Bitte erneut um Rat

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Xavi, 7. November 2019.

  1. Xavi

    Xavi Neues Mitglied

    Hallo zusammen,

    Ich hatte erst kürzlich eine Risikosituation geschildert, hierzu habe ich ausreichend Informationen von euch erhalten und bedanke mich dafür.

    Am selben Event ist mir eine weitere potentielle Risikosituation im Nachgang aufgefallen und bitte auch hier um Rat.

    Zur Vereinfachung überspringe ich all das was davor geschehen ist, da im anderen Topic.

    Wie bereits erwähnt, hat die Person auf dem Boden ejakuliert während sie mich aktiv oral verwöhnt hat. Ich bin jedoch nicht gekommen, sie hat dann für knapp 10- 15 sek. versucht, mit der Hand weiterzumachen. Ich brach dann ab und ging dann innerhalb von einer Minute mein Penis waschen (mit Seife).

    Bestand ein Risikokontakt? Sie könnte frische Spermareste am Handbereich haben und es mir an die Penisschleimhäute (Penisspitze) geschmiert haben. Ich selbst bin beschnitten und hatte keinerlei Wunden Bzw. Risse am Bereich.

    Aus euern Leitpfaden habe ich folgendes entnommen:

    -HIV ist keine Schmierinfektion, d.h es muss direkt im Körper geschehen

    - Eine Übertragung muss ohne Umwege geschehen.


    Trifft das denn dann auch auf mich zu? Bitte um Hilfe, das stresst mich viel zu sehr :(
     
  2. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Xavi, es reicht jetzt. Lies endlich den Grundlagenfaden. Dort stehen die Übertragungswege drinnen und dort steht klar und deutlich, was KEIN Risiko ist.
    Du bist nicht bereit, dies zu lernen, also sind wir auch nicht mehr dazu bereit, Dir jeden Mist mehrfach vorzukauen.
    @matthias oder @AlexandraT bitte Faden schließen.
    Er will es einfach nicht kapieren.
     
  3. Xavi

    Xavi Neues Mitglied

    Liebe Devil, ich habe doch den Leitfaden gelesen, es geht doch nur darum zu erfahren, ob es in meinem beschrieben Fall doch anders ist? Zum Beispiel habe ich aus anderen Post entnommen, dass in so einem Fall das Virus eingerieben müsste. Das verunsichert mich jetzt.
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Lies den Leitfaden nochmals....HIV ist keine Schmierinfektion... egal wie lange Du reibst und drückst. Bei der Reibung geht es um den direkten Kontakt zb. bei GV oder AV.

    Und kein Risiko bleibt kein Risiko.
     
  5. Xavi

    Xavi Neues Mitglied

    Vielen Dank,
    Und tut mir leid Devil_m , ich wollte euch nicht verärgern. Ich kenne mich leider nicht so gut mit der Thematik aus und kann somit viele Fehlinterpretieren.

    Ok, daraus entnehme ich, dass ich kein Risiko gehabt hätte selbst wenn gewisse restsperma durch die Reibung (beim runterholen) mein Eichel berührt hätte (es soll ja sog. aufnehmende Zellen geben) ..
     
  6. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

     
    Xavi gefällt das.
  7. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Ja natürlich. Warum sollte der Infektionsweg für alle gelten, nur für dich nicht? Es tut mir ja recht leid, aber für den Fall, dass es dir noch nie jemand gesagt hat, du bist nicht so besonders oder anders als der Rest der Menschheit :cool:
    Und ich meine das selbstverständlich nicht im Bezug auf deine Persönlichkeit. Nur dein Körper funktioniert ganz genauso wie meiner, der von Lottchen und Alexandra. Und der von deinem Nachbar und deinem Opa... :cool:
     
  8. Xavi

    Xavi Neues Mitglied

    Schon verstanden Haivapos, ich würde mich auch nicht selbst als jemanden besonderen bezeichnen. Es ging nur um die Tatsache, das möglicherweiseHIV Sperma auf meine Eichel (innerhalb von 15sek.) eingerieben werden könnte Bzw das die Zellen am Eichel es aufnehmen.
     
  9. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Da ist nix passiert @Xavi. Wirklich nicht... :cool:
     
    Xavi gefällt das.
  10. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Dann wäre mein Vorschlag.. lass das mit dem Sex, das ist nichts für Dich... Du kannst damit nicht umgehen. Du weigerst Dich, Informationen anzunehmen und konstruierst Dir nach jedem kleinen Abenteuer ein neues Risiko zurecht. Werd erwachsen, lerne und verinnerliche die wirklichen und echten Übertragungswege und dann vielleicht, aber nur vielleicht, solltest Du das mit dem Sex noch mal probieren.
     
    devil_w gefällt das.
  11. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Akzeptiere endlich, dass Du KEIN RISIKO hattest.
     
  12. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Aus unserem Leitfaden, den Du ja angeblich schon mehrfach gelesen hast, was ich aber bezweifle
    Schmierinfektion

    HIV ist keine Schmierinfektion.
    Das heißt, eine indirekte Übertragung ist nicht möglich. Die Infektion muss direkt im Körper geschehen.

    Befinden sich vermeintlich infektiöse Sekrete auf z.B. Türklinken, Toilettendeckeln, Geschirr, Besteck, Straßen, Schildern, Büchern, an Kleidung, Schuhen, Se.xtoys, Lanzetten zur Blutentnahme, Scheren, Tupfern, Mülleimerdeckeln, etc so kann darüber keine HIV-Infektion stattfinden, denn das ist wäre eine indirekte Übertragung bzw. eine Schmierinfektion.
    Das Virus wird an der Luft sehr schnell inaktiv und auch die Menge wäre viel zu gering.

    Eine Infektion mit Analsekret, Spermaresten oder Vaginalsekret an den Fingern ist ausgeschlossen. Das Virus wird an der Luft schnell inaktiv und die Menge ist zu gering.
    :mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad:
     
  13. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Soll ich raten was als Antwort kommt devil?
    "Ja, aber...."
    Wetten?
     
    LottchenSchlenkerbein gefällt das.
  14. Xavi

    Xavi Neues Mitglied

    Den von dir markierten Satz in rot habe ich fehlgedeutet. Ich dachte, es bezieht sich auf Wunden am Finger selbst. Aber in Zusammenhang mit „Schmierfunktion“ macht es Sinn. Vielen Dank nochmal an Alle für die Antworten.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden