Bin Neu und möchte andere betroffene kennenlernen

Dieses Thema im Forum "Vorstellungen" wurde erstellt von Min1218, 9. Mai 2018.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Min1218

    Min1218 Neues Mitglied

    Hallo ihr lieben ,
    Da ich meine Diagnose 2017 bakam und auch sehr wissensgierig bin habe ich mich hier angemeldet.
    Anfangs war es ein harter schlag ich habe einen sohn von 6 j.und ein baby von 8 Monaten und habe es in den ersten Wochen der Schwangerschaft erfahren das ichHIV habe.meine welte ist erstmal zusammen gebrochen und dachte ich muss Sterben habe mich nie so weit mit dem Thema beschäftigt nur das wichtigste.
    Meine Familie ist negativ bis auf mich.
    Ich nehme descovy und Tivicay seit der 20 ssw damals läuft bis jetzt alles super die viruslast ist auch unter 20..


    Wenn es hier auch Menschen gibt die mit dem medis zutun haben würde ich mich freuen sie unter anderem kennen zu lernen ...wie sie damit leben
     
  2. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Hallo Min.. Willkommen bei uns.

    Ich bin positiv gestest seit 2011, nach mehreren Fehlversuchen wieder bei Isentress/Truvada angekommen.

    Und sterben musst Du nicht .. also irgendwann schon.. aber nicht heute und auch nicht morgen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2018
  3. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo Min,

    ich wurde 1994 getestet, habe mich allerdings wahrscheinlich schon 1992 infiziert … und lebe damit gut und gerne. Medis nehme ich seit 2001, mit einer Unterbrechung von 9 Monaten. Über meinen Umgang mitHIV habe ich ein Buch geschrieben, mit dem ich gelegentlich durch Deutschland reise und in Schulen daraus lese.
     
  4. Min1218

    Min1218 Neues Mitglied

    Dankeschön für das schnelle Feedback
    Denke halt wenn ich eine Erkältung habe oder wenn ich ins Alter komme das ich wegen demhiv gehen muss.
     
  5. Min1218

    Min1218 Neues Mitglied

    Hallo Matthias,
    Auch dir Dankeschön für die rasche Antwort
    Das ist mal was cooles wie heist dein Buch
    Und wie reagieren die Menschen auf dich?
     
  6. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Grüß dich Min :)
    Ich sag einfach mal "Willkommen im Forum".
    Ist natürlich recht unschön quasi so nebenbei von der Infektion zu erfahren. Noch dazu unvermutet wie ich deinen Zeilen entnehme...
    Und naja, das mit dem Sterben im Alter seh ich persönlich so: an irgendwas stirbt man halt. Und ob das dann mitHIV, Krebs, einem schwachen Herz oder was auch immer zu tun hat, letztlich kommt dasselbe dabei raus. Also *schulterzuck* :cool:
     
  7. Min1218

    Min1218 Neues Mitglied

    Hallo haivaupos,
    :rolleyes:
    Hm wohl wahr! Was will man machen!:)

    Ich habe noch eine frage
    Ich nehme diese medis ein und frage mich
    Was darf ich alles einnehmen an anderen Medikamenten . Den Arzt den ich hatte ist weg gegangen und dann hatte ich einen der absolut nicht empfehlenswert ist. Und in der Apotheke ständig nachfragen nervt .....
     
  8. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Wechsel - und Nebenwirkungen stehen auf dem Beipackzettel. U.a. können da einige Grippemittel und Schmerzmittel dabei sein, deswegen Zettel lesen.

    Mag sein.. kann aber uU Dein Leben retten.. also keine falsche Scheu.

    Arzt und Apotheke werden nun bis an Dein Lebensende wichtige Bezugspersonen sein, such Dir also die besten aus, such in Ruhe, probiere sie aus.

    In HH hab ich das große Glück mit einem kompetenten SPA und einerHIV-spezialisierten Apotheke. Mir gibt das ein grosses Sicherheitsgefühl.
     
  9. -triplex-

    -triplex- Poweruser Poweruser

    So dann auch ein willkommen von mir,
    ich habe meine Diagnose im Juni 2016 bekommen, allerdinsg im Vollbild AIDS, meine Medikamentation ist ebenfalls Tivicay und Descovey, ausser ein paar kg zugenommen habe ich keinerleih nebenweirkungen , abgesehen von gelegentlich etwas Durchfall, aber das ist in meinem statdium nun auch etwas normal^^ Solange die werte und blutbilder stimmen geht alles ;)
     
  10. Traumpaar

    Traumpaar Bewährtes Mitglied

    Hallo Min. Herzlich Willkommen. Mein Mann ist positiv, ich negativ. Wir sind eine Familie mit 2 Kindern. Ich hoffe, ich kann Dich mental unterstützen, auch wenn mich die Krankheit "nur" als Angehörige betrifft. Die Diagnose traf ihn 2013 im Vollstadium AIDS. Dank der Medikamente weiterhin lebendig und bei ausgezeichneter Gesundheit. Und der SPA meines Arztes nahm uns damals die Angst, man wird genauso alt wie der negative Teil der Bevölkerung.
    Bezüglich der Arztwahl fahren wir lieber 200 km zum SPA.
    Mehr kannst Du in der jeweiligen Rubrik schreiben, da hier nur Vorstellung und ich schon wieder ausufere......:oops:
     
  11. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Da Du nicht schreibst, wo Du wohnst, gib hier in der Arztsuche oben rechts Deine Postleitzahl an und es werden Dir die nächstgelegenen Schwerpunktärzte angezeigt: https://www.dagnae.de/ – zumindest die, die in diesem sehr kompetenten Verband zusammengeschlossen sind.

    Zu mir findest Du unter http://www.endlich-mal-was-positives.de mehr – oder Du klickst auf den Link in meiner Signatur mit der arte-Dokumentation.
     
  12. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Herzlich willkommen im Forum.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden