativ.
    Die Psyche ist am Anus sozusagen
     
  15. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ja, das ist absolut normal. Aber wenn es bereits soweit ist brauchst Du fachliche Hilfe.
     
  16. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich bin positiv - und denke bei Fieberbläschen an Fieberbläschen und beim Zwicken im Rücken an den Orthopäden ...

    Und »ART« - da hab ich mit zu tun: das ist die »Anti-Retrovirale Therapie«

    Nur gelange ich zu dem Eindruck, dass Du unbedingt positiv sein willst ... und da frage ich mich doch, warum?
     
  17. Looser

    Looser Neues Mitglied

    Hallo Liebe Community!

    Hab mich heute nochmals beim Gesundheitsamt testen lassen und bin negativ.
    Ich weiss Ihr habt mir alle gesagt das ich kein Risiko hatte und mein Test nach über 10 Wochen sicher ist aber mir hat es einfach keine Ruhe gelassen.
    Ich möchte mich im speziellen bei ALEXANDRA,Chris und Matthias bedanken.
    Ihr habt mich aufgefangen,mir Mut zugesprochen und mir in meiner schwierigsten Zeit weiter geholfen.
    Ich empfinde grossen Respekt vor euren sozialen Einsatz und danke euch von meinen Herzen.
    Ich verbleibe mit freudlichen Grüssen und wünsche Euch einen schönen Tag.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden