Bitte erstmal lesen ( Infektion von HIV möglich ? )

Dieses Thema im Forum "HIV Phobie" wurde erstellt von Arox_, 13. November 2018.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Arox_

    Arox_ Neues Mitglied

    Hallo ich heisse Elias und bin 18 Jahre alt . Zuerst einmal müsste man sagen das ich jemand bin , der sich wirklich um jeden und über alles krankhaft Sorgen macht, wie auch im folgenden Fall : Ich habe selber keinerlei Anzeichen fürHIV und kann mich auch noch nirgendwo angesteckt haben (keinen sexuellen Kontakt ) , aber ich habe gehört das man das auch von Geburt an haben kann , ich weiss es nicht zu 1000 % das meine Mutter nichts hat aber ich will auch nicht fragen . Also ich habe etwa abends um 23 Uhr masturbiert ( sry aber muss das schreiben ) , Hände gewaschen und alles aber ich war halt 2 Stunden vorher schon duschen also war ich bevor ich morgens zur Schule gegangen bin nicht mehr Duschen , etwa um 10 Uhr habe ich gefrühstückt und habe 3 Mitschülern ein Apfelstück gegeben , es könnte sein das man davor mal irgendwie unten was zurechtgerückt hat oder so ;D und jetzt habe ich Angst das da irgendwelche Spermapartikel von der Haut im Genitalbereich an der Hand waren , dann am Apfel und dann bei meinen Freunden in den Mund gekommen sein können ( ich weiß das klingt komisch wenn man es so ließt aber wie gesagt mach ich mir immer krankhaft Sorgen ) . Ich weiß ,, HIV kann nicht im Alltag übertragen werden `´ aber gilt das in dem Fall auch ? und kann ich zu 1000 % sicher sein das da nichts passiert , vor allem wenn eigentlich kein HIV bekannt ist ? Und würde das auch für andere Krankheiten gelten wie Tripper Syphillis und so oder würde man da Symptome sehen ( weiß auch nicht ob man die von Geburt an haben kann ) .
    PS : Vielen Vielen Dank falls sich das jemand ganz durchgelesen hat , mir geht es momentan psychisch nicht sehr gut und hätte gerne ernst gemeinte Antworten und keine nachrichten mit : wie dumm kann man sein oder so , danke im Voraus !
    LG Elias
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

  3. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Ja .. das merkt man deutlich ... hast Du mal über eine Therapie nachgedacht... wenn Du jetzt schon solche Gedankengänge hast.. wirt Du nie ein gesundes Verhältnis zu Deiner Sexualität entwickeln können.
     
    haivaupos gefällt das.
  4. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Entschuldige bitte, aber wie willst Du ohne sexuellen Kontakt sexuell übertragbare Krankheiten übertragen?
    Das hat nichts mehr mit Hypochondrie zu tun. Wenn Deine MutterHIV+ wäre, würdest Du das sicherlich wissen, denn sie müsste ja täglich ihre Medikamente nehmen und du auch. Deine Mutter wurde garantiert während der Schwangerschaft auf HIV getestet.
    Lies bitte unseren Grundlagenfaden, der ist unter Infektion oben angepinnt und wenn du weiter so einen Scheiß denkst, solltest Du ernsthaft über eine Psychotherapie nachdenken.
     
    haivaupos gefällt das.
  5. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    und werden auch nicht stunden später nach Duschen und waschen per Apfelstückchen übertragen.
     
  6. Arox_

    Arox_ Neues Mitglied

    OK danke ich weiss das das nicht mehr normal ist , wäre schön wenn ich so offen schreiben kann : ich hätte da ne frage ob man je Oralverkehr haben kann und sich sicher sein kann das da nichts passieren kann .
    Also als Fazit , kann man sagen das da zu 100 % nichts passieren kann , dann wäre ich beruhigt , aber habt mir schon sehr geholfen vielen Dank dann kann ich heute besser schlafen . Wegen Therapie , das hab ich mir auch schon überlegt nur das Problem ist , tut mir Leid für die Lüge aber ich bin noch nicht ganz 18 ich bin 17 einhalb also bräuchte ich doch glaube ich dafür die einverständnis von meinen eltern und da muss man halt gucken wie man sowas erklärt ohne das es peinlich wird.
    LG Elias
     
  7. Arox_

    Arox_ Neues Mitglied

    Duschen war ja davor , das heisst das eventuell restliche Spermapartikel auf der Haut übrig geblieben sein könnten
     
  8. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Dann hast Du ja bei der Anmeldung gelogen ..
    Weil Du Dich mit Deinem wahren Alter vermutlich gar nicht hättest anmelden können ?

    Tut mit leid .. ich bin hier raus. Du bist unter 18, somit sind Deine Eltern für Dich verantwortlich. Wende Dich an sie.
     
  9. Arox_

    Arox_ Neues Mitglied

    ernsthaft? ich werde in 1 monat 18 und deshalb wird mir jetzt nicht mehr geholfen , tut mir leid aber das finde es nicht okay jemanden dann mit den Sorgen allein zu lassen , nur weil 30 tage zu der Zahl 18 fehlen , aber devil_w und Alexandra.T haben wenigstens konstruktiv und hilfreich geantwortet , danke nochmal dafür
     
  10. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    ja .. ernsthaft ... sonst hiesse es ja 17 Jahre und 11 Monate, und nicht 18... aber an Hand Deiner Reaktion halte ich Dich eher für 11

    Dass Deine Gedanke Spinnerei sind, weisst Du allein.. tu was dagegen, sprich mit Deinen Eltern, Deinem Lehrer, einem Therapeuten, Deinem Arzt.. wir hier können Dir eh nicht helfen.. Du brauchst einen Profi.
     
  11. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    KeinHIV ist kein HIV... aber wegen einer Therapie kannst Du Deine Eltern fragen.

    Und zum Thema OV... Leitfaden lesen. Der wurde hier zweimal verlinkt.
     
  12. Arox_

    Arox_ Neues Mitglied

    aha , sprich mit deinem lehrer , ok
     
  13. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    So bringt es nichts... lies den Leitfaden und gut ist. Ich mach hier zu.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden