1. Wir haben unser HIV Forum aktualisiert. Falls ihr euch nicht einloggen könnt, fordert bitte ein neues Passwort für euren Account an.

    Information ausblenden

Bin grad ziemlich verunsichert

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Thomas123, 3. Januar 2018.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    sie hat also massiv geblutet und du hast eine große Menge des frischen, warmen, HIV+ Blutes in deinen Mund bekommen, in dem sich gerade eine frische, große, tiefe, akut blutende Wunde befand.
    Kannst Du 1 davon mit Nein beantworten, dann besteht wie immer bei Dir, auch hier, kein Risiko für HIV
     
    Thomas123 gefällt das.
  2. haivaupos

    haivaupos Bewährtes Mitglied Poweruser

    Sei mir bitte nicht böse, aber...
    :D:D:D:Do_O:D:D:D:D
     
    Thomas123 gefällt das.
  3. Thomas123

    Thomas123 Neues Mitglied

    Ok devil Dankeschön. Ich denke ich habe es kapiert, demnach hatte ich kein Risiko
    Danke euch nochmals.
    Übrigens war ich gestern wieder beim HNO und dieser meinte keine gonokokken und sonst was, sondern eindeutig streptokokken. Also schon wieder Antibiotikum diesmal aber hämmer. Nach der 2. Einnahme fühl ich mich schon wieder gut :)
    Danke :)))
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Mach aber die Behandlung bis zum Ende durch. Ansonsten erholen sich die Erreger wieder.
     
    Thomas123 gefällt das.
  5. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Diesmal mindestens 14 Tage das AB nehmen.
     
  6. Thomas123

    Thomas123 Neues Mitglied

    Sind nur 10 Tage, aber 1000mg Wirkstoff 2xtaglich
     
  7. haivaupos

    haivaupos Bewährtes Mitglied Poweruser

    Solche AB mit 1000mg hab ich auch grad hinter mir. Die sind um ein gutes Stück größer als meine Genvoya. Und die sind schon recht groß :D
     
  8. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    1000mg hat nix zu sagen. Es kommt auf den Wirkstoff drauf an.
    Das letzte AB hast Du ja auch 10 Tage genommen und trotzdem kam die Mandelentzündung wieder.
    Wie hieß das erste AB und wieviel mg waren es und wie heißt das neue?
     
  9. Thomas123

    Thomas123 Neues Mitglied

    Beim ersten Mal waren es cefuroxim 500mg Tabletten. Hab sie allerdings nur 9 Tage statt 10 genommen ( 2x täglich ) hab mich um ein Tag vertan.
    Jetzt hab ich von Hexal amoxclav 875 mg Amoxcilin + 125mg Clavulansäure. 10 Tage 2xtaglich
     
  10. Thomas123

    Thomas123 Neues Mitglied

    Allerdings bin ich mir recht sicher war es beim letzten Mal die Rechte Mandel und jetzt ist es die Linke. Hat das was Zusagen ?
     
  11. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    cefuroxim gehört zu den Cephalosporinen und Amoxiclav gehört zu den Penicillinen. Sind also zwei total verschiedene Wirkstoffgruppen, sind aber beide Standard bei einer Mandelentzündung. Das jetzige sollte man nicht länger als 2 Wochen nehmen, von daher sind die 10 Tage völlig ok. Gut, dass Du eins aus einer anderen Gruppe bekommen hast. Nimm es die 10 Tage konsequent durch und verzichte danach bitte weitere 14 Tage auf OV um ein erneutes Rezidiv zu vermeiden.
    Streptokokken können nämlich ganz schön fies werden.
     
    Thomas123 gefällt das.
  12. Thomas123

    Thomas123 Neues Mitglied

    Wow du kennst dich ja ganz schön gut aus in dem Bereich. Vieles klingt sogar für mich als Laie recht logisch. Hab mich im Internet noch ein bisschen schlau gemacht, da stand u.a. das streptokokken auch an der Vagina vorkommen können ( bei sexual aktiven) . War wohl doch der oralverkehr Auslöser.
    Werde auf jedenfall die AB komplett einnehmen, allein schon weil so eine Mandelentzündung einen komplett aus dem Spiel nimmt, man meint es garnicht aber eine entzündete Mandel und der ganze Körper rebelliert
    Übrigens Danke für deinen Informationen :)
     
  13. Thomas123

    Thomas123 Neues Mitglied

    Hallo liebes Team,
    Ich bin es mal wieder, so langsam werde ich wahnsinnig. Jetzt bin ich 2 Wochen nach dem letzten Kontakt mit ihr wieder krank. (Also hab sie seither nicht mehr getroffen)Es begann mit Müdigkeit, Schüttelfrost und Reizhusten ( solangsam produktiver Husten)und jetzt mit erhöhter Temperatur. Das kenn ich garnicht von mir..... naja zumindest keine geschwollene Mandeln :)
    Dass das zeitlich jetzt wieder so unpassend ist, mach ich mich wieder etwas verrückt und es stresst mich selber. Aber es gab ja kein Risiko für HIV, also wird es eine Erkältung sein. Penicillin schädigt ja bekanntlich die darmflora ( und hatte ja 2mal in kurzer Zeit) wird wahrscheinlich daran liegen das mein immunsystem etwas geschwächt ist und natürlich auch die ständige Sorge :(
    Ich wollte die Worte einfach loswerden weil ich aktuell sonst mit keinen darüber reden kann. Ich weiß ihr seit keine Psychotherapeuten, aber die Symptome mussen auch immer zum ungünstigsten Zeitpunkt kommen .

    Viele Grüße
     
  14. DerMirc

    DerMirc Bewährtes Mitglied Poweruser

    Die vermeindlichen Symptome wären genauso gekommen ohne den Gedanken an HIV. Nun hast du nur etwas , an dem du es fest machst.

    Momentan schwirren sehr hartnäckige Viren durch die gegend, ich hab schon von leute gehört die 6 Wochen lang am Husten sind.

    By the Way : ich bin seit einer Antibiotika Einnahme Laktose intolerant.
     
  15. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Stell Dir vor, ich hatte letzte Woche 40°C Fieber. Kannte das auch nicht von mir.
    So what, irgendwann erwischt einen halt mal eine stärkere Erkältung.
    Man kann sich das Leben echt schwer machen. Eine Erkältung ist eine Viruserkrankung. Da helfen Antibiotika eh nicht.
     
  16. Angst_1976

    Angst_1976 Bewährtes Mitglied

    Kann ich bestätigen, also ich kämpfe schon seit 8-9 Wochen mit dem Husten. Mal wird es besser und mal schlimmer.

    @Thomas: mach Dir über Deine Erkältung keine Gedanken. Es sind sehr viele Menschen erkältet. Die Viren (Erkältungsviren) sind sehr hartnäckig.
     
  17. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Zwischenbilanz:
    Mittlerweile über 35 Beiträge, obwohl bereits hier alles klar war:

    Nimm es an oder lass es bleiben. Hier bekommst Du keine anderen Antworten. Und wegen des Hustens … dafür gibt es eine ganz neumodische Einrichtung: nennt sich Arztpraxis.

    Zum Jammern ist dieses Forum nicht gedacht. Daher ist jetzt zu.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.