Bitte helft mir ..

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Mike440, 3. Januar 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mike440

    Mike440 Neues Mitglied

    Hallo an alle und ein frohes Neues..

    Ich habe seit zwei Wochen schlaflose Nächte und Sterbe vor Angst.. Ich muss dazusagen, dass ich ein krasser Hypohonder bin und mich bestens in etwas reinsteigern kann ..

    Zu meiner Angst .. Ich hatte im November verkehr mit eine Dame die ich seit Jahren kenne und weiß dass Sie ihr Liebesleben mehr als ausgetobt hat.. Aus dem Grund bestand ich ausdrücklich auf ein Kondom ..als wir fertig waren lief ich ins Bad um das Kondom abzustreifen und bemerkte voller Panik das am Penisansatz Blut war.. Und zwar nur da.. Ich wischte es mit nem nassen Papier ab , zog vorsichtig das Kondom ab und hab sofort alles mit Seife gründlich abgewaschen .. Ich sprach Sie daraufhin an und sie sagte dies wäre ihr Muttermal welches blutet .. Ich bekam tierische angsanfälle an den Kommenden Tagen .. Mir zu liebe machte Sie nach 5 Wochen mit mir zusammen denHIV Test welcher für beide negativ war zum Glück ...einige Wochen später hatte ich mit zwei Damen verkehr und zwar ohne Kondom .. Erneut packte mich die Panik und beide ließen sich testen .. Negativ .. Danach hatte ich noch mich 6 weiteren verkehr in rägelmässigen abständen und immer mit Kondom ..

    So , jetzt zum Problem .. Vor zwei Wochen traf ich eine von Ihnen und da sie um meine Angst weiß, meinte Sie dass sie gerne mit mir sex hätte, da ich aber viel "einhüten würde" würde sie nicht wissen ob ich denn auchHIV frei bin .. Sie meinte es als Scherz .. Das war aber der Grund, dass mein Kopf total durchdrehte und ich mich frage warum hat sie mich das gefragt ?
    Am gleichen Tag fuhr ich zum Nachtdienst .. So, es fing ein Film an, da nicht viel zu tun war, schaute ich mir den Film mit den Kollegen an .. Wie vom Teufel bestellt spielte der Giöm von einem Cowboy, der ins Krankenhaus kommt und durch zufall erfährt, dass er HIV hat.. Als ich das sah bekam ich Herzrasen und fragte mich - warum fragt mich die bekannte nach der Krankheit und jetzt noch der Film ? Beides am gleichen Tag ..

    Ich sterbe vor Angst und konnte das Neujahr gar nicht feiern .. Ich kann keinen klaren Gedanken fassen und gehe seit Tagen alles aus dem weg und gehe auch nicht ans tel .. Ich werde morgen sofort zum Labor fahren und einen Test machen .. Ich habe seit den zwei Wochen ständige symptome.. Trockener Mund, Kopfschmerzen und etwas angeschlagen bin ich auch .. Ich sterbe vor Angst .. Ich wäre euch von Herzen dankbar wenn Ivr mir dazu etwas schreiben könntet
     
  2. Unser Tipp Teste Dich anonym! HIV-Symptome.de

  3. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    5 Wochen ist auch für einen Labortest zu früh. Aber es war kein Risko vorhanden da das Blut nicht auf der Eichel war.

    Und nur wegen einen Spruch jetzt solche Panik? Unnötig. Mach den Test... aber den braucht Deine Psyche. Aus med. Sicht nicht notwendig wenn immer alles mit Kondom war.

    Eigentlich müssen nicht die Damen sich für Dich testen. ;) Du musst Dich schon selbst testen.
     
  4. Mike440

    Mike440 Neues Mitglied

    Vielen Dank für deine schnelle Antwort ..

    Ich mache mich jetzt wegen den Damen mit denen ich ohne Kondom geschlafen hab verrückt .. Die haben die Tests 2 Wochen nach dem Verkehr mit mir gemacht aber was war vor den zwei Wochen ??? Mir fällt jetzt auf, dass das alles eine trügerische Sicherheit war in der ich mich sah .. Ich habe so eine Angst vor Morgen .. Jetzt lese ich noch dass eine wieder schreiben, dass man sich trotz Kondom anstecken kann .. Ich weiß echt nicht mehr weiter ..also ich werd falls morgen alles Gut ist und Köoster gehen .. So einen scheiss mache ich nicht ein zweites Mal mit ..
     
  5. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wo liest Du das? Auf einer offiziellen Seite oder im Post eines panischen Users? Mit Kondom kann man sich überhaupt nur infizieren, wenn's reißt. Und selbst dann gibt es keinen Automatismus.
     
  6. Mike440

    Mike440 Neues Mitglied

    Das habe ich im Netz gefunden , wo sich einer auf eine Studie bezieht, wo angeblich Kondome 67% Sicherheit bieten sollen .. Ich meine wer viel im Netz ließt , wird eine Menge Scheisse zum lesen bekommen .. Sorry für den Ausdruck .. Ich lese seit zwei Wochen ohne Pause im Internet .. Ich weiß nicht wie ich morgen die paar Stunden Wartezeit für denHIV-Test aushalten soll
     
  7. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    In der Fehlerquote sind aber die Kondompannen und die Anwendungsfehler enthalten.
    Aber weißt, Du hast Angst vorHIV und gehst dann freiwillig, völlig bewusst, das Risiko ein und hast mit zwei Frauen ungeschützten Verkehr.
    Wo war DA Dein Hirn? Ins Unterstübchen gerutscht?
     
  8. Mike440

    Mike440 Neues Mitglied

    Ich weiß nicht was da mit mir passiert .. Ich kanns mir nicht erklären .. Das hatte ich früher auch schon .. Sex mit den Frauen und paar Stunden später verfluche ich mich ... Die Ängste danach haben mich immer fast an den Rand des Wahnsinns getrieben und nun schon wieder ... Habe den Test sicherlich schon 10 mal bis jetzt gemacht und lerne nie daraus .. Ich hoffe Morgen ist alles Gut und setzte entgültig einen Punkt auf meine Dummheit ..

    Stimmt es, dass sich beschnittene nicht so leicht infizieren oder ist dies auch nur Propaganda ?
     
  9. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Und nun beenden wir diese Dramashow... unglaublich was Du veranstaltest wegen einem Spruch einer Frau.

    ....und nun hier dieses Tamtam.
     
  10. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Für den Labortest müssen VOLLE 6 Wochen rum sein und für den Schnelltest volle 8 Wochen.
    Nur zur Info.
     
  11. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hörensagen ist keine Quelle … und, damit hier keine falschen Infos Platz finden: Die Sicherheit von Kondomen liegt bei 95%, wobei die restlichen 5% in der Tat Anwendungsfehler, überalterte Kondome und Kondompannen enthalten. Ein intaktes Kondom ist immer sicher.

    Vielleicht solltest Du einfach der Sexualität entsagen, wenn Du sie nicht verkraftest. Aber hierHIV-Panik zu verbreiten, bloß weil Du keinerlei Ahnung vom Thema hast und seriöse Informationen nicht annimmst, ist ein Schlag ins Gesicht aller Menschen, die tatsächlich mit einer Infektion leben müssen … und dies zumeist besser können als Du es ohne tust.
     
  12. svenwie

    svenwie Mitglied

    Als Propaganda wuerde ich das nicht bezeichnen. Technisch gesehen gibt es bei Unbeschnittenen mehr Flaeche, ueber die das Virus eindringen koennte. Desweiteren ist bei Beschnittenen die Haut (bzw. Schleimhaut) an der Eichel aufgrund der dauerhaften Exposition zur Waesche etwas 'robuster' als bei den Unbeschnittenen. All das verringert das Infektionsrisiko eines beschnittenen Mannes schon etwas.
     
  13. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Den Begriff »Propaganda« möchte ich hier nicht lesen, denn er offenbart eine Geisteshaltung im Umgang mit anderen Menschen, wie wir sie durch Putin, die AfD, Hedwig von Beverfoerde, Birgit Kelle, die katholische Kirche und anderen jeden Tag wieder erleben müssen.

    Wer hier Hilfe sucht, sollte ein Mindestmaß an Umgangsformen beherrschen – auch und ganz besonders sprachlich.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden