Bin am ende... kann kaum noch denken...

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Giovanni, 26. April 2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Giovanni

    Giovanni Neues Mitglied

    Hi,

    Ich habe in den letzten 4 Monaten (das letzte mal am 4. April) Geschlechtsverkehr mit prostituierten gehabt. Alles 4 male war es immer mit Kondom (egal ob es Vaginal oder Oral war). Die Kondome schienen für mich ganz normal auszusehen (kein Kratzer oder risse)... nur einmal hatte ich ohne Kondom Kontakt mit einer der Damen (griechisch) aber selbst dabei habe ich kein Mund Kontakt gehabt.

    Leider hat mit derHIV angst gefasst und bin durch das Internet auf die Symptome möglicher HIV Ansteckung aufmerksam geworden und das hat angefangen mein leben zu zerstören... Ich kann nicht mehr denken, richtig essen und alles Symptome die ich irgendwo lese kann ich am nächsten Tag bei mir selbst finden... Aktuell habe ich ein weißer fleck (der leicht brennt) auf meine Zunge und leichte (nicht immer) schmerzen im Genitalbereich.

    Dazu hat mein Penis zeit zweitagen angefangen leicht zu brennen und ich habe das Gefühl dass ich immer auf Toilette gehen muss wo es aber nichts ist.. Dazu kommt auch noch leicht Muskelschwäche auf dem Beinen und seit gestern Abend auf beiden Schultern....

    Ich habe am 21. April einen 4th Generation Test machen lassen (mir wurde gesagt dass das sogar besser alsElisa ist) und der ist Negativ gekommen. Das war ca. der 17 Tag nach meinem letzten kontakt (mit Kondom).
    Ich werde den Test versuchen diese Woche nochmal zu wiederholen und dann nochmal in 2 Monaten aber ich bin am verzweifeln... Kann nicht mehr denken, schlafen... die Familie in die Augen schauen.. die Angst dass ich mich angesteckt haben könnte bringt mich um...

    Ich habe auch einen Full-Medical-Check-Up machen lassen (Blut, Urin, Kot, Hepatitis) alles Negativ...

    Aber...Woher kommen die schmerzen... wieso ist meine Zunge auf einmal mit einem weißenfleck versehen? Wenn ich doch Kondom benutzt habe, müsste ich mich doch nicht angesteckt haben... Ich drehe durch...

    bin für jeden Rat dankbar....

    Gruß
    Giovanni
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hi Giovanni,

    bitte beantworte doch ein paar Fragen, damit wir das leichter zuordnen können:

    1) Zu welcher Gelegenheit soll denn eine Infektion stattgefunden haben?
    2) Was und warum hast Du gegoogelt?
    3) Welche anderen Krankheiten außerHIV kennst Du denn noch so?
    4) Und warum MUSS es HIV sein?
     
  3. Moe

    Moe Bewährtes Mitglied

    Es bestand kein Risiko in Form vonHIV. Du hast verhütet, sowohl beim Oralverkehr als auch beim Geschlechtsverkehr und mehr kannst du von deiner Seite aus nicht tun. Wenn ein Kondom reißt, dann reißt er meistens durch die Spannung komplett auf.

    Die Symptome kommen zu 100% nicht von einer HIV Infektion, sondern von deiner Psyche.
     
  4. Giovanni

    Giovanni Neues Mitglied

    Hallo Matthias,

    danke für deine Antwort.

    1&2 Wenn ich dass nur wüsste... mir ist nur nicht klar warum ich angefangen habe die Symptome an mir zu finden.. warum ich gegooglet habe.... keine Ahnung... es hat mich einfach gefasst und kann seit dem nicht mehr aufhören... ich erinnere mich dass ich leichte Unterbauch/Genitalbereich schmerzen hatte und dann es los ging...

    3- hab mir auch Syphilis, Chlamydieninfektion, Pilze etc. auch angeschaut aber irgendwie kam ich immer wieder auf HIV zurück...
    4- Weiß der Teufel warum...

    Wie gesagt ein Full Check-Up hat auch nichts gezeigt... aber trotzdem fühle ich mich extrem Müde (schlafe viel länger als sonst) , die Muskeln geschwächt...mal rechter Bein mal Linker... heute ausnahmsweise mal der Rücken und Kopfschmerzen... und dass die Nase teilweise voll geblockt ist seit 2 Wochen ignoriere ich einfach.. oder dass ich die letzten zwei Nächte voll geschwitzt aufgewacht bin... Der fleck auf der Zunge ist fast weg aber dafür habe ich kratzen am Rachen...

    kann es wirklich sein dass ich mir alles einbilde? wirklich alles?

    Gruß
    Giovanni
     
  5. Giovanni

    Giovanni Neues Mitglied

    Hallo MoneyRain123,

    ich wünsche mir nur dass es genau so ist wie du es beschrieben hast und dass das Ganze endlich vorbei ist...

    Gruß
    Giovanni
     
  6. Giovanni

    Giovanni Neues Mitglied

    hat ja nicht gereicht...... seit ein paar stunden habe ich auch noch leichte Sehstörungen... muss mal Augen mehrfach auf/zu machen um richtig zu sehen... (bin Brillenträger)..

    hat das denn kein Ende? :(
     
  7. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Einfach mal wieder ne Spur runter kommen. Angst und Panik können vieles auslösen.

    Kopfschmerzen? Sehstörungen können auch ein Anzeichen einer Migräne sein. Ebenso bei Müdigkeit kann unklares Sehen vorkommen. Sowas hat aber nichts mitHIV zu tun.

    MoneyRain123 hat absolut Recht. Du machst Dich umsonst irre.
     
  8. Moe

    Moe Bewährtes Mitglied

    Dir spielt einfach nur die Psyche ein kleiner Streich. Hatte wirklich alle Symptome:

    -Hautausschlag
    -Fieber
    -Sehstörungen
    -Aphten
    -Durchfall
    -Nackenschmerzen

    hatte zwar kein großes Risiko, aber siehe da, nach 10 Wochen der Test war negativ.

    Diese Symptome waren für mich unerklärlich und mussten ja mitHIV zusammenhängen, aber mein Körper kannte den Virus doch gar nicht, sondern nur die Symptome die ich mir wohl eingebildet habe. :roll:

    Hoffentlich schaffst du es von dem Thema weg zu kommen
    viel Glück...
     
  9. [User gel

    [User gel Poweruser

    du horchst zusehr in dir rein. lenk dich mal ab. spiele mal eine runde fussballdraußen oder gehe zum fitnessboxen oder eine runde schwimmen oder so! du sollst nicht so leben als wenn du schon morgen sterben müsstest. sondern so leben als wenn du unsterblich wärst, denn wenn du tatsächlich morgen stirbst wirst du es heute bereuen den tag nicht genutzt zu haben!
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden