Bitte euch um Hilfe

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von marta, 20. Mai 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. marta

    marta Neues Mitglied

    Hallo Zusammen,

    da ich dieses Forum sehr informativ finde und ein grosses Problem habe möchte ich euch um kompetenten Rat bitten.

    Am Wochenende war ich sehr alkoholisiert und habe mich im Rausch von einer Freundin überreden lassen, drogen zu nehmen. Wir waren 3 Freundinnen. Wir haben alle 3 an einem Geldschein gezogen. Da ich das das erste Mal gemacht habe und es garantiert das letzte Mal ist, brauche ich euren Rat. Ich bin kein mensch der Drogen nimmt, ich trinke auch nur gelegentlich alkohol. In letzter Zeit ging es mir psychisch nicht gut zwecks Trennung und Jobverlust usw. ich war einfach labil.

    Jetzt zu meiner Frage. Kann man sich beim gemeinsamen Benutzen eines Geldscheines anHiv infizieren? So weit ich mich erinnere war kein Blut erkennbar an dem Schein. Nasensekret sollte ja nicht ansteckend sein. Was aber ist, wenn ich kleine Risse in der Nase gehabt habe..und ich das Blut übersehen habe.? Bitte verurteilt mich nicht, es war ein riesengrosser Fehler, das weiss ich selber. Die Meinung von Alexandra würde mich sehr interessieren, da sie ja aus dem medizinischem Bereich kommt, wie ich das verstanden habe. danke schon mal für eure Antworten.
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Auch wenn ich weder Alexandra bin noch so heiße:

    Nein. Man kann sich so nicht infizieren. Es geht nicht um Blut als solches ... sondern um den Austausch von ponteziell infizierten Körperflüssigkeiten, d.h.

    - es müsste eine der beteiligten Personen positiv und unbehandelt sein. Wenn ein positiver Mensch medikamentös therpiert wird und seine Viruslast mindestens sechs Monate unter der Nachweisgrenze liegt, gilt er als nicht infektiös.

    - »kleine Risse« genügen nicht, denn dadurch kann kein Austausch stattfinden.

    - wir sind hier nicht für Moral zudständig, d.h. wir verurteilen niemand. Du hast ja selbst erkannt, was Du von Dir und diesem Experiment halten sollst und wirst zukünftig schon das Richtige tun.

    - und gelegentlich hier lesen: https://www.hiv-symptome.de/hiv-factsheet-ebook/
     
  3. Mircstar

    Mircstar Bewährtes Mitglied

    Leute leute lasst doch die finger von dem zeugs .....
     
  4. marta

    marta Neues Mitglied

    Lieber Matthias,

    vielen Dank erstmal für deine Antwort. Die Frage war nicht nur an Alexandra gerichtet, ich dachte weil sie in einem Labor arbeitet ...Aber ich bin für jede Antwort dankbar. Vielleicht kam meine Fragenstellung ´nicht richtig rüber. Ich habe das Sheet schon öfters gelesen und kenne mich eigentlich auch gut aus. Was ich vielleicht noch erwähnen sollte ist, das ich einehiv Phobie habe irgendwie :(

    Ich versuche meine Fragen richtig zu stellen. Wir waren zu dritt. Ich kenne den Hiv Status der beiden Mädels nicht. Wenn Sie Ihren Status auch nicht kennen, also nicht behandelt werden, wie wahrscheinlich ist eine Hiv Ansteckung?

    Also ich weiss, dass man sich mit Nasensekret nicht anstecken kann. Das habe ich gelesen. Ich habe kein Blut bemerkt ( aber ich war auch betrunken) Wenn ich kleine Risse gehabt hätte, und wenn frisches Blut am Schein gewesen wäre..wäre eine Ansteckung möglich? Wie schaut es mit Hep C aus? Soll ich einen HIVPCR machen lassen? Wann kann ich mich auf Hep C testen lassen ?


    Gerade weil ich so ein Hypochonder bin, passe ich eh dauernd auf. Ich weiss nicht, wie ich mich auf sowas einlassen konnte. Ich habe so ein schlechtes Gewissen und habe Panik. Bitte denkt nicht, dass ich naiv bin, aber ich habe so ein gewaltiges Kopfkino..bekomme fast keine luft , wenn ich daran denke..Danke schonmal für die Antworten.
     
  5. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Verzichte auf Drogen.... Deiner Nase und Deinem Körper zuliebe.

    Und ansonsten... es braucht keinePCR und nichts dergleichen. Wenn es Dich beruhigt... mach nen Ak-Test nach 8 Wochen. Aus med. Sicht ist er nicht notwendig. Und falls Du den Schnupfen kriegst... nicht wundern. :wink:
     
  6. marta

    marta Neues Mitglied

    Hallo Alexandra,

    bitte glaubt mir, es war das erste Mal und ganz sicher das letzte Mal. Ich fühle mich so schlecht wirklich. Ich bin ein Mensch , der auf seine Ernährung achtet und sonst ganz normal ist. Es war ein Fehltritt von mir. Ich mache solche Sachen nicht. Werde mich auch von solchen Freundinnen fernhalten. Bin neu in der Stadt, und habe Anschluss gesucht. Aber ich habe mich einfach mitreissen lassen. Lieber alleine als solche Fehler machen :(

    Alexandra also du meinst keinehiv übertragung. und was ist mit hep c? kann ich einfach alles abhacken?

    Danke für eure Hilfe. Ich will euch gar nicht auf die Nerven gehen :(
     
  7. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Auch für ne Uebertragung mit Hep. C braucht es eine gewisse Menge Blut. Du machst Dir zuviele Gedanken. Schalte das schlechte Gewissen aus und leg das alles unter "Erfahrungen" ab. Jeder macht mal das eine oder andere was er im Nachhinein als Dummheit ansieht.
     
  8. marta

    marta Neues Mitglied

    Liebe Alexandra,

    ich danke dir. Du hast mich beruhigt. Ja das stimmt schon. Aber ich hatte einfach Angst...Ich muss das Geschehene erstmal verdauen. Vielen Dank nochmal für die Antworten.

    Liebe Grüsse
     
  9. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nichts zu danken. :)
     
  10. marta

    marta Neues Mitglied

    Hallo,

    Irgendwie hielt die Beruhigung nicht so lang...ich weiss, es nervt euch bestimmt, wenn man immer die selbe Frage stellt..aber ich krieg das nicht aus dem Kopf...Ich hab voll Angst.

    Mein Verstand sagt mir , dass kann nicht passieren..aber die Panik hat mich :(
    Irgendwie unwahrscheinlich...aber ich kenne die Mädels doch gar nicht richtig...könnt ihr mich aufbauen..was heisst denn eine gewisse Blutmenge ?

    ich kann mich nicht beruhigen...:(
     
  11. Alex-Facharbeit

    Alex-Facharbeit Bewährtes Mitglied

    Hallo,

    selbst wenn (was sehr unwahrscheinlich wäre) die 2 Mädels positiv und unbehandelt wären könntest du dich nicht mit
    hiv infizieren....

    Bei der hep c ist das so ne sache: ich kenne einen der sich durch koksen mit hep c angesteckt hat.....
    da diese viren nicht sofort an der luft absterben....ist es schneller übertragbar als Hiv....

    aber das ist echt ein ausnahme fall.....

    da du nur 1 mal "gezogen" hast ist deine nasenwand schleimhaut noch nicht beschädigt....also selbst wenn eine von den beiden hep c hätte....ist es sehr unwahrscheinlich sich zu infizieren.....

    nur wenn man öfters kokst ist man in gefahr da die viren leichter durch die beschädigte nasenschleimhaut kommen.....

    Fazit: Hiv kannst du vergessen....hep c klingt auch unwahrscheinlich......
    Wie Alexandra schon sagte mach einenhiv test nur für die psyche....
    medizinisch nicht notwendig......

    Hoffe das beruhigt dich ein wenig....
    Gruß
     
  12. marta

    marta Neues Mitglied

    Hallo Angstmann,

    erstmal vielen Dank für deine Antwort. Ich weiss, dass hier viele leute richtige Risikokontakte haben, dann komm ich...und komme naiv rüber.

    Mein gesunder Menschenverstand sagt mir auch, dass es abwegig ist. Aber wie ich schon geschrieben habe, habe ich Ängste in Bezug aufHiv..ich wollte diesbezüglich auch schon zum Psychologen..aber die Wartezeiten sind sehr lang.

    Das ganze kommt daher, ich hatte schon mal so eine Zeit wo ich 12 Wochen warten musste, bis zum Test, und ich werde diese Zeit nie vergessen. Mir ging es mental so schlecht. Seither vermeide ich, alle Risikosituationen..und dann passiert mir so etwas. Und schon bin ich in diesem Strudel wieder drin.

    Ich sehe hier in diesem Forum, dass so hervorragende Arbeit geleistet wird. Von Hiv Positiven, wie auch Alexandra zb.

    Ich will euch nicht nicht nerven. Ich will nur aufgeklärt werden. Ich habe aber schon so viel gegooglelt, dass ich erst recht daneben bin.

    Was heisst eine gewisse Blutmenge? Wieviel kann ich mir da vorstellen? Hätte ich es gesehen...also so ein paar kleine Blutspritzer reichen nicht aus sagt ihr. Ich weiss, ich sollte damit abschliessen, weil nichts war, aber ich glaub das erst wenn ich nen Test habe..die 8 Wochen dahin machen mich fertig. ...

    Noch ein paar Fragen zu Hep C. Da kenn ich mich gar nicht aus. Ist das heilbar? kann man das behandeln? Wann frühestens kann ich mich darauf testen lassen. Danke für die Antworten.

    Euer Angsthase
     
  13. marta

    marta Neues Mitglied

    was ich noch vergessen habe. Ihr schreibt alle , kaputte Nasenwand.

    Ich hatte letzen Winter so oft eine Erkältung..meine Nase lief immer...ist meine Nasenwand auch empfindlich, weil ich so oft krank war. Viele Grippeinfekte hatte? danke
     
  14. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Eine Nasenscheidewand vom Koksen sieht anders aus. Sie ist geschädigt was bis hin zum Durchbruch geht.

    Die Schnupfennase verursachen in der Regel Rhinoviren. Vorbeugen kann man zb. mit einem Meersalzspray d.h. die Schleimhaut einfach feucht halten. Sowas hat aber nichts mit der Nase eines Drogenkonsumenten zu tun.

    Solange der Schein nicht feucht und mit Blut getränkt war hast Du nichts zu befürchten. Auch für Hepatitis C braucht es Blut.... und dies wäre auf dem Schein gut sichtbar gewesen. Wenn nicht, dann wäre es zuwenig für ein Risiko. Hepatitis C ist noch nicht wirklich heilbar.
     
  15. marta

    marta Neues Mitglied

    Hallo Alexandra,

    danke dass du nochmal auf meine Fragen eingegangen bist. Deine Beschreibung hat mir jetzt wirklich geholfen, es mir bildlich vorzustellen. Nein, der Schein, hatte nicht solche Merkmale(Blut in grossen Mengen ), wenn dann welche, die man nicht sehen konnte. Dann kann ja nichts passiert sein.

    Danke für den Tip, mit Meerwasserspray..werde ich mir holen aus der Apotheke.
    Wie gesagt, ich habs 1 Mal gemacht ( Drogen ) und bestimmt nie mehr!( bin einfach nicht zu sensibel und ängstlich für solche Dinge. Aber ich muss meine Probleme anders angehen. Danke dir auch nochmal. Ich bin wieder beruhigt. Ich werde euch jetzt nicht immer nerven, irgendwann hat man zu einem Thema genug gesagt. Und werde versuchen es zu verinnerlichen. Ausser mich nochmal die grobe Panik.

    Danke dir..und schlaf gut...!
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden