Bitte glaubt mir!! Bin wirklich nicht wie jeder!!!

Dieses Thema im Forum "HIV Phobie" wurde erstellt von [User gel, 9. Januar 2017.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. [User gel

    [User gel Poweruser

    Ein dickes Entschuldigung an dich Matthias und den Rest der Crew hier.
    Ich bin wirklich nicht so. Meine Angst hat mich verwirrt und ich habe komplett falsch gehandelt. Mir war es nicht bewusst, das ich durch mein Verhalten Menschen diskriminiere, bis jetzt.
    Ich werde wirklich ein besserer Mensch. Meine Angst hat mich einfach verleitet und ich habe heute extrem schlecht geschlafen. Ich habe wirklich ein schlechtes Gewissen.
    Es tut mir wirklich leid, ich werde sowas nie wieder machen.
    Bitte lasst mich euch zeigen, das ich mich bessern kann.
    Ich habe meinem Fehler eingesehen.
    Ihr macht das hier alle freiwillig und ehrenamtlich und ich trete sowas mit Füßen.
    Es tut mir leid. Bitte nich wieder schließen. Ich bin kein Troll, der sich seine Geschichten ausdenkt und zuhause über euch lacht. Ehrlich nicht. Ich fühle mich gerade richtig ***** wegem dem was ich abgezogen habe. Ich habe einfach Angst Gebt mir bitte eine 2te Chance. Ich besser mich und mache keine ***** mehr. Versprochen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  2. Unser Tipp Teste Dich anonym! HIV-Symptome.de

  3. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Dann nimm unsere Antworten bezgl deines NICHT-RISIKOS verdammt nochmal an und lerne, WIEHIV übertragen wird und lerne, dass HIV KEIN Todesurteil ist und die Angst davor absolut unebgründet ist.
    Erst wenn Du DAS kapiert hast und gelernt hast, WIE HIV übertragen wird, bin ich bereit, dir nochmal zu helfen.
     
  4. [User gel

    [User gel Poweruser

    Ich informiere mich zu 100%!!!!
    Ich versuche damit abzuschließen!!!!!!
    Was meint Matthias hier mit genau? Für mich klingt es, als ob ich doch ein Riskio eingegangen bin. Oder stehe ich auf dem Schlauch und kann Matthias Post nicht richtig interpretieren?

    Hier der Post:
    Leute wie Du sorgen dafür, dass uns die Lust vergeht, anderen zu helfen. Das heißt: Leute wie Du leisten tatsächlichen Risiken Vorschub und sorgen damit auch dafür, dass sich dieHIV-Infektion weiter ausbreitet – und HIV-positive Menschen von der Gesellschaft auch weiterhin diskriminiert werden. Wenn Du das willst, bist Du auf einem guten Weg …
     
  5. [User gel

    [User gel Poweruser

    Was mir wirklich wichtig ist.
    Ich bin kein Troll, der euch eure kostbare Zeit und das komplett unentgeltlich stehlen möchte. Ich weiß auch das ihr keine Schauspieler
    Seid und für Wiederholungen kein Geld bekommt!
     
  6. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Nein, Du bist kein Risiko eingegangen. Du kannst es drehen und wenden wie Du willst, es bleibt dabei. KEIN Risiko fürHIV.
    Was Matthias sagen wollte ist, dass wir, durch Leute wie Dich, die Lust am Antworten hier verlieren und somit die Aufklärung weiter eingeschränkt wird und dass manche denken, ja, wenn HIV eh so leicht übertragbar ist, wie z.B. Nio/Mira denkt, dann brauch ich mich auch nicht schützen. Nutzt ja eh nix. Und schwupps, kann sich HIV weiter ausbreiten.
    Und wag es ja nicht, mit irgendwelchen fadenscheinigen Symptomen aufzuwarten, denn es gibt keine spezifischen HIV Symptome und da du nicht das geringste Risiko für HIV hattest, können auch keine Alleweltsymptome bei Dir auftreten.
    WENN was auftritt, dann ist es entweder psychisch oder eine banale Erkältung, denn wie schon gefühlte 1000 mal gesagt, hattest Du nicht das geringste Risiko für HIV. Nichtmal ein theoretisches.
    Und wie Dir auch schonmal erklärt wurde, geht die HIV-Infektion nicht außerhalb des Körpers von statten.
     
  7. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wenn Du nicht so verdammt ich-bezogen wärst, hättest Du das schon richtig verstanden.

    Wenn Leute wie Du, die angeblich Hilfe suchen, diejenigen, die ihnen helfen wollen, belügen und betrügen, sorgen sie dafür, dass in Zukunft eben keine Hilfe (wie in solchen Foren) mehr gegeben wird. Und dann passiert es, dass Leute echte Risiken – also nicht so ein pille-palle wie bei Dir – nicht mehr abschätzen können, sie sich echten Risiken – also nicht so einem pille-palle wie bei Dir – aussetzen und sich infizieren.

    Wenn Du also willst, dass solche Foren wie hier – die ehrenamtlich und in der Freizeit betrieben werden – in Zukunft nicht mehr existieren, dann mach ruhig so weiter und betrüge die, die Dir nur Gutes wollen.

    Die Deaktivierung Deiner Nicks behalten wir uns trotzdem vor. Für Leute, die uns betrügen, ist mir (und uns) die Freizeit zu wertvoll.
     
  8. [User gel

    [User gel Poweruser

    Danke für die taffen Worte. Danke euch beide. Ich kann eure Sicht sehr gut verstehen. Bin aber kein ich bezogener Mensch, das kommt hier falsch rüber. Ich möchte natürlich das solche Foren bestehe bleiben, denn sie helfen ungemein. Ich möchte niemanden etwas Böses.
    Ich dachte ich wäre aufgeklärt, bin ich aber nicht.
    Wusste nicht, das wenn sperma wie zB bei mir von einem anderen bei mir auf mein Glied kommt, das es kein Risiko ist, also vom Bauch.
    Ich wusste es ehrlich nicht. Ist meine Verunsicherung dann ok? Oder was stört euch genau? Wir Unwissenheit bestraft? Möchte dazu lernen!!!
     
  9. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Unwissenheit wird nicht bestraft. Wir sind dazu da, Unwissenheit zu minimieren. Aber dazu ist es notwendig, dass unsere Antworten auch anerkannt werden.

    Es steht jedem User frei, uns nicht zu glauben. Dann möge er/sie woanders Informationen einholen. Aber wenn unsere Aussagen, die mehrfach gleichlautend sind, immer wieder in Zweifel gezogen werden, hat das mit Unsicherheit nichts mehr zu tun, sondern mir Beratungsresistenz.

    Wir neigen dazu, denselben Sachverhalt immer gleich zu beurteilen. Deshalb werden wir auch bei der 20. Nachfrage immer noch dieselbe Antwort geben. Nur – nach dem 3. Mal beginnen wir, genervt zu werden. Und das ist ja wohl verständlich …

    Natürlich bist Du ich-bezogen in dem Sinne, dass (für Dich) nur dein Problem zählt. Wir haben aber auch immer die stillen Mitleser im Blick, die mit dem Verhalten, das Du an den Tag gelegt hast, total verunsichert werden. Und das ist kontraproduktiv. Das wollen wir nicht. Und dem schieben wir einen Riegel vor.
     
  10. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Unsicherheit ist ja in Ordnung. Dafür sind wir ja da, die Unsicherheiten aus dem Weg zu räumen.
    Aber zigfach nachhaken, zigfach rückversichern, weil man unsere Anworten nicht annehmen will und dann frech neu registrieren und auf Nachfrage frech lügen, das ist absolut nicht ok und führt dazu, dass wir irgendwann KEINEM mehr antworten. Denn für sowas ist uns unsere Freizeit, die wir ehrenamtlich opfern zu schade.
    Wenn Du so eine Panik vorHIV hast, dann unterlasse einfach jegliche se..uellen Abenteuer bis Du einen festen Partner hast und ihr zusammen nach 6 Wochen beim AK-Test wart.
     
  11. [User gel

    [User gel Poweruser

     
  12. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ne.... mit doppelten Accounts wird hier nicht geschrieben. Zum "Risiko" wurde alles gesagt.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden